3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Akne-Medikament erhöht Cholesterin und Triglycerid-Spiegel

Ärzte hatten immer gedacht, dass Accutane (Isotretinoin), ein Anti-Akne-Medikament, ein geringes Risiko für erhöhte Cholesterinwerte und / oder Triglyceridspiegel mit sich bringe. Eine kürzlich von Wissenschaftlern der University of California in San Francisco durchgeführte Studie hat jedoch gezeigt, dass das Risiko viel höher ist als bisher angenommen. Die Studie ergab, dass 31% der Patienten, die Accutane einnahmen, hohe Cholesterinwerte aufwiesen, 44% hohe Triglyceride und 11% hohe Lebertransaminasen (Leberenzyme) entwickelten.
Sie können über diese Studie in der Zeitschrift lesen Archive der Dermatologie, Augustausgabe.
Lead Autor, Dr. Lee T. Zane, sagte: "Anormale Testergebnisse signalisieren nicht unbedingt ein schlechtes medizinisches Ergebnis. Es ist nur Labortests, nicht Herzinfarkte. Isotretinoin ist unbestreitbar das wirksamste Medikament, das wir für die Behandlung schwerer Akne haben. Es kann Wir können nicht aus den Augen verlieren, dass Isotretinoin die wichtigste Revolution in der medizinischen Dermatologie in den letzten 30 Jahren ist. "
Accutane sollte niemals von schwangeren Frauen eingenommen werden, da ein Risiko für schwere Geburtsfehler besteht.
Das Team untersuchte 13 772 Patente im Alter von 13 bis 50 Jahren. Sie hatten Accutane zwischen 1995-2002 genommen. Obwohl die hohen Werte für erhöhte Cholesterin-, Triglycerid- und Leberenzymwerte überraschend waren, stellten die Wissenschaftler auch fest, dass nicht lange nachdem die meisten Patienten die Medikamente abgesetzt hatten, ihre Spiegel wieder auf das Niveau vor Behandlungsbeginn zurückgingen. 92% der Patienten mit hohen Leberenzymen, 80% der hohen Triglyceride und 79% der Patienten mit hohem Cholesterinspiegel kamen kurz nach Beendigung der Behandlung auf Vorbehandlungsniveau zurück.
Es besteht ein Risiko, dass Patienten ein metabolisches Syndrom riskieren könnten, sagen die Wissenschaftler. Ärzte sollten Bluttests an Patienten durchführen, die Accutane einnehmen. Es gibt Möglichkeiten, die Accutane-Behandlung für Patienten mit abnormalen Testergebnissen fortzusetzen - sie könnten behandelt werden, indem man ihre Diät und übung steuert. Statine können auch verwendet werden, um den Cholesterinspiegel niedrig zu halten.
Die Forscher wissen nicht, ob Kinder, die Accutane einnehmen, eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, Herz-Kreislauf-Probleme zu entwickeln, wenn sie erwachsen werden.
Eine populationsbasierte Analyse von Laborabnormalitäten während der Isotretinoin-Therapie bei Akne vulgaris
Lee T. Zane, MD, MAS; Wendy A. Leyden, MPH; Ann L. Marqueling, BA; M. Michele Manos, PhD, MPH, DVM
Arch Dermatol. 2006;142:1016-1022.
Klicken Sie hier, um Zusammenfassung anzuzeigen
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Neue Studie findet Gehirnerkrankung bei 95% der verstorbenen NFL-Spieler

Neue Studie findet Gehirnerkrankung bei 95% der verstorbenen NFL-Spieler

Die neue Fußballsaison ist in vollem Gange, und damit beginnt die lange Debatte über die Rolle, die der Fußball bei langfristigen Hirnerkrankungen spielt. Jetzt berichten Forscher, dass sie bei 95% der getesteten Gehirne von ehemaligen NFL-Spielern Hinweise auf Gehirnerkrankungen gefunden haben. Die Studie unterstützt frühere Forschung, die wiederholte kleinere Kopftrauma ist das größte Risiko für neurologische Gesundheit für Fußballer.

(Health)

Genetische Risiko-Scores und Adipositas später im Leben unter Kindern

Genetische Risiko-Scores und Adipositas später im Leben unter Kindern

Menschen mit höheren genetischen Risiko-Scores haben in der Regel eine größere Chance chronisch fettleibig zu werden, wenn sie Erwachsene sind, berichten Forscher von der Duke University, Durham, N. C. im Archiv für Pädiatrie und Jugendmedizin. Bestimmte genetische Merkmale führen zu einem schnellen Wachstum im Kindesalter und zu einem höheren Risiko für Adipositas im Erwachsenenalter, fügten die Autoren hinzu.

(Health)