3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Sesamstraße hilft zu erklären, wie Kindergehirn sich entwickeln


Ein Gehirn-Scan, der gemacht wird, während ein Kind fernsieht, ist ein besserer Indikator für zukünftige Testergebnisse für Lesen und Mathe im Vergleich zu einem Gehirn-Scan, der unter synthetischen Bedingungen genommen wurde.

Das Ergebnis wurde in der Zeitschrift veröffentlicht PLOS Biologie und kamen aus neuen Forschungen, die die Gehirnscans von Kindern und Erwachsenen analysierten, die die Sesamstraße beobachteten. Durch die Scans konnten die Experten untersuchen, wie sich die Gehirne von Kindern verändern, wenn sie lernen, mathematische Fähigkeiten zu lesen und zu entwickeln.
Ein früherer Bericht ergab, dass indonesische Kinder, die der Sesamstraße ausgesetzt waren, verbesserte pädagogische Fähigkeiten und eine gesunde Entwicklung hatten.
In einer anderen Studie untersuchten Wissenschaftler Gehirnscans von Erwachsenen, die einen Film beobachteten, um festzustellen, ob sie vergleichbare neuronale Antworten hatten.
Die aktuelle Forschung "ist jedoch die erste, die diese Methode als Werkzeug für das Verständnis der Entwicklung verwendet", betonte die Hauptautorin Jessica Cantlon, eine Kognitionswissenschaftlerin an der Universität von Rochester.
Insgesamt waren 27 Kinder im Alter von 4 bis 11 und 20 Erwachsene an der Studie beteiligt, die gebeten wurden, eine aufgezeichnete Episode der Sesamstraße für 20 Minuten zu sehen. Das Video enthielt verschiedene Clips zu Wörtern, Zahlen, Formen und anderen Themen.
Standardisierte IQ-Tests wurden dann an die Kinder gegeben, um ihre verbalen und mathematischen Fähigkeiten zu testen. Um die Denkprozesse der Kinder mit denen der Erwachsenen zu vergleichen, entwickelte das Team "neuronale Karten" mit fMRI und statistischen Werkzeugen.
Die Forscher entdeckten, dass, wenn die Gehirnreaktionen der Kinder den Reaktionen der Erwachsenen ähnelten, während sie die Sesamstraße betrachteten, ihre Leistung auf mathematischen und verbalen IQ-Tests vorhergesagt wurde.

Die Kinder, deren neuronale Karten am ehesten mit den neuronalen Karten von Erwachsenen vergleichbar waren, schnitten bei den IQ-Tests besser ab.
Nach den Autoren, Fernsehen und andere "echte" Hobbies können ein präziseres Maß für das Lernen und die Gehirnentwicklung von Kindern seinim Gegensatz zu den klassischen, einfachen Übungen der fMRI-Forschung.
Die Kinder führten dann die typischen fMRI-Übungen durch, so dass Cantlon und Co-Autorin Rosa Li ihre Theorie testen konnten. Die beteiligten Aufgaben entsprechen einfachen Bildern von Gesichtern, Wörtern, Formen oder Zahlen.
Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Testergebnisse der Kinder durch die neuronale Reaktion während dieser weniger eingeschränkten Aufgaben nicht vorhergesagt wurden.
Die Ergebnisse legen nahe, dass die mathematische Entwicklung durch neuronale Reaktionen auf Stimuli in der realen Welt besser vorhergesagt werden kann, im Gegensatz zu einfacheren Stimuli, die in Standard-fMRI-Studien verwendet werden.
Die Forschung empfiehlt nicht, fernzusehen, zeigt jedoch, dass "neuronale Muster während einer alltäglichen Aktivität mit der intellektuellen Reife einer Person zusammenhängen", erklärte Cantlon.
Cantlon schloss:

"Es ist nicht so, dass, wenn man ein Kind vor ein Bildungs-Fernsehprogramm stellt, dass nichts passiert - dass das Gehirn irgendwie ausfällt. Stattdessen sehen wir, dass die neuronalen Aktivitätsmuster, die Kinder zeigen, bedeutungsvoll sind und in Bezug auf ihre intellektuellen Fähigkeiten. "

Geschrieben von Sarah Glynn

Ermutigende Nachrichten für UK-Patienten mit metastasiertem fortgeschrittenem Prostatakrebs

Ermutigende Nachrichten für UK-Patienten mit metastasiertem fortgeschrittenem Prostatakrebs

Janssen hat eine neue Behandlungsmethode auf den Markt gebracht, die nachweislich das Leben einiger Männer mit fortgeschrittenem Prostatakrebs verlängert. Die Behandlungsoption wurde in Großbritannien am Institute of Cancer Research (ICR) im Bereich Cancer Research UK Cancer Therapeutics Unit entdeckt. Zytiga® (Abirateronacetat), ein einmal täglich einzunehmendes Medikament, ist jetzt für die Verwendung in Verbindung mit einem Steroid (Prednisolon) zugelassen.

(Health)

Patienten könnten vor der Operation nicht von Beruhigungsmitteln profitieren

Patienten könnten vor der Operation nicht von Beruhigungsmitteln profitieren

Bevor ein chirurgischer Eingriff durchgeführt wird, werden vielen Patienten Beruhigungsmittel verordnet, um Stress und Angst vor und nach der Operation zu reduzieren. Aber eine neue Studie, die in JAMA veröffentlicht wurde, hat die Vorteile dieser Beruhigungsmittel in Frage gestellt, nachdem festgestellt wurde, dass sie die Erfahrung der Patienten nicht verbessern und sogar mehr schaden als nützen können.

(Health)