3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Fast Food Posted Kalorien, können Sie darauf zählen? Schuldige Teile?

Eine Studie, die diese Woche mit Lebensmitteln aus etwa 40 Fastfood- und Sitzrestaurants in drei verschiedenen Staaten veröffentlicht wurde, ergab, dass insgesamt die angegebenen Kalorien der Gerichte auf den Speisekarten der Restaurants genau sind, aber es gab einige Ausreißer und erhebliche Ungenauigkeiten für einzelne Lebensmittel. mit untertriebenen Kalorienzahlen. Darüber hinaus scheint es, dass Restaurants nicht nach den Kalorienzahlen portioniert werden.
Lorien E. Urban, Ph.D., von der Tufts University, Boston, und Kollegen führten eine Studie durch, um die Gesamtgenauigkeit der im Restaurant angegebenen Energiegehalte zu bewerten und Faktoren zu untersuchen, die mit der Genauigkeit der angegebenen Energieinhalte einzelner Nahrungsmittel zusammenhängen. Essen aus 42 Restaurants, bestehend aus 269 Nahrungsmitteln und 242 einzigartigen Lebensmitteln, wurde als Essen zum Mitnehmen bestellt und anschließend in einem Labor auf Kaloriengehalt analysiert.
Die Studie ergab:

"Die Prävalenz von Fettleibigkeit in den Vereinigten Staaten stieg von 14% der Bevölkerung im Jahr 1976 auf 34% im Jahr 2008. Während dieser Zeit stiegen sowohl die Selbstanzeige als auch die Energieaufnahme pro Kopf Ein niedrigerer Energiegehalt wird häufig für die Prävention und Behandlung von Fettleibigkeit empfohlen, aber die Möglichkeit, die Energiezufuhr mit diesen Methoden zu reduzieren, hängt zum Teil von der Verfügbarkeit genauer Informationen über den Energieinhalt verschiedener Lebensmittel ab. von der täglichen Energieaufnahme in US-Personen, aber die Genauigkeit der für diese Lebensmittel aufgeführten Energieinhalte ist unbekannt.Außerdem enthielten Nahrungsmittel mit niedrigeren angegebenen Energiegehalten höhere gemessene Energiegehalte als angegeben, während Nahrungsmittel mit höheren angegebenen Energiegehalten niedrigere gemessene Energie enthielten Inhalt."

Von den 269 Nahrungsmitteln hatten 108 (40%) Energiegehalte von mindestens 10 kcal (Kalorien) / Anteil höher als die angegebenen Energiegehalte und 141 (52%) hatten gemessene Energiegehalte von mindestens 10 kcal / Anteil niedriger als angegeben Energiegehalt. Neunzehn Prozent der Lebensmittel enthalten mehr als 100 kcal / Portion mehr als die angegebenen Energiegehalt.

Die Forscher fanden eine signifikant größere Variabilität in der Diskrepanz zwischen den angegebenen und gemessenen Energieinhalten in allen Lebensmitteln von Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Vergleich zu allen Lebensmitteln aus Schnellrestaurants.
Das Problem kann jedoch bei einer angemessenen Portionskontrolle durch Betriebe liegen:

"Obwohl unsere Studie gezeigt hat, dass die angegebenen Energieinhalte in Restaurants im Durchschnitt relativ genau sind und somit eine größere Verfügbarkeit dieser Informationen unterstützen, werden die prognostizierten Vorteile zur Vermeidung von Gewichtszunahme und Gewichtsreduktion wahrscheinlich reduziert, wenn Restaurantlebensmittel mit niedrigeren angegebenen Energiegehalten mehr liefern Energiegehalt als angegeben. Zusätzliche Portionskontrolle in Restaurants hat das Potenzial, individuelle Bemühungen zu erleichtern, die Energieaufnahme zu reduzieren und zur Lösung der nationalen Adipositas-Epidemie beizutragen. "

Linda Van Horn, Ph.D., R.D., der Northwestern University Feinberg School of Medicine, Chicago, in einem begleitenden Editorial erweitert das Verständnis:

"Vorbeugung und Behandlung von Übergewicht und Adipositas erfordern Veränderungen in der Umwelt sowie in persönlichen Verhaltensweisen. So wie ein Haushalt ausgeglichen werden kann, Schulden zu verhindern, kann Ausgleich Kalorienzufuhr mit der Produktion zusätzliche Pfunde verhindern. Allerdings scheinen US-Bewohner mit beiden Balancieren zu kämpfen Neue, innovative und effektive Lehransätze für Energiebilanz und Kalorienkontrolle sind dringend erforderlich. "

Quelle: Das Journal der American Medical Association
Geschrieben von Sy Kraft

H5N1 Vogelgrippe-Mutanten-Belastung, die in Asien und anderswo verbreitet, warnt UNO

H5N1 Vogelgrippe-Mutanten-Belastung, die in Asien und anderswo verbreitet, warnt UNO

Die Möglichkeit eines starken Wiederauftretens der hochpathogenen Vogelgrippe H5N1 - auch bekannt als Vogelgrippe - hat die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) dazu veranlasst, die Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt zu beraten, die Überwachung und Bereitschaft zu verbessern. Es gibt Anzeichen dafür, dass ein mutierter Stamm der Vogelgrippe in Asien und anderen Teilen der Welt Einzug hält.

(Health)

Anreize für das Gesundheitswesen - "Karotte" oder "Stick"?

Anreize für das Gesundheitswesen - "Karotte" oder "Stick"?

Um die Kosten niedrig zu halten, belohnen Unternehmen in der Regel einen gesunden Lebensstil. Laut einer neuen Studie, die in Psychological Science veröffentlicht wurde, macht es einen Unterschied, wie diese Anreize gestaltet werden - als Strafen für Übergewichtige und Belohnungen für Personen mit gesundem Körpergewicht. Die Autoren erklärten, dass ihre Studie gezeigt habe, dass Krankenversicherungen mit höheren Prämien für übergewichtige Kunden als stigmatisierend und strafend wahrgenommen werden.

(Health)