3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Das Risiko einer zweiten Brustkrebsoperation halbierte sich, wenn Chirurgen mehr abschnitten

Eine randomisierte, kontrollierte Studie von chirurgischen Brustkrebstherapien legt nahe, dass Tausenden von Brustkrebspatienten eine zweite Operation erspart werden könnte, wenn Chirurgen mehr Gewebe während partieller Mastektomien zur Entfernung von Tumoren entfernen.
Die weniger aggressive der beiden brusterhaltenden Operationen riskierte die Notwendigkeit einer weiteren Operation.

Die "Exzision eines Kavitätenrasurrands" - was bedeutet, dass mehr Gewebe während einer Lumpektomie- Operation bei der Behandlung von Brustkrebs entfernt wird - verringerte ebenfalls die Wahrscheinlichkeit, dass Krebszellen an der Kante des entfernten Knotens gefunden wurden.

Die Ergebnisse der randomisierten Studie zum Vergleich der Hälfte der Chirurgen, die eine größere Exzision durchführen, gegenüber der Hälfte der Chirurgen, die eine normale partielle Mastektomie ohne das tiefere Schneiden durchführen, werden in veröffentlicht Das New England Journal der Medizin.

Sie wurden auch auf dem Jahrestreffen 2015 der American Society of Clinical Oncology in Chicago, IL, vorgestellt.

Ob eine Frau resezierte Kavitätenrasurränder hatte - das Entfernen von weiterem Gewebe von der Oberfläche des Hohlraums, der durch den herausgeschnittenen Tumor zurückgeblieben war - wurde zufällig während der Operationen entschieden.

Die Intervention hat die Rate der positiven Ränder - die Krebszellen, die am Rand der entfernten Knoten gefunden sind, wesentlich verringert:

  • Die "Shave" -Gruppe erzielte positive Margen von 19% - und sah auch eine geringere Rate von 10% bei den zweiten Operationen, die für die Margin-Clearance erforderlich waren
  • Während die "Nicht-Rasur" -Gruppe 34% positive Margen zeigte - und eine 21% -Rate bei den zweiten Operationen.

Die Studie hat auch andere Ergebnisse gemessen, wie von Leitautor Dr. Anees Chagpar, Associate Professor für Krebschirurgie an der Yale School of Medicine in New Haven, CT erklärt:

"Durch die Verwendung von Kavitätenrasuren konnte die positive Margenrate halbiert werden, ohne das kosmetische Ergebnis zu beeinträchtigen oder die Komplikationsrate zu erhöhen."

Chagpar, Direktor des Brustzentrums im Smilow Cancer Hospital in Yale-New Haven, sagt: "Trotz aller Bemühungen konnten Chirurgen nicht voraussagen, wo der Krebs nahe am Rand war."

Die Studie hat das Potenzial, eine große Wirkung für die Patienten zu haben

Dr. Chagpar fügt hinzu: "Diese randomisierte kontrollierte Studie hat das Potenzial, einen großen Einfluss auf Brustkrebspatientinnen zu haben.

"Niemand geht gerne zurück in den Operationssaal, vor allem nicht die Patienten, die sich der emotionalen Last einer anderen Operation gegenüber sehen."

Die jüngsten Statistiken der US-amerikanischen Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention zeigen, dass 2011 in den USA etwa 220.097 Frauen an Brustkrebs erkrankt waren.

Dr. Chagpar sagt, dass zwischen 20% und 40% derjenigen, die eine brusterhaltende Operation mit einer partiellen Mastektomie durchführen, um die Krankheit zu entfernen, positive Margen haben.

Die randomisierte Studie umfasste 235 Patienten im Smilow Cancer Hospital mit Brustkrebs von Stadium 0 bis III. Sie werden 5 Jahre lang beobachtet, um den Einfluss der Technik auf die Rezidivrate zu bewerten.

Die Autoren sagen in der Veröffentlichung:

"Wir fanden heraus, dass die Wahrnehmung des kosmetischen Ergebnisses in den beiden Gruppen bei Patienten, die sich ihrer Studiengruppen-Zuordnung nicht bewusst waren, gleich war, obwohl die Rasurgruppe mehr Gewebe entnommen hatte."

Was Sie über Aktinomykose wissen sollten

Was Sie über Aktinomykose wissen sollten

Inhaltsverzeichnis Ursachen Typen Symptome Diagnose Behandlung Aktinomykose ist eine seltene, ansteckende Krankheit, bei der sich Bakterien durch Körperteile und gelegentlich durch das Blut von einem Körperteil zum anderen verbreiten. Es kann die Haut oder tiefere Bereiche im Körper beeinflussen. Die meisten bakteriellen Infektionen bleiben in einem Teil des Körpers.

(Health)

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Karotten?

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Karotten?

Inhaltsverzeichnis Vorteile Ernährung Risiken für die Ernährung Karotten werden oft als das ultimative gesunde Nahrungsmittel angesehen. Generationen von Eltern haben ihren Kindern gesagt: "Iss deine Karotten, sie sind gut für dich" oder "Karotten helfen dir, im Dunkeln zu sehen." Die Menschen haben vermutlich vor Tausenden von Jahren die Karotte kultiviert, in dem Gebiet, das jetzt als Afghanistan bekannt ist.

(Health)