3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



FDA gibt Warnung auf Säuglings-Tylenol / Paracetamol aus

Es ist immer ratsam, das Medikationsetikett vor der Einnahme eines Medikaments gründlich zu lesen, und doppelt so, wenn eine Dosis an ein kleines Kind verabreicht wird. Vor diesem Hintergrund hat die FDA eine Warnung in Bezug auf flüssiges Paracetamol für Kinder vermarktet.
Die Möglichkeit von Verwechslungen und falschen Dosierungen ist aufgrund der Freisetzung einer anderen Konzentration des Produkts, das in diesem Winter in Apotheken eintrifft, erhöht worden. Das flüssige Acetaminophen wurde zur Schmerzlinderung und zur Behandlung von Fieber bei Säuglingen verwendet und war ursprünglich nur in einer Konzentration von 80 mg / 0,8 ml oder 80 mg / ml erhältlich. Das neue Produkt sieht identisch aus, erfordert jedoch eine größere Menge Flüssigkeit bei 160 mg / 5 ml.
Das Problem wird durch Banner auf der Verpackung ergänzt, die "NEU" enthalten, die auf beiden Konzentrationen der Flüssigkeit erscheinen. Die FDA rät Eltern und Pflegepersonal, die Verpackung gründlich zu lesen und sicherzustellen, dass sie die richtige Dosis verwenden. Das Produkt ist vor allem während der Erkältungs- und Grippesaison weit verbreitet, und es wäre leicht für jemanden, der vorher das Produkt für ihr Kind verwendet hat, einfach die gleiche Dosis anzunehmen.
Dies würde dazu führen, dass dem Kind eine viel niedrigere Dosis verabreicht wird und es unwirksam ist. Auf der anderen Seite, jemand, der das neue Produkt verwendet und dann versehentlich ein Paket der älteren Konzentration gekauft hat, könnte eine 5 ml Dosis geben, wo eine 1 ml oder 2 ml Dosis notwendig ist. Dies würde zu einer viel größeren Dosis als notwendig führen.
Die neuere Version mit der niedrigeren Konzentration kann mit einer oralen Spritze anstelle eines Tropfers wie in der älteren Verpackung geliefert werden. Acetaminophen wird unter Markennamen vermarktet wie:

  • Tylenol
  • Kleine Fieber
  • Triaminisch
  • Infant / Schmerzmittel
  • Pedia Pflege
  • Triaminic Säuglings Sirup Fieber Reducer Schmerzmittel
  • Andere Geschäftsmarken (z. B. Rite Aid, CVS, Marke Walgreens usw.)



Einige Hersteller haben ihr Produkt freiwillig auf die 160 mg / 5 ml-Dosis umgestellt, sodass nur die weniger konzentrierte Version verfügbar ist. Nichtsdestoweniger ist das alte Produkt immer noch in den Regalen und die Verwirrung stellt ein Risiko dar.
Die FDA empfiehlt ihren Eltern, das Arzneimittelkennzeichen auf der Verpackung sorgfältig zu lesen, um die Konzentration des flüssigen Acetaminophens, die korrekte Dosierung und die Gebrauchsanweisung zu bestimmen. Carol Holquist, Direktor der Abteilung für medizinische Fehlerprävention und -analyse bei der FDA, sagte in einer Erklärung.
"Sei sehr vorsichtig, wenn du deine gibst
Säuglingsacetaminophen. "

Geschrieben von Rupert Shepherd

Kombinationspille "besser für Herzkranke Patienten"

Kombinationspille "besser für Herzkranke Patienten"

Eine einzelne Kombinationspille, die zur Behandlung von Blutdruck, Cholesterin und Thrombozytenkontrolle verwendet wird, könnte sich bei Patienten mit oder mit einem Risiko für Herzerkrankungen im Vergleich zu einer Standardpräventionstherapie als vorteilhafter erweisen - laut einer in JAMA veröffentlichten Studie. Forscher des Internationalen Zentrums für Kreislaufgesundheit am Imperial College London führten eine randomisierte Studie mit 2.004 Patienten in Indien und Europa durch, die entweder eine Herzerkrankung hatten oder ein Risiko dafür hatten.

(Health)

Gemeinsame Therapie für Prostatakrebs kann das Risiko von Alzheimer erhöhen

Gemeinsame Therapie für Prostatakrebs kann das Risiko von Alzheimer erhöhen

Androgen-Deprivation-Therapie oder ADT - eine übliche Therapie für Prostatakrebs, die Ebenen des männlichen Hormons Testosteron senkt - kann auch das Risiko für die Entwicklung von Alzheimer später erhöhen. Die Studie ergab, dass Männer, die die Testosteron-senkende Therapie am längsten hatten, diejenigen waren, bei denen in den Jahren nach Beginn der Behandlung am ehesten eine Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde.

(Health)