3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



HCG-Diät ist unbewiesen und möglicherweise schädlich, sagen endokrine Experten

Die Hormone Foundation, die öffentliche Bildungseinrichtung der Endocrine Society, hat ein Faktenblatt mit dem Titel "Myth vs. Fakt: Die humane Choriongonadotropin (hCG) Diät" veröffentlicht, um die Verwirrung um das menschliche Choriongonadotropin (hCG) zu klären. Diät. Der Bericht beschreibt, wie hCG im Körper arbeiten soll, sowie die Risiken bei der Einnahme von hCG zur Unterstützung der Gewichtsabnahme.
Während der Schwangerschaft wird hCG produziert, um die Schwangerschaft zu erhalten. hCG für die Behandlung von Unfruchtbarkeit wurde von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen, aber es wurde nicht für Zwecke der Gewichtsabnahme zugelassen.
In den letzten Jahren wurde hCG von einigen Unternehmen in Verbindung mit einer extrem kalorienarmen Diät vermarktet, um Gewicht zu verlieren. Nach Jahrzehnten der Forschung kann HCG jedoch gefährlich sein und ist keine wirksame Behandlung, um Gewicht zu verlieren.
Die FDA und die Federal Trade Commission veröffentlichten eine Pressemitteilung, in der Unternehmen gewarnt wurden, die over-the-counter-hCG-Produkte vermarkten, die als "homöopathisch" für die Gewichtsabnahme gekennzeichnet sind:

"... Verstöße gegen Bundesgesetze durch den Verkauf von nicht genehmigten Arzneimitteln und durch nicht unterstützte Behauptungen zu den Substanzen."

Bradley Anawalt, MD, Vorsitzender des Hormone Foundation Committee der Endocrine Society und einer der Autoren des neuartigen Factsheets, erklärte:
"HCG ist unwirksam bei der Gewichtsabnahme und kann gefährlich sein. Es gibt eine Reihe von möglichen Risiken hCG einschließlich Blutgerinnsel, verringerte Spermienproduktion, vaginale Blutungen, Ovarialzysten und Brustvergrößerung bei Männern."

Die sehr kalorienarme Diät, die in Verbindung mit hCH empfohlen wird, kann den einzelnen Personen nicht über 40 verschiedene Nährstoffe geben, die für eine gute Gesundheit lebenswichtig sind. Personen, die eine sehr kalorienarme Diät in Betracht ziehen, sollten einen Arzt konsultieren, bevor sehr kalorienarme Diäten einen unregelmäßigen Herzschlag, Gallensteine, sowie andere gesundheitliche Probleme verursachen können.

Anawalt, sagte:
"Viele Menschen, die hoffen, Gewicht zu verlieren, werden zu einem Programm wie der hCH Diät wegen seiner schnellen Gewichtsverfallversprechen angezogen, aber diese Versprechungen sind hohl. Doktoren stimmen der beste Weg zu, um überflüssige Pfunde zu verlieren und sie von einer gesunden Diät zu halten halten mit viel Vollkorn, Gemüse und frischen Früchten, und um frittierte Speisen oder fettige Fleischprodukte zu begrenzen. Trinken Sie Wasser statt zuckerhaltiger Limonaden und achten Sie darauf, 30 Minuten pro Tag, an den meisten Tagen der Woche, zu trainieren. "

Geschrieben von: Petra Rattue

Die Forscher beleuchten, wie die Ernährung die Krebsentwicklung beeinflusst

Die Forscher beleuchten, wie die Ernährung die Krebsentwicklung beeinflusst

Zahlreiche Studien haben eine kalorienreiche Ernährung mit einem erhöhten Krebsrisiko in Verbindung gebracht. Aber in einer neuen Studie haben Forscher herausgefunden, dass der Wechsel von einer kalorien- und kalorienarmen Ernährung das Tumorwachstum fördern oder reduzieren kann. Forscher sagen, dass sie aufgedeckt haben, wie sich der Wechsel von einer kalorien- und kalorienarmen Ernährung auf die Krebsentwicklung auswirkt.

(Health)

HHS vergibt 613 Millionen US-Dollar zur Verbesserung der Notfallvorsorge für die öffentliche Gesundheit

HHS vergibt 613 Millionen US-Dollar zur Verbesserung der Notfallvorsorge für die öffentliche Gesundheit

613.610.342 US-Dollar wurden von der HSS (US-Gesundheitsbehörde) an 50 Staaten, 8 US-Territorien, Pazifikinseln und vier Großstädte vergeben, um die Notfallvorsorge des Landes im Gesundheitsbereich zu verbessern. Die CDC (Centers for Disease Control and Prevention), die Teil von HHS ist, verwaltet die PHEP (Public Health Emergency Preparedness) Kooperationsvereinbarung.

(Health)