3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Deodorant Konservierungsmittel in Brustgewebe von Krebspatienten gefunden

Eine neue Studie von der University of Reading in Großbritannien untersucht Brustgewebe Proben von 40 Frauen, die Mastektomien für Brustkrebs unterzogen wurden, fanden sie weit verbreitete Spuren von Parabenen, Konservierungsmittel häufig in Deodorants, Make-up, Bodylotions, Feuchtigkeitscremes und verwendet viele andere kosmetische Produkte. Obwohl die Studie nicht beweist, dass Parabene Brustkrebs verursachen oder sogar dazu beitragen, entwickelt sie Fragen zu ihrer Verwendung.
Dr. Philippa Darbre von der School of Biological Sciences von Reading leitete die Studie, ein Bericht, der in der Online-Ausgabe des Online-Magazins vom 12. Januar erscheint Zeitschrift für angewandte Toxikologie.
Sie sagte der Presse:
"Diese Ergebnisse sind bedenklich, weil gezeigt wurde, dass Parabene die Wirkung des weiblichen Hormons Östrogen nachahmen und Östrogen das Wachstum von menschlichen Brusttumoren antreiben kann."
Darbre untersucht seit mehr als zehn Jahren Parabene und ihre Wirkung bei der Aufnahme über die Haut. Im Jahr 2004 veröffentlichte sie eine kleinere ähnliche Studie, die Parabene in Gewebeproben von 20 menschlichen Brusttumoren misst.
Für diese Studie untersuchten Darbre und Kollegen insgesamt 160 Gewebeproben, vier von jeweils 40 Frauen, die zwischen 2005 und 2008 in England Mastektomien für primären Brustkrebs hatten. Bei jedem Patienten stammten die Proben von vier verschiedenen Serienorten aus der Achselhöhle (am nächsten zur Achselhöhle) zum Brustbein (Brustbein).
158 der 160 Proben (99%) enthielten mindestens ein Paraben, und 96 von ihnen (60%) enthielten fünf von ihnen.
Es war nicht möglich, die Quelle der Parabene in jedem Fall zu identifizieren, aber da sieben der Frauen sagten, sie hätten niemals Antitranspirant-Deodorant-Produkte verwendet, meinen die Forscher, dass die Verbindungen aus anderen Quellen in die Brust gelangen.
Darbre sagte:
"Viele der in diesen Brustgeweben gemessenen Konzentrationen der Parabene würden ausreichen, um das Wachstum von Östrogen-abhängigen menschlichen Brustkrebszellen im Labor voranzutreiben."
Aber sie warnte, dass die Tatsache, dass sie die Verbindungen in der Mehrheit der Proben entdeckt haben, nicht bedeutet, dass wir davon ausgehen können, dass sie bei den Teilnehmern tatsächlich Brustkrebs verursacht haben.
"Allerdings", sagte sie, "die Tatsache, dass Parabene in so vielen der Brustgewebeproben vorhanden waren, rechtfertigt weitere Untersuchungen."
Geschrieben von Catharine Paddock

Übermäßige Arbeitsbelastung unter Ärzten untergräbt die Patientensicherheit

Übermäßige Arbeitsbelastung unter Ärzten untergräbt die Patientensicherheit

Fast die Hälfte der Ärzte in den USA betrachtet übermäßige Arbeitsbelastung als die Sicherheit ihrer Patienten beeinträchtigend und die Ursache für eine signifikante Anzahl von medizinischen Fehlern. Das Ergebnis stammt aus einer von einer Gruppe von Forschern an der Johns Hopkins University durchgeführten Umfrage, deren Ergebnisse von JAMA Internal Medicine veröffentlicht wurden.

(Health)

Tenofovir Vaginal Gel schützt vor Herpes

Tenofovir Vaginal Gel schützt vor Herpes

Anti-HIV-Medikament, Tenofovir, als Vaginal-Gel formuliert, wurde festgestellt, Herpes-Simplex-Risiko bei Frauen, Forscher aus den USA, Belgien und Italien in der Zeitschrift Cell Host & Microbe zu reduzieren. Die Wissenschaftler erklärten, dass dies auf die höheren Konzentrationen zurückzuführen ist, die Vaginalzellen in der Vaginalgel-Formulierung erreichen, verglichen mit dem Medikament, wenn sie oral eingenommen werden.

(Health)