3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Existierende Arthritis Droge verspricht Gutes für Alzheimer

Ein vorhandenes verschreibungspflichtiges Medikament könnte helfen, im Kampf gegen Alzheimer zu helfen, laut einer Studie in veröffentlicht Naturmedizin.
Salsalate kann einige der Auswirkungen von Alzheimer rückgängig machen.

Eine Studie an den Gladstone-Instituten in San Francisco, Kalifornien, hat herausgefunden, dass Salsalat, das bereits zur Behandlung von rheumatoider Arthritis entwickelt wurde, die Anhäufung des Proteins Tau verhindern kann, von dem bekannt ist, dass es Toxizität verursacht und zur kognitiven Degeneration beiträgt. Die Entdeckung hat Auswirkungen auf die frontotemporale Demenz (FTD) und die Alzheimer-Krankheit.

Die Tau-Acetylierung ist ein chemischer Prozess, der die Funktion und Eigenschaften eines Proteins verändern kann. Es führt zu Neurodegeneration und kognitiven Defiziten.

Acetyliertes Tau ist eine hochtoxische Form des Proteins. Der Acetylierungsprozess wird durch das Enzym p300 ausgelöst, das bei Patienten mit Alzheimer vermehrt auftritt.

Wissenschaftler wissen seit einiger Zeit, dass Tau ein Faktor bei Demenz ist, aber wie es sich anhäuft und beiträgt, entzieht sich den Forschern, und es wurden bisher noch keine Medikamente entwickelt, um dieses Ziel zu erreichen. Das Gladstone-Team hofft, einen Schritt nach vorne gemacht zu haben.

Das Team, darunter Li Gan, PhD, leitender Co-Autor und Associate Investigator bei Gladstone, untersuchte postmortale Gehirne, um mehr über die Tau-Akkumulation zu erfahren. Sie fanden heraus, dass Tau sich im Gehirn früh in der Entwicklung von Alzheimer ansammelt, von wo es zu weiterer Tau-Akkumulation und Toxizität führt und weitere Fehlfunktionen verursacht.

Tests an Mäusen zeigten, dass die Fähigkeit von Neuronen, es abzubauen, verringert wird, wenn Tau acetyliert wird, was zu weiterer Ansammlung im Gehirn führt, was zu Atrophie und weiteren kognitiven Beeinträchtigungen führt. Gedächtnistests an den Mäusen unterstützten diesen Befund.

Salsalate kehrt Tau-induzierte Gedächtnisdefizite, Hirnzellenverlust um

Im Mausmodell fanden die Wissenschaftler, dass sie mit Salsalat Tau-bedingte Dysfunktionen rückgängig machen konnten, darunter ähnliche Beeinträchtigungen wie bei Alzheimer.

Salsalat hemmt das Enzym p300, sodass es die Tau-Acetylierung blockiert, den Tau-Umsatz erhöht und die Tau-Konzentration im Gehirn senkt.

Auf diese Weise werden Tau-induzierte Gedächtnisdefizite effektiv aufgehoben und der Verlust von Gehirnzellen verhindert. Es schützt auch vor einer Atrophie des Hippocampus, einer für die Gedächtnisbildung essentiellen Region, die von Demenz betroffen ist.

Salsalate scheint sogar nach dem Einsetzen der Krankheit wirksam zu sein und erreicht nicht nur eine Verzögerung der Symptome, sondern auch eine Rettung und Reparatur.

Gan sagt, dass die Wissenschaftler einen Ansatz identifiziert haben, der "alle Aspekte der Tau-Toxizität umkehrt". Sie stellt fest, dass, obwohl Salsalat nach dem Ausbruch der Krankheit verabreicht wurde, "tiefgreifende protektive Effekte" erzielt wurden, was darauf hindeutet, dass Salsalat eine wirksame Behandlungsmethode gegen Demenz und Alzheimer darstellen könnte.

Als Co-Senior-Autor Dr. Eric Verdin, ein leitender Ermittler bei Gladstone, sagt:

"Targeting Tau Acetylierung könnte eine neue therapeutische Strategie gegen menschliche Tauopathien sein, wie Alzheimer und FTD. Da Salsalat ein verschreibungspflichtiges Medikament mit einer langen Geschichte eines angemessenen Sicherheitsprofils ist, glauben wir, dass es unmittelbare klinische Auswirkungen haben kann."

Vor kurzem, Medizinische Nachrichten heute berichteten über Forschung, die darauf hinweist, dass Stress zu Alzheimer beitragen kann.

Die FDA schlägt vor, die Benutzung von Sonnenbänken für Kinder unter 18 Jahren zu verbieten

Die FDA schlägt vor, die Benutzung von Sonnenbänken für Kinder unter 18 Jahren zu verbieten

Die Regulierungsbehörden in den USA schlagen vor, die Nutzung von Sonnenlampenprodukten wie Solarium und Kabinen für Erwachsene ab 18 Jahren einzuschränken. Der Vorschlag wird derzeit von der Öffentlichkeit konsultiert. Wenn es endgültig ist, dürfen Gerber in Innenräumen keine Gerbanlagen für Personen unter 18 Jahren benutzen.

(Health)

Hohe Konzentrationen toxischer Schimmelpilze in pflanzlichen Arzneimitteln

Hohe Konzentrationen toxischer Schimmelpilze in pflanzlichen Arzneimitteln

Anstatt verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente verwenden viele von uns pflanzliche Arzneimittel, um Schmerzen zu lindern oder Krankheiten zu behandeln. Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift Fungal Biology veröffentlicht wurde, behauptet jedoch, dass einige pflanzliche Arzneimittel mit toxischen Schimmelpilzen kontaminiert sind, die gesundheitsschädlich sind. Bei 30 Pflanzenproben, die üblicherweise für pflanzliche Arzneimittel verwendet werden, wurden hohe Konzentrationen toxischer Schimmelpilze festgestellt.

(Health)