3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



21,8% der schwangeren weißen Frauen rauchen

Laut einer Studie der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit (SAMHSA) rauchten 21,8% der schwangeren weißen Frauen im Alter zwischen 15 und 44 Jahren in den letzten 30 Tagen Zigaretten, was im Vergleich zum Rauchen bei Schwangeren deutlich höher ist Schwarze Frauen (14,2%) und schwangere hispanische Frauen (6,5%) im gleichen Altersbereich.
Der Bericht zeigte auch, dass die Rate von schwangeren schwarzen Frauen, die innerhalb der letzten 30 Tage illegale Drogen genommen hatten, signifikant höher war, mit 7,7% im Vergleich zu 4,4% der weißen schwangeren Frauen und 3,1% der hispanischen Schwangeren.
Der Alkoholkonsum innerhalb der letzten 30 Tage ist bei schwangeren schwarzen und weißen Frauen vergleichbar - 12,8% bzw. 12,2% -, doch waren diese Werte deutlich höher als die Rate unter schwangeren, hispanischen Frauen (7,4%). Schwangere hispanische Frauen im Alter von 15 bis 44 Jahren waren insgesamt weniger wahrscheinlich, Alkohol zu trinken und Zigaretten im Vergleich zu denen, die schwarz oder weiß waren, zu rauchen.

SAMHSA Administrator Pamela S. Hyde kommentierte:

"Wenn schwangere Frauen Alkohol, Tabak oder illegale Substanzen konsumieren, riskieren sie gesundheitliche Probleme für sich selbst und schlechte Geburtsergebnisse für ihre Babys. Schwangere Frauen verschiedener Rassen und Ethnien können verschiedene Muster von Drogenmissbrauch haben. Es ist wichtig, dass wir die Ergebnisse verwenden von diesem Bericht, um bessere Wege zu entwickeln, um diese Kernbotschaft an jeden Teil unserer Gemeinschaft weiterzugeben, so dass keine Frau oder kein Kind durch Substanzgebrauch und -missbrauch gefährdet wird. "

Um Probleme des Drogenmissbrauchs bei Schwangeren anzugehen, sponsert das SAMHSA Center for Excellence Fetal Alcohol Spectrum Disorders (FASD) eine Reihe von State-of-the-Art-Programmen, die evidenzbasierte Interventionen implementieren, die bereits schwangeren Frauen geholfen haben, ein gesünderes Leben zu führen -Stile und Verbesserung der Gesundheit ihrer Kinder. Die Programme umfassen:
  • Screening und Kurzintervention (SBI) - hilft bei der Identifizierung und Unterstützung von Patienten, die eine Behandlung benötigen. Es verwendet eine einfache schriftliche Beurteilung des Alkoholkonsums und eine 10-15-minütige Intervention mit schwangeren Frauen, die über das Trinken berichten.
  • Project CHOICES - Sorgt für Frauen, die gefährdet sind, eine Alkohol-exponierte Schwangerschaft zu haben, bevor sie schwanger werden, indem sie Informationen und Hilfe zur Verfügung stellen.
  • Eltern-Kind-Unterstützungsprogramm (P-CAP) - Das Programm verwendet ein intensives paraprofessionelles Hausbesuch-Modell, um Risikoverhalten bei Frauen mit Drogenproblemen über einen Zeitraum von drei Jahren zu reduzieren.
Geschrieben von Petra Rattue

Heißhunger kann mit Tetris reduziert werden

Heißhunger kann mit Tetris reduziert werden

Widerstand gegen Heißhunger kann für viele Menschen ein harter Kampf sein. Eine neue Studie zeigt jedoch, wie Tetris helfen kann, unsere Wünsche zu reduzieren. Tetris nur für ein paar Minuten am Tag zu spielen, reduzierte die Gefühle des Verlangens. In der ersten Studie dieser Art versuchten Psychologen der University of Plymouth in Großbritannien und der Queensland University of Technology in Australien herauszufinden, ob das einfache Fliesenleger-Spiel für Teilnehmer in einem realen Umfeld angewendet werden kann.

(Health)

Forscher stellen langfristige Vorteile von Volksdiäten in Frage

Forscher stellen langfristige Vorteile von Volksdiäten in Frage

Für die 70% der amerikanischen Erwachsenen, die übergewichtig oder fettleibig sind, kann das Springen auf dem beliebten Diät-Zug als die Antwort auf ihr Gewicht-verlieren-schnell-Rätsel erscheinen. Eine Analyse klinischer Studien zu vier populären Diäten erbringt jedoch keine schlüssigen Ergebnisse hinsichtlich ihres langfristigen Nutzens. Atkins, South Beach, Weight Watchers und Zone Diäten sind beliebt für die Gewichtsabnahme, aber wie bewerten sie auf lange Sicht?

(Health)