3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Verschreibungspflichtiger Medikamentenmissbrauch Ein schwerwiegendes gesundheitliches Problem

Verschreibungspflichtiger Drogenmissbrauch steht hinter Marihuana als dem am weitesten verbreiteten Drogenproblem der Vereinigten Staaten. Laut einem neuen Bericht der Behörde für Drogenmissbrauch und Gesundheitsfürsorge (SAMHSA) beginnen seit 2002 22 Millionen Menschen mit der Einnahme von nicht-medizinischen Schmerzmitteln. .
Der Bericht zeigt mehrere Unterschiede nach Staat, zusätzlich zu Daten aus den Jahren 2010 und 2011, die die Rate des Missbrauchs im vergangenen Jahr bei Personen ab 12 Jahren zeigen, die von 3,6 Prozent in Iowa bis zu 6,4 Prozent in Oregon reichte.
SAMHSA Administrator Pamela S. Hyde sagt:

"Die Bekämpfung des verschreibungspflichtigen Drogenmissbrauchs stellt nach wie vor eine vorrangige Priorität für die öffentliche Gesundheit dar. Die Daten aus diesem Bericht tragen dazu bei, geographische Unterschiede in der Verwendung besser zu verstehen und sollten gezielter und effektiver entwickelt werden Präventions- und Behandlungsprogramme Der Schlüssel liegt darin, die Öffentlichkeit über die ernsthaften Gesundheitsrisiken aufzuklären und sicherzustellen, dass wir denjenigen, die sie benötigen, die notwendige Behandlung zukommen lassen. "

Von den 10 Staaten mit den höchsten nicht verschreibungspflichtigen Schmerztabletten waren sieben im Westen (Washington, Oregon, Nevada, New Mexiko, Idaho, Colorado und Arizona).

Von den 10 Staaten mit den niedrigsten Niveaus befanden sich vier im Mittleren Westen (North Dakota, South Dakota, Iowa und Illinois) und vier im Süden (North Carolina, Georgia, Florida und Maryland).
Die Autoren untersuchten die Beziehung zwischen den kombinierten Daten für 2010 und 2011 mit den kombinierten Daten für 2009 und 2010. Die Ergebnisse zeigten einen Rückgang des verschreibungspflichtigen Drogenmissbrauchs bei Personen im Alter von 12 Jahren oder mehr in den folgenden 10 Staaten:
  • Kentucky
  • Massachusetts
  • New Hampshire
  • West Virginia
  • Rhode Island
  • Ohio
  • New York
  • Louisiana
  • Massachusetts
  • Mississippi
SAMHSA hat bereits mehrere Programme, die auf verschreibungspflichtigen Drogenkonsum ausgerichtet sind, wie beispielsweise den Vertrag zur Verhinderung von Verschreibungspflicht am Arbeitsplatz, der technische Hilfe zur Unterstützung militärischer und ziviler Arbeitsplätze im ganzen Land gibt, um Probleme mit verschreibungspflichtigem Drogenmissbrauch zu verringern.
Dieser neueste Bericht entstand mit der Verwendung von Daten aus der SAMHSA National Survey on Drogenkonsum und Gesundheit (NSDUH). NSDUH wird einmal pro Jahr verabreicht und analysiert etwa 67.500 Menschen in den Vereinigten Staaten, die 12 Jahre alt oder älter sind.
Im November 2012 bezeichneten Ärzte des Medizinischen Zentrums der Universität von Nebraska verschreibungspflichtige Drogenabhängigkeit als Epidemie. Sie glauben, dass dies daran liegt, dass Ärzte Schmerzen auf andere Weise behandeln.
Geschrieben von Kelly Fitzgerald

Neuer EEG-Test zur Diagnose von Kindern mit Autismus

Neuer EEG-Test zur Diagnose von Kindern mit Autismus

Das Open-Access-Journal BMC Medicine von BioMed Central veröffentlicht diese Woche einen Artikel mit neuen Untersuchungen, die die Möglichkeit aufzeigen, Kinder mit Autismus anhand eines EEG-Tests zu identifizieren. EEG, oder Elektroenzephalographie, zeichnet elektrische Aktivität im Gehirn auf, indem eine Reihe von Elektroden verwendet wird, die an der Kopfhaut befestigt sind.

(Health)

Umwandlung von Stammzellen in Lungenzellen

Umwandlung von Stammzellen in Lungenzellen

Forscher vom Columbia University Medical Center behaupten, dass sie der Erzeugung von Lungengewebe für die Transplantation mit den eigenen Zellen eines Patienten einen Schritt näher gekommen sind. Die Studie, die in Nature Biotechnology veröffentlicht wurde, besagt, dass Wissenschaftler menschliche Stammzellen erfolgreich in funktionierende Lungen- und Atemwegszellen umgewandelt haben.

(Health)