3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Herz-Reha-Patienten profitieren nicht von einem erhöhten Widerstandstraining

Aerobes Training (AT) wird im Allgemeinen für Personen empfohlen, die sich einer Rehabilitation nach kardialen Ereignissen unterziehen. Aufgrund der Verbesserung der Muskelkraft und -ausdauer, der funktionellen Kapazität und Unabhängigkeit sowie der Lebensqualität bei gleichzeitiger Verringerung der Behinderung hat sich auch das Widerstandstraining (RT) als vorteilhaft für die Patienten herausgestellt. Geplant für die Veröffentlichung in der Oktober - Ausgabe des Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, zwei Krafttrainingstrainings unterschiedlicher Intensität in Verbindung mit AT, wurden von den Forschern der Studie verglichen. Sie kamen zu dem Schluss, dass keine zusätzlichen Vorteile durch höhere RT-Mengen in Kombination mit AT erzielt wurden.
Serge P. von Duvillard, PhD, FACSM, FECSS, Direktor, Applied Physiology Laboratory, Abteilung für Kinesiologie-Übung Wissenschaft und Biologie, das College of Idaho, erklärte:

"Unsere Daten zeigen, dass für Herzpatienten, Frauen und Männer, die AT und RT kombinierten, ein zweimal wöchentliches Training mit 3 Wiederholungen und 15 Wiederholungen mit 10 verschiedenen Übungen keinen Trainingsvorteil gegenüber 2 x 12 Wiederholungen brachte .
Darüber hinaus führte die Kombination des Resistenzprotokolls mit traditionellem AT bei kardiologischen Rehabilitationsprogrammen zu erheblichen Vorteilen für die körperliche Fitness sowie zu einer Verringerung der kardiovaskulären Risikomarker. Im Interesse der Überwachungszeit, der Trainingsdauer und des Geräteverbrauchs erscheint das 2-x-12-Wiederholungsmodell des Widerstandsübungstrainings als effektiv und effizient. "
In einem stationären kardiologischen Rehabilitationssetting wurde die Effektivität des Widerstandstrainings in Kombination mit AT von den Forschern verglichen. Die Studie umfasste 295 Patienten, die nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen eingeteilt wurden, die zwei RT-Stufen durchführten. Zehn verschiedene Übungen wurden in jeder Widerstandstrainingssitzung durchgeführt und beide Gruppen führten entweder 2 Sätze mit 12 Wiederholungen oder 3 Sätze mit 15 Wiederholungen zweimal pro Woche durch. Im Vergleich zu der anderen Gruppe haben diejenigen, die die höhere Wiederholungsstufe durchführten, ungefähr doppelt so viel Übung. Ein moderates Aerobic-Training, das 6 Mal pro Woche Radfahren und 5 Mal pro Woche Laufen umfasste, wurde von allen Patienten während der 26-tägigen Rehabilitation durchgeführt.

Unabhängig vom RT-Volumen zeigten sich in beiden Gruppen gleiche Verbesserungen der körperlichen Leistungsfähigkeit, der Muskelkraft, der Hämodynamik und der Blutchemie mit einer allgemeinen Verbesserung der Blutlipide und anderer kardiovaskulärer Risikoindikatoren. Bei der Ruheherzfrequenz und dem systolischen und diastolischen Ruhedruck wurde eine leichte, aber deutliche Verringerung beobachtet, und die maximale Sauerstoffaufnahme war um 11% erhöht. Zusammengenommen weisen diese Ergebnisse auf eine Reduktion des Gesamtrisikos des Herzens hin sowie auf eine Verbesserung der physiologischen Leistungsvariablen, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen sollten. Bei Patienten, die an der Untersuchung nach RT beteiligt waren, zeigten sich keine Nebenwirkungen wie erhöhter Blutdruck, Herzfrequenz oder kardiale Ereignisse.
Geschrieben von Grace Rattue

Süßholz kann die Sexualhormonproduktion senken, die Fruchtbarkeit verringern

Süßholz kann die Sexualhormonproduktion senken, die Fruchtbarkeit verringern

Süßholzwurzel wurde für seine möglichen Anti-Krebs-Eigenschaften gefeiert, und wird manchmal für die Linderung von Hitzewallungen und anderen Wechseljahrsbeschwerden vermarktet. Laut einer neuen Studie könnte Lakritz negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Frauen haben. Die Exposition gegenüber der Lakritzverbindung Isoliquiritigenin wurde mit einer verminderten Produktion von weiblichen Sexualhormonen in Verbindung gebracht.

(Health)

Schwangerschaft DVT - Verwenden Sie Scan, um es zu regeln

Schwangerschaft DVT - Verwenden Sie Scan, um es zu regeln

Eine Studie von BMJ (British Medical Journal) berichtet, dass eine einzelne Ultraschalluntersuchung, dh Kompression Ultraschall, sicher eine Diagnose von tiefen Venenthrombosen (DVT) bei Schwangeren oder in denen in den ersten Wochen nach der Geburt auszuschließen ( postpartale Phase). Eine genaue Diagnose der DVT bleibt eine Herausforderung für die Ärzte, insbesondere, da das Risiko einer TVT während der Schwangerschaft steigt, und weil ansonsten sichere und zuverlässige Tests bei nicht schwangeren Patienten während der Schwangerschaft nicht immer angemessen sind.

(Health)