3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Wie wirkt sich Strahlung langfristig auf Kinderkrebs-Patienten aus?

Eine aktuelle Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Pädiatrisches Blut und Krebs hat die Spätfolgen skizziert, die Strahlung auf pädiatrische Krebspatienten haben kann. Das verlängerte Überleben kommt von der Ganzkörperbestrahlung (TBI), ein notwendiger Teil der Behandlung während der Knochenmarktransplantation, die die Fähigkeit schafft, diese langfristigen Auswirkungen der Strahlung zu bemerken, so Forscher des Krebszentrums der Universität von Colorado.
TBI ist eine Form der Strahlentherapie, die am häufigsten als Präparat für die Knochenmarktransplantation eingesetzt wird. Es erfordert die Bestrahlung des ganzen Körpers; und während sie in der Umgebung der Knochenmarktransplantation ist, zerstört sie das Immunsystem des Patienten, um eine immunologische Abstoßung von transplantiertem Knochenmark von einem Spender oder Blutstammzellen zu verhindern.
Jean Mulcahy-Levy, MD, Forscher am CU Cancer Center und führender Autor, sagte: "Diese Kinder liegen im Grunde auf einem Tisch und bekommen wirklich Strahlung von Kopf bis Fuß. Es gibt ein wenig Blockierung der Lunge, aber nichts von, zum Beispiel das Gehirn oder die Nieren. "
Viele der 15 Patienten, die sich vor dem 3. Lebensjahr einer TBT unterzogen, entwickelten metabolische und endokrine Probleme wie Hodenfehlfunktionen (78%), restriktive Lungenerkrankungen durch erhöhte Triglyceridwerte im Blut (74%) und Katarakte (78%).
Die Ergebnisse zeigten abnormal niedrige Werte des Wachstumshormons bei 90% der Patienten, während 71% signifikant unter der Höhe waren.
Nieren-, Leber-, Skelett- und Herzfunktionsstörungen waren ebenfalls Spätfolgen von TBI. Ein kognitiver Rückgang des IQ, der vor TBI getestet wurde, wurde bei 3 von 4 Patienten beobachtet.
Mulcahy-Levy sagte:

"Fünfzehn scheint nicht wie eine große Zahl, aber weil wir so ein gutes pädiatrisches Knochenmarktransplantationsprogramm hier im Kinderkrankenhaus Colorado und ein Bestrahlungsprogramm im CU Cancer Center haben, konnten wir eine ausreichend große Kohorte von Patienten erreichen Sehen Sie diese Gesamtwirkung. "

Die Empfehlungen der Kinderonkologie-Gruppe für die langfristige Nachsorge von Kindern, die sich einer TBI unterziehen, werden durch diese Forschung unterstützt. Mulcahy-Levy möchte, dass Ärzte und Patienten sich der wahrscheinlichen Auswirkungen von TBI bewusst werden, um nach wahrscheinlichen Auswirkungen zu suchen, diese zu erkennen und zu korrigieren.
Er kam zu dem Schluss, dass es für die Öffentlichkeit wichtig ist, sich der Probleme von TBI bewusst zu werden, um sie angemessen und proaktiv anzugehen, da TBI oft ein notwendiger Bestandteil der Behandlung ist.
Geschrieben von Sarah Glynn

Medizinische Fachleute an Bord Hilfe bei Notfällen während des Fluges

Medizinische Fachleute an Bord Hilfe bei Notfällen während des Fluges

Medizinische Notfälle während kommerzieller Flüge können ein beängstigendes Ereignis sein, aber die meisten Fälle werden von anderen Passagieren und Flugbegleitern in Übereinstimmung mit beratenden Ärzten auf dem Boden gut behandelt. Die von der University of Pittsburgh durchgeführte Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, ergab, dass in drei Vierteln der beobachteten Notfälle Ärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte in Flugzeugen kranke Passagiere behandeln.

(Health)

Was ist über Reisekrankheit zu wissen?

Was ist über Reisekrankheit zu wissen?

Inhaltsverzeichnis Ursachen Symptome Diagnose Abhilfe Prävention Reisekrankheit ist eine sehr häufige Störung des Innenohrs. Es wird durch wiederholte Bewegung von einem Fahrzeug oder durch andere Bewegungen verursacht, die das Innenohr stören. Manche Menschen erleben Übelkeit und sogar Erbrechen, wenn sie in einem Flugzeug, Auto oder Vergnügungspark fahren.

(Health)