3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Baby geboren im Jahr 2011 fast 8 Mal wahrscheinlicher, 100 zu erreichen als ein geboren 1931, UK

Eine zwanzigjährige britische Person hat eine dreimal höhere Wahrscheinlichkeit, 100 Jahre alt zu werden als eine Person, die 80 Jahre alt ist (ihre Großeltern), und 1,6-mal so viel wie ihre 50-jährigen Eltern, eine neue Analyse der Ministerium für Arbeit und Renten, Großbritannien, heute bekannt gegeben.
Die Autoren fügten hinzu, dass ein Baby, das 2011 geboren wurde, fast 8 Mal die Chance hat, 100 zu erreichen, als diejenigen, die 1931 geboren wurden.
1 von 3 Mädchen, die in diesem Jahr geboren werden, wird 100 und 1 von 4 Babys erreichen.
Steve Webb, Minister für Renten, sagte:

"Diese Zahlen zeigen, wie groß die Unterschiede in der Lebenserwartung zwischen den Generationen wirklich sind. Die dramatische Geschwindigkeit, mit der sich die Lebenserwartung verändert, bedeutet, dass wir unsere Wahrnehmung über unser späteres Leben radikal neu überdenken müssen. Wir können einfach nicht auf unsere Großeltern blicken." Erfahrung des Ruhestands als ein Modell für unser eigenes. Wir werden länger leben und wir müssen mehr sparen. "

Bis zum Jahr 2066 werden mindestens 500.000 britische Bürger mindestens 100 Jahre alt sein.

Chance auf 100 zu leben:
  • Alter heute, 20. Männlich 19,5%. Weiblich 26,6%. Ungewichteter Durchschnitt 23%.
  • Alter heute, 50. Männlich 11,4%. Weiblich 17%. Ungewichteter Durchschnitt 7,7%.
  • Alter heute, 80. Männlich 6,2%. Weiblich 7,7%.
Lord McFall von Alcluith, Ex-Vorsitzender des Schatz-Auswahlkomitees, veröffentlichte Anfang der Woche einen Bericht, der vor dem Rentensystem des Landes warnte. Er sagte, es sei dringend verbesserungsbedürftig. Es gibt Millionen von Angestellten in privaten Unternehmen, die genug sparen müssen, wenn sie in Rente gehen.
Lord McFall sagte:
"Zu viele Menschen stecken in einem komplexen, teuren und ineffizienten System, das die Interessen der Verbraucher auf den zweiten Platz verweist. Darüber hinaus sparen sie einfach nicht genug, um sich einen angemessenen Ruhestand zu sichern.
Die Leute müssen mehr Geld für ihr Geld bekommen oder sie werden sich keine Sorgen um eine Rente machen. Stattdessen werden sie heute ausgeben, morgen ignorieren und in Armut auf die staatliche Rente schielen. Wir können nicht tatenlos zusehen. Die Selbstzufriedenheit vieler in der Rentenbranche ist alarmierend. "
Geschrieben von Christian Nordqvist

Erdnusskonsum "profitiert vaskuläre Funktion"

Erdnusskonsum "profitiert vaskuläre Funktion"

Erdnüsse können oft auf Kaffeetischen, bei Baseballspielen, in Salaten, gebraten mit Gemüse und auf Eisbechern gefunden werden. Es gibt jetzt aufkommende Beweise, dass Erdnüsse, die eine integrale Rolle in unserer Kultur spielen, der Gefäßgesundheit zugute kommen können. Das Hinzufügen von Erdnüssen zu einer Mahlzeit könnte der Gefäßgesundheit zugute kommen.

(Health)

Blutdruck etwas über Normal erhöht auch Schlaganfallrisiko

Blutdruck etwas über Normal erhöht auch Schlaganfallrisiko

Menschen mit Prähypertension, bei denen der Blutdruck am oberen Ende der Norm liegt, haben laut einer neuen Studie, die diese Woche online in der Fachzeitschrift Neurology veröffentlicht wurde, ein um 55% höheres Schlaganfallrisiko als Menschen ohne Prehypertension. Forscher der medizinischen Fakultät der Universität von Kalifornien, San Diego (UCSD), kamen zu diesem Ergebnis, nachdem sie Daten aus Studien mit über 518.000 Teilnehmern gesammelt hatten.

(Health)