3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Übung wirkt kompensatorischen Gewichtszunahme nach Fettabsaugung entgegen

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Bei Personen, die sich einer Fettabsaugung im Bauchbereich unterziehen, kann es zu einem kompensatorischen Anstieg des Körperfettanteils kommen, was wiederum das Risiko für Herz - Kreislauf - Erkrankungen erhöht, berichten Wissenschaftler der Universität von Sao Paulo in Brasilien Journal of Clinical Endokrinologie und Metabolismus. Allerdings könnte körperliche Aktivität diese kompensatorische Gewichtszunahme verhindern, fügten die Forscher hinzu.

Viszerales Fett

Viszerales Fett, auch bekannt als Organfett, Bauchfett oder intraabdominales Fett liegt tief in der Bauchhöhle, zwischen den Organen, wie den Nieren, dem Darm, der Leber, dem Magen usw. Das viszerale Fett unterscheidet sich von Fett unter der Haut (subkutanes Fett) oder intramuskulärem Fett, das in die Skelettmuskulatur eindringt. Fett im Gesäß oder in den Oberschenkeln ist subkutanes Fett, während Fett tief im Bauchbereich viszeral ist. Überschüssiges viszerales Fett erhöht das Risiko, entzündliche Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere mit Fettleibigkeit in Zusammenhang stehende Krankheiten und Zustände zu entwickeln.

Die langfristige Wirkung der Fettabsaugung auf die Gesundheit - niemand ist sich sicher

Die Autoren erklärten, dass die Fettabsaugung zwar zu einer der häufigsten chirurgischen Maßnahmen zur Verbesserung des Aussehens der Menschen geworden ist, aber niemand weiß wirklich, wie sich ihre langfristige Wirkung auf die Gesundheit auswirkt. Einige Studien haben gezeigt, dass Fettabsaugung metabolische Veränderungen im Körper des Patienten auslösen kann, die ihn wieder fett werden lassen - mit anderen Worten, es nimmt Fett aus einem Teil des Körpers, und schließlich fügt der Körper Fett zu einem anderen Teil hinzu.
Fabiana Braga Benatti, PhD, und ihr Team wollten herausfinden, welche Auswirkungen die Fettabsaugung auf die Körperfettverteilung haben könnte. Sie untersuchten auch, ob regelmäßige körperliche Betätigung helfen könnte, die Fettaufnahme zu verhindern.

Das Training nach der Fettabsaugung ist wichtig und möglicherweise notwendig

Dr. Benatti sagte:
"Wir fanden heraus, dass die Entfernung von Fettgewebe aus dem Körper, wie eine Fettabsaugung, zu einer Verringerung des Gesamtenergieverbrauchs und zu einem kompensatorischen Wachstum von viszeralem Fett führen kann, das mit einer Herzerkrankung einhergeht.
Die gute Nachricht ist, dass Sporttraining diesem kompensatorischen Wachstum entgegenwirkt. Wenn jemand sich entscheidet, sich einer Fettabsaugung zu unterziehen, ist es sehr wichtig, wenn nicht notwendig, dass diese Person nach der Operation trainiert. "

Sechsunddreißig gesunde weibliche Erwachsene wurden einer Fettabsaugung unterzogen, bei der eine kleine Menge Fett entfernt wurde. Zwei Monate später wurden sie zufällig in eine von zwei Gruppen ausgewählt:
  • Die Übungsgruppe - Teilnehmer nahmen an einem 4-monatigen Übungsprogramm teil

  • Die Nicht-Übungsgruppe
Es wurde festgestellt, dass Fettabsaugung hilft, subkutanes Bauchfett (unter der Haut) zu reduzieren. Nach sechs Monaten hatten jedoch diejenigen in der Nicht-Trainingsgruppe einen 10-prozentigen Anstieg des viszeralen Fettes und verbrauchten weniger Kalorien pro Tag, wenn sie mit denen in der Übungsgruppe verglichen wurden.


Fettabsaugung entfernt subkutanes Bauchfett effektiv; aber ohne Übung, viszeralen Fettgehalt wird nach der Operation steigen
Dr. Benatti sagte:
"Wir glauben, dass Patienten über das mögliche kompensatorische viszerale Fettwachstum und die möglichen Gesundheitsrisiken, die mit einer Fettabsaugung verbunden sind, informiert werden sollten. Außerdem werden die Gesundheitsexperten ermutigt, nach einer Fettabsaugung ein Übungstraining als eine Intervention zu empfehlen."

Geschrieben von Christian Nordqvist

Nationaler Alzheimer-Plan, USA - HHS stellt 2025 Deadline ein

Nationaler Alzheimer-Plan, USA - HHS stellt 2025 Deadline ein

Die US-Gesundheitsbehörden haben 2025 als Frist für die Entwicklung einer wirksamen Alzheimer-Behandlung festgelegt. Manche würden sagen, dass dies zu ambitioniert ist, weil es derzeit keine Heilung für die Krankheit gibt; und auch keiner in der Pipeline. Die Alzheimer's Association informiert, dass während der zweiten Sitzung des Beirats für Alzheimer Forschung, Pflege und Dienstleistungen, "... eingehende Diskussionen über Ziele und Strategien stattgefunden haben, um den Verlauf der Alzheimer-Krankheit zu verändern.

(Health)

Dapoxetine sicher und wirksam bei der Behandlung von vorzeitigen Ejakulation

Dapoxetine sicher und wirksam bei der Behandlung von vorzeitigen Ejakulation

Dapoxetin, ein neues Antidepressivum, hat sich laut zwei großen klinischen Studien als sicher und wirksam für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation erwiesen. Dapoxetin ist ein kurzwirksamer selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI). Es ist nicht ungewöhnlich, dass SSRIs für vorzeitige Ejakulation off-label verwendet werden.

(Health)