3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Leitlinien für Klinische Inbetriebnahmegruppen zum Umgang mit möglichen Interessenkonflikten

Das RCGP Center for Commissioning und der NHS Confederation veröffentlichten eine gemeinschaftliche Publikation, die den Clinical Commissioning Groups (CCGs) Anleitung zum Umgang mit möglichen Interessenkonflikten gibt.
Laut den beiden Organisationen können schlecht gemanagte Konflikte zu ernsthaften Konsequenzen führen und die Regulatoren, Anbieter und das Vertrauen der Patienten in das System untergraben. Wie in der Publikation "Interessenkonflikte in klinischen Kommissionsgruppen" beschrieben, können diese Risiken durch frühzeitige Intervention, gute Planung und Governance vermieden werden.
Die Empfehlung des Dokuments enthält verschiedene Grundsätze, die Klinische Kommissionsgruppen bei der Vermeidung und Bewältigung von Interessenkonflikten unterstützen. Es gibt:

  • Geschäfte in angemessener Weise führen. Interessenkonflikte können viel leichter identifiziert und vermieden werden, wenn transparente Bedarfsanalysen vorliegen und von Anfang an Konsultationsmechanismen und Beauftragungsstrategien vorhanden sind.
  • Proaktiv sein, nicht reaktiv. Potenzielle Interessenkonflikte sollten identifiziert werden, bevor Personen ausgewählt werden, um klinischen Kommissionsgruppen beizutreten. Gruppen sollten im Voraus vereinbaren, wie unterschiedliche Situationen im Falle eines Interessenkonflikts angegangen werden.
  • Es wird erwartet, dass die Mitglieder der Klinischen Kommissionierungsgruppe Informationen über Interessenkonflikte melden und sich selbst von der Entscheidungsfindung ausschließen, wenn diese Konflikte bestehen. Dies sollte durch Prompts und Checks verstärkt werden.
  • Ausgewogen und angemessen sein. Es sollten Regeln für den Umgang mit Konflikten festgelegt werden, um die Menschen zu schützen und zu befähigen, eine effiziente, transparente und faire Entscheidungsfindung sicherzustellen. Diese Regeln sollten Menschen nicht einschränken, indem sie übermäßig komplex oder langsam sind.
Laut dem Vorsitzenden des RCGP, Dr. Clare Gerada:
"Allgemeinmediziner sehen sich mit einer klinisch geführten Auftragsvergabe einer gewaltigen Reihe neuer Herausforderungen gegenüber und ich hoffe, dass diese Publikation für die Erkennung und Behandlung potenzieller Interessenkonflikte von unschätzbarem Wert sein wird. Für alle Hausärzte ist die Einhaltung der höchsten ethischen Standards bei allen ihren Aktivitäten von grundlegender Bedeutung. und dies gilt für die Beauftragung von Gesundheitsdienstleistungen durch ihre Rolle in Clinical Commissioning Groups. "

Mike Farrar, Hauptgeschäftsführer der NHS-Konföderation, fügte hinzu:
"Seit der Verabschiedung des Gesundheitsgesetzes und der Inbetriebnahme von Pathfindern haben sowohl Parlamentarier als auch Berufsverbände erhebliche Bedenken gegen dieses Thema geäußert. Es ist ein grundlegendes Problem, mit dem klinische Kommissionsgruppen sich auseinandersetzen müssen, aber es gibt einige einfache Wege Es ist wichtig, dass die Menschen die Informationen und Anleitungen haben, die sie brauchen, um mit diesen heiklen Fragen umzugehen.
Während einige Interessenkonflikte unvermeidbar sind, macht unsere Veröffentlichung deutlich, dass es in den meisten Fällen möglich ist, sie zu adressieren, indem sichergestellt wird, dass sie richtig identifiziert und verwaltet werden. Niemand will das Vertrauen in ihre medizinischen Fachkräfte untergraben. Deshalb wird es jetzt möglich sein, das Problem anzugehen und den klinischen Kommissaren Klarheit über inakzeptable Interessenkonflikte zu geben, um die Auswirkungen auf das Inbetriebnahmemodell zu minimieren. "

Geschrieben von: Petra Rattue

Übung kann verhindern, dass Alkohol das Gehirn schädigt

Übung kann verhindern, dass Alkohol das Gehirn schädigt

Aerobe Übung kann helfen, einige Gehirnschaden zu verhindern und sogar umzukehren, die mit hoher Alkoholaufnahme verbunden sind, entsprechend neuer Forschung, die an der Universität von Colorado Boulder durchgeführt wird. Das Ergebnis, das in der Zeitschrift Alcoholism: Clinical & Experimental Research veröffentlicht wurde, legt nahe, dass routinemäßige Aerobic-Übungen wie Laufen, Radfahren und Laufen dazu beitragen können, die Schädigung der "weißen Substanz" des Gehirns bei Menschen zu reduzieren, die übermäßig Alkohol trinken.

(Health)

Frühzeitige HIV-antiretrovirale Therapie Kosteneffektiv

Frühzeitige HIV-antiretrovirale Therapie Kosteneffektiv

In der jüngsten Ausgabe von PLoS Medicine zeigen die Ergebnisse einer Studie von Forschern des Weill Cornell Medical College und GHESKIO (Gruppe Haitien d'Etüde du Sarcome de Kaposi et des Infektes Opportunistes), dass eine frühzeitige Behandlung von HIV nicht nur lebensrettend ist aber auch kostengünstig.

(Health)