3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Omega-3 könnte für die Prävention kardiovaskulärer Ereignisse nicht wirksam sein

Ergebnisse einer Meta-Analyse veröffentlicht Online First von Archive der Inneren Medizin, zeigen an, dass es nicht genügend Beweise dafür gibt Omega-3-Fettsäuren ergänzt eine sekundär vorbeugende Wirkung gegen das gesamte kardiovaskuläre Geschehen bei Personen mit einer Vorgeschichte von Herzkrankheit.
Laut den Forschern zeigen die Ergebnisse einiger früherer Studien, dass Omega-3-Fettsäure-Supplemente bei der sekundären Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) wirksam sind. Die Beweise sind jedoch nicht eindeutig.
Um die Verbindung zwischen den Omega-3-Ergänzungen wie Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) und das Risiko der Entwicklung von Herzerkrankungen bei Personen mit einer Geschichte von CVD zu analysieren, Sang Mi Kwak, MD, der Zentrum für Krebsprävention und -erkennung, Republik Korea, und seine Kollegen führten eine Meta-Analyse von 14 randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Studien durch, die zwischen Juni 1995 und November 2010 durchgeführt wurden.
Insgesamt nahmen 20.485 Personen mit einer Herzkrankheitsgeschichte an den Studien teil. 78,5% der Teilnehmer waren Männer und das Durchschnittsalter der Studienteilnehmer war 63,4 Jahre alt. Zusätzlich lag die tägliche Dosis von DHA oder EPA zwischen 0,4 und 4,8 Gramm pro Tag. Follow-up für die Teilnehmer reichte von 1 bis 4,7 Jahren.
Die Forscher sagten:

"Unsere Meta-Analyse zeigte unzureichende Beweise für eine sekundäre präventive Wirkung von Omega-3-Fettsäuren Ergänzungen gegen das gesamte kardiovaskuläre Ereignisse.
Ebenso fanden wir keine vorteilhafte Wirkung von Omega-3-Fettsäuren Ergänzungen auf andere kardiovaskuläre Evens, wie plötzlichen Herztod, Herzinfarkt (tödlicher oder nicht tödlicher Herzinfarkt), Angina und instabile Angina, kongestiver Herzinsuffizienz und transitorische ischämische Attacke und Schlaganfall oder zur Gesamtmortalität. "

Geschrieben von Grace Rattue

Was ist der beste Weg, Vitamin D zu erhalten?

Was ist der beste Weg, Vitamin D zu erhalten?

In diesem Sommer sollten Menschen in Großbritannien jeden Tag ein paar Minuten nach draußen gehen, um ihre Vitamin-D-Spiegel aufzustocken, heißt es in der fünften Sunlight Campaign der National Osteoporosis Society. Die National Osteoporosis Society führte eine Umfrage unter 600 Personen im Vereinigten Königreich durch und stellte fest: 62% der Befragten wussten, dass Vitamin D für die Gesundheit der Knochen von entscheidender Bedeutung ist. 200 Befragte berichteten, dass der beste Weg, Vitamin D zu bekommen, darin besteht, draußen in der Sonne zu sein Sonnencreme 200 Befragten glaubten, dass Sie mit Sonnencreme nach draußen gehen sollten Obwohl Sonnencreme benötigt wird, um die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen, ist der effektivste Weg, um Vitamin D zu erhalten, indem man für einige Minuten jeden Tag ohne Sonnencreme nach draußen geht.

(Health)

Niedriges Oxytocin kann zu geringer Empathie führen, Studienfunde

Niedriges Oxytocin kann zu geringer Empathie führen, Studienfunde

Das Hormon, das für die romantische Bindung und die elterliche Bindung verantwortlich ist, könnte laut einer neuen Studie auch unsere Empathie beeinflussen. Die Forscher kamen zu diesem Schluss, indem sie Patienten mit neurologischen Erkrankungen untersuchten, die ein niedriges Oxytocin-Niveau verursachen. Patienten mit niedrigem Oxytocin könnten aufgrund ihres Gesundheitszustands auch wenig Empathie haben.

(Health)