3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Angeborener Herzfehler bedeutet höhere Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls

Erwachsene, die mit Herzfehlern geboren wurden, haben laut einer neuen, in der Fachzeitschrift veröffentlichten Studie eine größere Chance auf einen Schlaganfall Verkehr.
Menschen mit angeborenen Herzfehlern können später im Leben einen Schlaganfall erleiden.

Ein angeborener Herzfehler kann einer von vielen verschiedenen Zuständen sein. Einige von diesen können die Person, sogar tödlich, bald nach der Geburt beeinflussen; andere zeigen erst im späteren Erwachsenenalter Symptome.

Schlaganfall ist die fünfthäufigste Todesursache in den USA, die nach Angaben der American Heart Association und der American Stroke Association (AHA / ASA) jedes Jahr fast 129.000 Menschenleben fordert.

Ein Schlaganfall kann hämorrhagisch sein, resultierend aus einer Blutung im Gehirn oder ischämisch, wenn ein Blutgerinnsel eine zerebrale Arterie blockiert.

Forscher um Dr. Ariane Marelli, Professor für Medizin an der McGill University in Kanada, wollten die Häufigkeit, das Risiko und die stärksten Prädiktoren für Schlaganfälle untersuchen.

Mehr Schlaganfälle bei Menschen mit angeborenen Herzfehlern

Sie analysierten Schlaganfalldaten von 29.638 Patienten mit angeborenen Herzfehlern im Alter von 18 bis 64 Jahren und verglichen die Raten mit denen in der allgemeinen Bevölkerung von Quebec, Kanada beobachtet.

Erwachsene mit einem angeborenen Herzfehler hatten vor dem 55. Lebensjahr ein 9-12 mal höheres Risiko für einen ischämischen Schlaganfall und das Risiko war bei Patienten im Alter von 55-64 Jahren 2-4 mal höher. Sie hatten auch ein 5-6 mal höheres Risiko für einen hämorrhagischen Schlaganfall vor dem 55. Lebensjahr und ein 2-3 mal höheres Risiko im Alter von 55-64 Jahren.

Von denen mit angeborenen Herzfehlern hatten 8,9% der Männer und 6,8% der Frauen mindestens einen Schlaganfall vor dem 65. Lebensjahr. Herzinsuffizienz, Diabetes und kürzliche Herzinfarkte waren die stärksten Prädiktoren des ischämischen Schlaganfalls bei Erwachsenen mit Herzfehlern.

Erster Autor Dr. Jonas Lanz, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der McGill University, sagt:

"Wir wussten, dass es einen Zusammenhang zwischen Herzinsuffizienz und Schlaganfall bei Patienten mit Herzfehlern gab, aber wir waren überrascht, dass es der stärkste Prädiktor war. Unsere Studie weist auch auf andere bekannte Risikofaktoren für einen Schlaganfall hin, wie unregelmäßigen Herzschlag und hohen Blutdruck Bei Patienten, die mit einem Herzfehler geboren wurden, kann der Blutdruck zu gering sein. "

Dr. Marelli betont die Wichtigkeit regelmäßiger Besuche bei Kardiologen für Erwachsene mit Herzfehlern, da eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung modifizierbarer Risikofaktoren das Schlaganfallrisiko senken kann.

Schnell lernen

Dr. Marelli empfiehlt Patienten, Familien und Freunden, die von AHA / ASA entwickelten "SCHNELLEN" -Schilder zu lernen, um Menschen zu helfen, Schlaganfälle zu erkennen und zu verstehen, wie sie schnell professionelle medizinische Hilfe erhalten, um im Falle eines Schlaganfalls zu reagieren.

Die SCHNELLEN Zeichen sind:

  • F: Face Face: Ist eine Seite des Gesichts herabhän- gend oder ist es taub? Um zu testen, bitten Sie die Person zu lächeln. Ist das Lächeln der Person ungleich?
  • A: Armschwäche: Ist ein Arm schwach oder taub? Bitten Sie die Person, beide Arme anzuheben. Läuft ein Arm nach unten?
  • S: Sprachschwierigkeit: Ist die Sprache lächerlich? Ist die Person nicht in der Lage zu sprechen oder schwer zu verstehen? Bitten Sie die Person, einen einfachen Satz wie "Der Himmel ist blau" zu wiederholen. Wird der Satz korrekt wiederholt?
  • T: Zeit, den Notruf zu rufen. Wenn die Person eines der oben genannten Symptome zeigt, selbst wenn die Symptome verschwinden, rufen Sie den Notruf an und bringen Sie die Person sofort ins Krankenhaus. Überprüfen Sie die Zeit, damit Sie wissen, wann die ersten Symptome auftraten.

Andere Anzeichen und Symptome, auf die man achten sollte, sind plötzliche Taubheit oder Schwäche von Gesicht, Arm oder Bein, besonders auf einer Seite des Körpers; plötzliche Verwirrung, Schwierigkeiten zu sprechen oder Sprache zu verstehen; plötzliches Problem in einem oder beiden Augen zu sehen; plötzliche Schwierigkeiten beim Gehen, Schwindelgefühl, Verlust des Gleichgewichts oder der Koordination; und plötzliche starke Kopfschmerzen ohne bekannte Ursache.

Medizinische Nachrichten heute berichteten kürzlich über Forschungsergebnisse, die nahelegen, dass die rechte Seite des Gehirns den Sprachverlust nach einem Schlaganfall kompensiert.

Debattierte Schlaganfall Opfer Gehirn Fetus Stammzellenversuche Vorwärts

Debattierte Schlaganfall Opfer Gehirn Fetus Stammzellenversuche Vorwärts

Es gibt innovative Wissenschaft, die beabsichtigt, Stammzellen in die Gehirne von Patienten zu injizieren, die durch einen Schlaganfall behindert sind, und nach der ersten Runde der ReN001-Stammzellentherapie-Studien der ReNeuron-Gruppe wurde es freigegeben, um die nächste Stufe nach der Behandlung zu erreichen Sicherheitsbedenken in den ersten drei Kandidaten.

(Health)

Pionierarbeit in der Zerebralparese: Daniels Reise

Pionierarbeit in der Zerebralparese: Daniels Reise

Daniel Pretty lebt in der Grafschaft Surrey in Großbritannien. Wie viele 5-Jährige genießt er Sport und spielt mit seinem kleinen Bruder - aber im Gegensatz zu vielen Kindern in seinem Alter braucht er Hilfe, um selbst die einfachsten Aufgaben zu erledigen. Daniel wurde mit spastischer Zerebralparese geboren, eine Bedingung, die seine Muskeln sehr eng macht und ihm das Stehen oder Gehen ohne fremde Hilfe verbietet.

(Health)