3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Wie ein IQ des Hundes Hinweise auf Demenz geben könnte

Genau wie Menschen brauchen manche Hunde länger, um neue Tricks zu lernen als andere. Aber neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass dies keine Überraschung sein sollte; Die Intelligenz eines Hundes ist strukturell mit der des Menschen vergleichbar und kann auf ähnliche Weise gemessen werden.
Die Forscher sagen, dass IQs der Hunde ein besseres Verständnis der Verbindung zwischen Gesundheit und Intelligenz in den Menschen helfen könnten, und uns helfen, mehr über Demenz zu lernen.

Angesichts der Tatsache, dass Hunde einige Hauptmerkmale von Demenz erfahren, sagen die Autoren der Studie, dass das Verstehen der kognitiven Fähigkeiten von "dem besten Freund des Menschen" uns helfen kann, zu verstehen, was die Krankheit bei Menschen verursacht.

Dr. Rosalind Arden, eine wissenschaftliche Mitarbeiterin an der London School of Economics und Political Science in Großbritannien, und Kollegen veröffentlichen ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Intelligenz.

Für ihre Studie erstellten die Forscher einen Prototyp eines IQ-Tests, mit dem sie die Intelligenz von 68 arbeitenden Border Collies bewerteten.

Der Test bewertete die Navigationsfähigkeiten der Hunde und beobachtete die Zeit, die sie brauchten, um etwas Futter zu finden, das hinter verschiedenen Barrieren versteckt war. Sie bewertete auch, ob sie zwischen verschiedenen Nahrungsmengen unterscheiden können und überwachte ihre Fähigkeit, einer menschlichen Handbewegung zu folgen, bei der eine Person auf ein Objekt zeigte.

Es dauerte knapp 1 Stunde, um jeden Hund zu testen, was die Forscher sagen, wie lange es normalerweise dauert, bis ein Mensch einen IQ-Test absolviert.

Hunde könnten das Verständnis zwischen Intelligenz und Gesundheit unterstützen

Die Forscher erklären, dass, wenn der IQ beim Menschen getestet wird, die Leistung bei einer Vielzahl von kognitiven Aufgaben ähnlich ist; Personen, die in einer Aufgabe gut abschneiden, sind in anderen oft gut.

Das gleiche Muster wurde bei den Hunden festgestellt. Das Team fand heraus, dass die Hunde, die bei einem Test gut abschnitten, bei den anderen Tests gut abschnitten. Außerdem stellten sie fest, dass Hunde, die die Tests schneller bestanden, dazu neigten, sie genauer durchzuführen.

Dr. Arden sagt, dass die Ergebnisse darauf hindeuten, dass die Problemlösungsfähigkeiten von Hund zu Hund variieren, genau wie beim Menschen. Sie stellt fest, dass dies ein bedeutender Befund ist, denn im Allgemeinen neigen intelligentere Menschen dazu, gesünder zu sein und länger zu leben.

"Wenn also, wie unsere Forschung zeigt, Hundeintelligenz ähnlich wie bei uns aufgebaut ist, kann uns das Studium einer Spezies, die nicht raucht, trinkt, Freizeitdrogen verwendet und keine großen Unterschiede in Bildung und Einkommen hat, helfen, diese Verbindung zwischen Intelligenz zu verstehen und Gesundheit besser ", fügt Dr. Arden hinzu.

Und die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Ergebnisse können noch weiter gehen. Dr. Arden sagt:

"Hunde sind eines der wenigen Tiere, die viele der Hauptmerkmale von Demenz reproduzieren, daher könnte es hilfreich sein, ihre kognitiven Fähigkeiten zu verstehen, um die Ursachen dieser Störung beim Menschen zu verstehen und möglicherweise Behandlungen dafür zu testen."

Während die Forschung in einem frühen Stadium ist, sagt das Team, dass sie hoffen, einen schnelleren und genaueren IQ-Test für Hunde zu erstellen.

"Ein solcher Test könnte unser Verständnis für den Zusammenhang zwischen Hunde-Intelligenz, Gesundheit und sogar Lebenszeit schnell verbessern und die Grundlage der" kognitiven Epidemiologie "bilden", sagt Dr. Co-Autor Dr. Mark Adams von der Universität Edinburgh in Großbritannien.

"Hunde sind hervorragend für diese Art von Arbeit, weil sie bereit sind mitzumachen und Spaß zu haben."

Im vergangenen Monat, Medizinische Nachrichten heute berichteten über eine Studie, die nahelegt, dass Hunde menschliche Emotionen erkennen können, indem sie auf verschiedene sensorische Informationen zurückgreifen - eine Fähigkeit, die zuvor nur bei Menschen und Primaten identifiziert worden war.

Situative Depression vs. klinische Depression

Situative Depression vs. klinische Depression

Inhaltsverzeichnis Was ist Situationsdepression? Was ist klinische Depression? Diagnose Behandlung bei Depression Behandlung bei klinischer Depression Wer bekommt eine Depression? Jeder fühlt sich von Zeit zu Zeit traurig und das ist eine natürliche menschliche Emotion. Aber Depression ist eine ernste Bedingung, die jeden Aspekt des Lebens einer Person beeinflussen kann.

(Health)

Welche Tests werden zur Diagnose von Multipler Sklerose verwendet?

Welche Tests werden zur Diagnose von Multipler Sklerose verwendet?

Inhaltsverzeichnis Tests und Diagnose Frühe Symptome Behandlung Ausblick Multiple Sklerose ist eine Störung des zentralen Nervensystems. Der Verlauf der Krankheit kann unvorhersehbar sein, und sie zeigt sich oft anders bei jeder Person, die sie hat. Menschen mit den meisten Formen der Multiplen Sklerose (MS) haben eine abnormale Immunantwort gegen die Zellen im Nervensystem, zu denen das Gehirn und die Nervenzellen gehören.

(Health)