3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Primäre Darmkrebs - FDG PET-CT-Technologie Verwendung nicht kosteneffektiv

Laut einer Studie in veröffentlicht Gesundheitstechnologie Bewertung, gibt es wenig Beweise, um die Verwendung von PET-CT Add-On-Bildgebungsgerät in der präoperativen Staging von Darmkrebs zu unterstützen.
Über eine Million Menschen erkranken jedes Jahr an Darmkrebs und sind damit nach Lungen- und Brustkrebs die dritthäufigste Krebserkrankung im Vereinigten Königreich.
Das Ausmaß des Krebses kann in mehreren diagnostischen Tests untersucht werden, einschließlich Ultraschall, MRT-Scanning (Magnetresonanztomographie) Computertomographie (CT-Scans) und Kontrast verbessern CT-Scans Brust, Abdomen und Becken zusätzlich zu einem Vollblutbild und biochemisch zu scannen Profil.
Diese Tests liefern alle Informationen, die vor der chirurgischen Resektion erforderlich sind. Die Art und der Zeitpunkt der Behandlung hängt davon ab, wie weit die Krankheit im Hinblick auf die Planung der Operation fortgeschritten ist. Die Kombination aus umfassenden Diagnosen und Krankheitsverlauf bildet die Grundlage für eine präzise präoperative Planung.
In der Studie wurden bestehende Nachweise über die Genauigkeit der Diagnosen und die therapeutischen Auswirkungen einer CT-Kombination in Kombination mit der Positronen-Emissions-Tomographie ausgewertet. Computertomographie (FDG PET-CT) ist die neueste bildgebende Technologie, die für die präoperative Klassifikation von Darmkrebs in ihre bestehenden diagnostischen Tests verwendet wird.
Die Forschung wurde vom National Institut für Gesundheitsforschung Health Technology Assessment (NIHR HTA) finanziert und von Professor David Weller von der Universität Edinburgh geleitet.
Die Ergebnisse zeigten, dass die Verwendung der FDG-PET-CT-Technologie beim präoperativen Staging von primärem, rezidivierendem und sich ausbreitendem kolorektalem Karzinom zu einer begrenzten Evidenz für diese Technologie führte.
In einem Kommuniqué haben die Herausgeber von Gesundheitstechnologie Bewertung schrieb:

"Obwohl die Forscher beobachteten, dass die FDG-PET-CT das Patientenmanagement verändert, waren die Daten von der Qualität der untersuchten Forschung im Allgemeinen schlecht."

Studien zeigten widersprüchliche Ergebnisse über die Wirksamkeit, die FDG PET-CT auf das chirurgische Management hatte. Die veröffentlichte Studie, in der FDG-PET-CT für primären und rezidivierenden Kolorektalkarzinom evaluiert wird, entspricht derzeit nicht der klinischen Praxis in Großbritannien.

Die Forscher stellten fest, dass die FDG-PET-CT als zusätzliches bildgebendes Gerät im präoperativen Stadium von rezidivierenden Dickdarm-, rezidivierenden rektalen und metastasierten Erkrankungen kosteneffektiv ist, erwies sich jedoch nicht als kosteneffektiv für primären Dickdarmkrebs oder primäre Rektumkarzinome.

Professor Weller sagte:
"Es besteht Ungewissheit über den Nutzen der FDG-PET-CT bei der Behandlung von Dickdarmkrebs. Wichtig ist, dass Praktiker, die auf diese Bildgebungstechnologie zugreifen, routinemäßig Daten sammeln müssen, um Audits von Patientenergebnissen zu ermöglichen, einschließlich der Erkennungsrate und daraus resultierender Veränderungen im Management von seiner Verwendung. "

Geschrieben von Petra Rattue

"Bionic Heart Patch" könnte eine Alternative zur Herztransplantation bieten

"Bionic Heart Patch" könnte eine Alternative zur Herztransplantation bieten

Eine Alternative zur Herztransplantation könnte eines Tages für Patienten mit Herzinsuffizienz in Frage kommen; Wissenschaftler haben ein "bionisches Herzpatch" entwickelt, mit dem Ärzte in der Lage sind, Medikamente zur Geweberegeneration aus der Ferne an Patienten in Echtzeit abzugeben. Dr. Dvir sagt, dass das bionische Herzpatch einen "Durchbruch" in der Herzforschung darstellt und eine wirksame Alternative zur Herztransplantation bieten könnte.

(Health)

Sollte ich mir Sorgen machen wegen eines Papilloms?

Sollte ich mir Sorgen machen wegen eines Papilloms?

Inhaltsverzeichnis Was ist ein Papillom? Ursachen Symptome Behandlung Papillome sind gutartige, nach außen wachsende Klumpen, die an einigen Stellen Probleme verursachen können. Papillome breiten sich nicht aus. Sie sind nicht aggressiv oder krebsartig. Es ist jedoch wichtig, dass man von einem Arzt gesehene Knoten oder Hautveränderungen sieht. Dies ist sicher, dass es gutartig ist und sich nicht um etwas sorgen muss.

(Health)