3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Übung Vorteile Brustkrebs-Überlebende, Patienten mit Lymphödem, sagen Forscher

Nach Überprüfung der veröffentlichten Beweise, University of Missouri Forscher schließen, dass die Vorteile der Übung überwiegen die Risiken für Brustkrebs-Überlebende, einschließlich derjenigen, die Lymphödem, eine chronische Schwellung, die häufig nach der Behandlung von Brustkrebs auftritt, entwickeln. Co-Autorin Jane Armer, Professorin an der Sinclair School of Nursing der Universität, und Kollegen, schreiben über ihre Ergebnisse in der Dezember 2011 Ausgabe des Journal of Cancer Survivorship.
Armer sagte den Medien: "Bewegung kann vorteilhaft und nicht schädlich für Brustkrebs-Überlebende sein" und Patienten mit einem Risiko für Lymphödem, eine Erkrankung, die rund 3 Millionen Menschen in den USA betrifft, können ausüben, wenn sie vorsichtig sind und beobachten, was sie tun :
"Jedes Individuum sollte die Vor- und Nachteile der von ihm gewählten Aktivität ausbalancieren, aber bedenken Sie, dass Bewegungsmangel Risiken birgt und dass es in vielerlei Hinsicht vorteilhaft ist, aktiv zu sein und möglicherweise das Risiko eines Wiederauftretens von Krebs zu verringern", fügte sie hinzu.
Ein Lymphödem tritt gewöhnlich auf, wenn Lymphknoten entfernt oder im Rahmen einer Krebsbehandlung mit Bestrahlung behandelt werden. Es kann sich jederzeit nach der Behandlung entwickeln, und das traditionelle Denken war, dass Patienten Bewegung vermeiden sollten, wenn sie die Entwicklung der Erkrankung auslösen.
Aber Amer und Kollegen fanden heraus, dass Patienten, die Sport treiben, kein größeres Risiko haben, ein Lymphödem zu entwickeln als diejenigen, die nicht trainieren. Darüber hinaus macht das Training nach der Entwicklung eines Lymphödems es nicht schlimmer.
"Brustkrebsüberlebende müssen ihre Tätigkeit nicht einschränken, wie wir einmal dachten", sagte Amer.
"Wenn Patienten aktiv sein wollen, sollten sie ihren Körper sorgfältig konditionieren, indem sie die Wiederholungen von Widerstandsübungen unter angemessener Aufsicht erhöhen", fügte sie hinzu.
Allerdings sagte Amer, weitere Studien würden benötigt, um festzustellen, ob Bewegung tatsächlich verhindert Lymphödem.
Für ihre Überprüfung durchsuchten Amer und Kollegen die verfügbare Literatur und fanden heraus, dass 19 Studien von über 1.000 möglichen Artikeln ihre strengen Einschlusskriterien erfüllten.
Sieben der Studien umfassten Widerstandsübungen, weitere sieben umfassten aerobe und Widerstandsübungen, und fünf Studien deckten andere Formen der Übung ab.
"Studien kamen zu dem Schluss, dass eine langsam fortschreitende Bewegung unterschiedlicher Modalitäten nicht mit der Entwicklung oder Verschlimmerung von Brustkrebs-assoziierten Lymphödemen verbunden ist und sicher unter angemessener Überwachung durchgeführt werden kann. Kombinierte aerobe und Widerstandsübungen erscheinen sicher, aber Bestätigung erfordert größere und strengere Studien, "Schreib die Autoren.
Geschrieben von Catharine Paddock

Multiple Sklerose: sich ihrer unsichtbaren Schwierigkeiten bewusst werden

Multiple Sklerose: sich ihrer unsichtbaren Schwierigkeiten bewusst werden

Multiple Sklerose betrifft schätzungsweise 2,3 Millionen Menschen weltweit, obwohl die Chancen gut sind, wenn Sie jemand mit der Bedingung auf der Straße passieren würden, die Sie möglicherweise nicht erkennen, dass sie die Bedingung überhaupt hatten. In der Tat könnten sie es selbst nicht erkennen. Multiple Sklerose kann ebenso mysteriös wie komplex und schwächend sein.

(Health)

Proteine ??als Werkzeuge für die Knochenreparatur

Proteine ??als Werkzeuge für die Knochenreparatur

Wenn William Murphy, ein Associate Professor für Biomedizinische Technik und Orthopädie und Rehabilitation an der Universität von Wisconsin-Madison mit einigen der mächtigsten Werkzeuge in der Biologie arbeitet, ist sein Ansatz, Werkzeuge zu entwickeln, die zusammenpassen. Die Strukturen ähneln Steckschlüsseln, die zusammengesetzt werden, um eine Drei-Viertel-Zoll-Mutter auf engem Raum zu drehen, oder um einen 1-Zoll-Bolzen mit einem sehr überzeugenden Hebel zu lösen, der fest verrostet ist.

(Health)