3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Kartoffeln können den Blutdruck senken

Nur ein paar Portionen Kartoffeln pro Tag können den Blutdruck bei übergewichtigen oder übergewichtigen Menschen mit hohem Blutdruck senken, was den aktuellen Ruf des billigen Knabbers als mästende, ungesunde Nahrung in Frage stellt, heißt es auf einer Konferenz in Denver, Colorado , USA, am Mittwoch.
"Die Kartoffel hat mehr als jedes andere Gemüse einen unverdienten schlechten Ruf, der viele gesundheitsbewusste Menschen dazu gebracht hat, sie von ihrer Ernährung zu verbieten", sagte Dr. Joe Vinson, Professor an der Fakultät für Chemie an der Universität von Scranton Pennsylvania, der die Forschung leitete, die auf dem 242. National Meeting & Exposition der American Chemical Society (ACS) vorgestellt wurde.
Aber bevor Sie Pommes Frites, die bevorzugte Art, dieses am meisten konsumierte Gemüse in den USA zu essen, bestellen, denken Sie darüber nach: Die Forschung wurde mit lila Kartoffeln gemacht, die in der Mikrowelle gekocht wurden, ohne Öl oder Fett.
Vinson sagte, wenn Sie "Kartoffel" erwähnen, was allgemein in den Sinn kommt, ist "Mast, hohe Kohlenhydrate, leere Kalorien". Aber das liegt an der Art, wie dieses bescheidene Gemüse normalerweise zubereitet wird.
"In der Realität, wenn ohne Braten zubereitet und ohne Butter, Margarine oder saure Sahne serviert wird, hat eine Kartoffel nur 110 Kalorien und Dutzende von gesunden Phytochemikalien und Vitaminen", sagte Vinson und fügte hinzu, dass er und seine Kollegen hoffen, dass ihre Studie helfen wird das beliebte Ernährungsbild der Kartoffel.
Für ihre Studie haben Vinson und Kollegen zuerst vor und nach Blut- und Urinuntersuchungen einer Gruppe von gesunden Teilnehmern, die entweder 6 bis 8 kleine violette Kartoffeln, die in einem Mikrowellenofen gekocht wurden, oder die äquivalente Menge an Stärke in Form von Keksen gegessen. Die Ergebnisse zeigten, dass die antioxidative Kapazität ihres Blutes und Urins durch die Kartoffeln erhöht und durch die Kekse gesenkt wurde.
Dann rekrutierten sie 18 meist übergewichtige und adipöse Patienten mit hohem Blutdruck (ihr durchschnittlicher BMI war 29) und luden sie zu einer Crossover-Studie ein. Während 4 Wochen aßen sie entweder 6 bis 8 violette Kartoffeln zweimal am Tag oder keine Kartoffeln in ihrer normalen Ernährung und wechselten dann für weitere 4 Wochen zur anderen Behandlung. Die Kartoffeln hatten jeweils die Größe eines Golfballs und wurden mit Fellen gegessen.
Sie fanden heraus, dass der Verzehr von Kartoffeln nicht von Veränderungen des Körpergewichts, der Blutfette (Lipide) oder des Glukosespiegels (HbA1c) begleitet war, sondern zu einem niedrigeren Blutdruck führte: dem diastolischen Blutdruck (der niedrigere Wert einer konventionellen Blutdruckmessung wie 120/80) ) um 4,3% und systolisch um 3,5%. Der Blutdruck sank trotz der Tatsache, dass 14 der 18 Teilnehmer auch auf Blutdruckmedikation waren.
Die Forscher folgerten, dass violette Kartoffeln ein wirksames Mittel zur Senkung des Blutdrucks sind und dadurch das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen bei Patienten mit hohem Blutdruck senken.
Obwohl die Teilnehmer dieser Studie violette Kartoffeln essen, die große Mengen an Antioxidantien enthalten, wie Phenolsäuren, Anthocyane und Carotinoide, glauben Vinson und Kollegen, dass rote und weiße Kartoffeln ähnliche Vorteile bringen und planen bereits eine Studie, die sie verwendet.
Vinson sagte früheren Studien haben Kartoffeln gefunden phytochemicals (Chemikalien, die natürlich in Pflanzen vorkommen) gefunden, die ähnliche Wirkungen wie ACE-Hemmer, Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck haben.
Er sagte, Kartoffeln enthalten andere Phytochemikalien in ähnlichen Mengen wie in Brokkoli-Spinat und Rosenkohl gefunden, und diese könnten auch dazu beitragen, den Blutdruck zu senken.
Aber Frittierkartoffeln lassen sie so hohen Temperaturen aussetzen, dass sie diese gesunden Chemikalien zu zerstören scheinen und der Verbraucher nur Stärke, Fett und Mineralien übrig lässt. Vinson sagte, dass gerade die Mikrowellenbehandlung der rohen Kartoffeln der beste Weg sei, die Antioxidantien zu konservieren.
Das State Cooperative Potato Research Program des Landwirtschaftsforschungsdienstes der Vereinigten Staaten (USDA-ARS) half, die Studie zu finanzieren.
Geschrieben von Catharine Paddock

Acht Tipps zur verzögerten Magenentleerung

Acht Tipps zur verzögerten Magenentleerung

Inhaltsverzeichnis Was ist Gastroparese? Ernährungstipps Was passiert, wenn Ernährungsumstellungen nicht funktionieren? Outlook Gastroparesis ist eine relativ häufige Verdauungsstörung, die bis zu vier Prozent der Menschen in den Vereinigten Staaten betrifft. Symptome können von leicht bis schwer und vorübergehend oder chronisch sein. Mehrere Behandlungen sind verfügbar, obwohl diätetische Änderungen in der Regel die erste Option sind, die denen mit Gastroparese empfohlen wird.

(Health)

Warum ist Folat gut für dich?

Warum ist Folat gut für dich?

Inhaltsverzeichnis Empfohlene Einnahme Vorteile Lebensmittel mit hohem Folat Risiken Folat kommt in einer Vielzahl von Lebensmitteln vor, darunter Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Eier und Obst. Es ist auch als Vitamin B-9 bekannt. Abgesehen von Rinderleber ist Fleisch in der Regel wenig Folat. Viele Nahrungsmittel sind auch mit Folsäure oder Folsäure angereichert.

(Health)