3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Die Umfrage ergab, dass 90% der Amerikaner Bedenken wegen Alkoholpulver haben

In einigen Bundesstaaten bereits verboten, deutet eine neue Umfrage darauf hin, dass die Unterstützung für Alkoholpulver - die dieses Jahr legalisiert wurde - bei Erwachsenen niedrig ist. Eine neue Universität von Michigan C.S. Mott Children's Hospital National Umfrage über Kindergesundheit zitiert Bedenken, dass das Produkt von minderjährigen Jugendlichen missbraucht werden kann.
Alle Befragten erhielten "Pro und Con" Informationen über das Produkt, bevor sie nach ihren Meinungen gefragt wurden.
Bildnachweis: Die C.S. Mott Kinderkrankenhaus-Umfrage zum Thema Kindergesundheit

Gestern, Medizinische Nachrichten heute berichteten über eine Studie, die in den letzten zehn Jahren einen signifikanten Rückgang der Prävalenz von Alkoholkonsum bei Minderjährigen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren festgestellt hat. Alkoholkonsum bei Minderjährigen ist jedoch nach wie vor weit verbreitet. 22,7% der Jugendlichen im Alter von 12 bis 20 Jahren, die illegal Alkohol konsumieren, berichten ebenfalls.

Einige Leute sind jedoch besorgt, dass die vorgeschlagenen "Alkohol-on-the-go" -Pulver-Alkoholprodukte - Reise-freundliche Beutel, die sich in Cocktails mit Flüssigkeit vermischen - ein starkes Potenzial haben, den Missbrauch von Alkohol durch diejenigen zu verstärken, die noch nicht alt genug sind legal trinken.

"Die Hersteller des Produkts pumpen pulverförmigen Alkohol als Verbesserung der Bequemlichkeit für Menschen, die die Natur genießen und andere, die leicht mit alkoholischen Getränken reisen wollen", sagt Dr. Matthew M. Davis, Direktor der National Poll auf Kindergesundheit und Professor für Pädiatrie und intern Medizin in der Abteilung für die Evaluierung und Erforschung der Gesundheit von Kindern an der medizinischen Fakultät der Universität von Michigan in Ann Arbor.

"Angesichts der Tatsache, dass mehrere Bundesstaaten eine Gesetzgebung über Alkoholpulver in Betracht ziehen, hat unsere Umfrage untersucht, was die Öffentlichkeit über dieses neue Produkt denkt", fährt Dr. Davis fort. "Die Mehrheit der Erwachsenen ist sich einig, dass Alkoholpulver für junge Menschen Ärger bedeuten kann."

Spielen Sie das Video unten, um Dr. Davis die Ergebnisse der Umfrage näher zu erläutern:

Als die landesweit repräsentative Umfrage im Mai 2015 durchgeführt wurde, hatte etwa ein Drittel der Befragten von Alkoholpulver gehört. Alle Befragten erhielten "Pro und Con" Informationen über das Produkt, bevor sie nach ihren Meinungen gefragt wurden

Die Ergebnisse legen nahe, dass 60% der Erwachsenen ein totales Verbot von Alkoholpulver befürworten, wobei 84% das Verbot von Online-Verkäufen unterstützen.

Fünfundachtzig Prozent der Erwachsenen stimmten auch darin überein, dass Werbung für Alkoholpulver in sozialen Netzwerken verboten werden sollte, wo das Produkt für junge Leute attraktiver werden könnte.

Einundachtzig Prozent der Befragten dachten auch, dass es für Menschen unter 21 Jahren leicht sein könnte, Alkoholpulver zu kaufen.

Fast alle Teilnehmer - 90% - äußerten Bedenken, dass alkoholisierter Getränkepulver von Menschen unter 21 Jahren missbraucht werden könnte. Viele Menschen - 85% - waren ebenfalls besorgt, dass Alkoholpulver den Alkoholkonsum unter 21-Jährigen erhöhen könnte.

Alkoholmissbrauch "eines der Hauptprobleme", das sich auf die Gesundheit von Kindern in den USA auswirkt

Frühere Studien haben berichtet, dass amerikanische Erwachsene Alkoholmissbrauch als eines der 10 größten Gesundheitsprobleme für Kinder in den USA betrachten.

Dr. Davis schließt:

"In den USA stehen Eltern, Gemeinden und Gesundheitsdienstleister bereits vor ernsthaften Problemen mit Alkoholmissbrauch bei Minderjährigen und ihren schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern. Diese Umfrage zeigt gemeinsame Besorgnis in unseren Gemeinden über potenziellen Missbrauch und Missbrauch von Alkoholpulver sowie das Potenzial des Produkts das Problem des Trinkens von Minderjährigen zu verschlimmern. "

Pulverförmiger Alkohol ist derzeit in den folgenden Staaten verboten:

  • Alaska

  • Die politischen Entscheidungsträger sind besorgt, dass die Art von Alkoholpulver es einfacher machen würde, Getränke oder Lebensmittel mit berauschenden Dosen Alkohol zu versetzen.
  • Georgia
  • Indiana
  • Louisiana
  • Maryland
  • Minnesota
  • Nebraska
  • Nevada
  • Norddakota
  • South Carolina
  • Tennessee
  • Utah
  • Vermont
  • Virginia
  • Washington.

Einige weitere Staaten erwägen ebenfalls eine Gesetzgebung, um den Verkauf von Alkoholpulver zu verbieten oder zu regulieren, da Bedenken bestehen, dass die Art des Erzeugnisses es leichter machen würde, Getränke oder Lebensmittel mit Rauschgift zu versetzen.

Patienten mit Herzinsuffizienz mit kognitiver Beeinträchtigung "können schlechtere Ergebnisse haben"

Patienten mit Herzinsuffizienz mit kognitiver Beeinträchtigung "können schlechtere Ergebnisse haben"

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass kognitive Beeinträchtigungen bei älteren Patienten mit Herzinsuffizienz schlechtere Ergebnisse vorhersagen können, z. B. Rückübernahme in ein Krankenhaus oder Tod. Die Forscher fanden heraus, dass ein großer Teil der Patienten mit Herzinsuffizienz in ihrer Studie auch kognitiv beeinträchtigt war. Laut den Autoren der Studie bestand bei Herzinsuffizienzpatienten mit kognitiver Beeinträchtigung das Risiko einer Rückübernahme aller Todesursachen und Herzinsuffizienz 7.

(Health)

Wie man Graben-Fuß bei Glastonbury vermeidet

Wie man Graben-Fuß bei Glastonbury vermeidet

Wenn Sie planen, am Wochenende zum Glastonbury Musikfestival zu gehen und Ihre Gebete für ein paar trockene und warme Tage nicht beantwortet werden, möchten Sie vielleicht den Rat des BBC-Reporters Andy Sully beachten und sich um Ihre Füße kümmern, oder Sie könnten enden Graben Fuß, wie er es letztes Jahr tat. Das Glastonbury Festival für zeitgenössische darstellende Kunst, besser bekannt als Glastonbury oder Glasto, ist das größte Festival für Musik und darstellende Künste seiner Art in der Welt.

(Health)