3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Cannabinoid-Behandlung für Schmerzen bei Krebspatienten

Ein neuer Bericht, veröffentlicht in Das Tagebuch des Schmerzes stellt fest, dass eine multizentrische Studie gezeigt hat, dass eine neue Cannabinoidbehandlung bei der Verringerung von Schmerzen bei Krebspatienten wirksam ist, die keine Schmerzlinderung durch Opioide allein erhalten.
Viele Krebspatienten durchleiden schmerzhafte Episoden, die nicht mit einer sicheren Dosis von Opioiden behandelt werden können, und daher sind die Opioidbehandlungen für einige Menschen unwirksam. Diese Patienten enden in der Regel mit einer Kombination von Behandlungen, um den Schmerz zu bekämpfen.
Cannabinoide werden jetzt als hilfreiche Methode für Krebskranke untersucht, die schrecklichen Schmerzen zu bekämpfen.
Für ihre Studie verabreichten Forscher freiwillige Probanden mit Nabiximols, einem Cannabinoid, das als orales Spray eingenommen wurde, um festzustellen, welche Dosis sicher und wirksam war, da die Opiatbehandlungen nicht für alle Patienten geeignet sind.
Die an der Studie beteiligten Patienten kämpften derzeit gegen Krebs und berichteten, dass sie selbst nach einer Opioidbehandlung moderate bis starke Schmerzen hatten.
Die Studie umfasste eine Baseline-Zeit von 5 bis 14 Tagen, 5 Wochen Behandlung und eine Follow-up-Studie zwei Wochen später. Die Patienten beantworteten Fragen bezüglich ihrer Schlafqualität, wie oft sie die Nabiximole sprühten, und ihrer Schmerzintensität.
Das Ergebnis der Untersuchung zeigte, dass Nabiximol bei der Behandlung von Opioiden wirksam war, um den Schmerz der Patienten zu behandeln.
Die Patienten, die Nabiximol in geringen Dosen erhielten, zeigten eine 25% ige Schmerzlinderung. Die Autoren stellen jedoch fest, dass die hohen Dosen nicht gut vertragen wurden und es zu keiner Verbesserung der Schmerzintensität kam.
Geschrieben von Christine Kearney

Vollkornprodukte können zu einem gesünderen Darm, besserer Immunantwort führen

Vollkornprodukte können zu einem gesünderen Darm, besserer Immunantwort führen

Eine neue Studie hebt die Vorteile des Verzehrs von Vollkornprodukten gegenüber raffiniertem Getreide hervor, nachdem festgestellt wurde, dass Ersteres zu einem gesünderen Darm und besseren Immunantworten führen kann. Forscher sagen, dass eine Ernährung reich an Vollkornkörnern den Darm und das Immunsystem fördern kann. Senior-Autor Simin Nikbin Meydani, Ph.D.

(Health)

FDA genehmigen Gerät, das hilft, "mit der Zunge zu sehen"

FDA genehmigen Gerät, das hilft, "mit der Zunge zu sehen"

Ein nicht-invasives Gerät, mit dem blinde Menschen visuelle Bilder mit ihrer Zunge wahrnehmen können, hat die Marktzulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration erhalten. Der BrainPort wandelt Bilder in elektrische Impulse um, die auf der Zunge als Vibrationen oder Kribbeln empfunden werden. Bildnachweis: Wicab Inc Wenn der BrainPort V100 mit einem Stock oder einem Assistenzhund verwendet wird, kann er die Fähigkeit der Menschen verbessern, in ihrer Umgebung zu navigieren, indem sie buchstäblich das Licht "schmeckt".

(Health)