3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Sollten Geburtsverletzungen ernsthafter genommen werden?

Bis zu 15% der Frauen leiden unter Beckenverletzungen während der Geburt, die nicht heilen American Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie.
Verletzungen durch Geburt können lange anhalten.

Geburt ist wohl das traumatischste Ereignis, dem der menschliche Körper ausgesetzt sein kann, und die Erholung von den erlittenen Beckenverletzungen kann 8 Monate oder länger dauern.

Kegel-Übungen, auch als Beckenbodentraining bekannt, werden häufig verschrieben und beinhalten das Anspannen und Zusammenziehen der Beckenmuskulatur, was jederzeit leicht möglich ist.

Sie zielen auf die Stärkung der Beckenbodenmuskulatur, die den Uterus, die Blase, den Dünndarm und das Rektum unterstützt. In einigen Fällen funktionieren sie jedoch nicht.

Blasenprobleme und Organprolaps können auftreten, wenn die Beckenmuskeln nicht gut genug funktionieren, um sie an Ort und Stelle zu halten; Frauen fühlen oft, dass etwas nicht stimmt, verstehen aber nicht warum. Ärzte haben möglicherweise keine Antwort.

Beckenbodenmuskulatur Tränen verfolgt

Janis Miller, Associate Professor an der School of Nursing der University of Michigan, und ein Team von Hebammen, Radiologen und Geburtshelfern, studierte eine Gruppe von schwangeren Frauen mit hohem Risiko für Beckenbodenschmerzen. Sie verwendeten MRT-Scans, um Verletzungen zu diagnostizieren und die Heilungszeit zu verfolgen.

Entgegen den Erwartungen zeigten die Scans, dass postpartale Beckenverletzungen nicht in erster Linie Nerven-Muskel-bezogen waren.

Stattdessen zeigten 25% der Frauen eine Flüssigkeit im Knochenmark des Schambeins oder anhaltende Frakturen ähnlich einer sportbedingten Stressfraktur, und 66% zeigten überschüssige Flüssigkeit im Muskel, was auf eine Verletzung hindeutet, die einer schweren Muskelzerrung ähnelt; 41% anhaltende Beckenmuskelrisse, wobei sich der Muskel teilweise oder vollständig vom Schambein löst.

Kegel-Übungen können Beckenmuskeln nicht wieder mit dem Schambein verbinden; In der Tat sagen die Forscher, dass nichts kann.

Das Team kommt zu dem Schluss, dass die MRT zur Diagnose von Geburtsverletzungen - eine Technik, die normalerweise der Sportmedizin vorbehalten ist - sinnvoll ist, denn die Geburt ist so traumatisch wie viele Ausdauersportarten.

Miller sagt:

"Wenn eine Athletin eine ähnliche Verletzung auf dem Feld erlitten hat, wäre sie sofort in einem MRT-Gerät. Wir haben dieses Ding, wo wir Frauen sagen, 'Nun, du bist 6 Wochen nach der Geburt und jetzt brauchen wir dich nicht zu sehen; Es wird dir gut gehen. Aber nicht alle Frauen fühlen sich nach 6 Wochen in Ordnung, noch sind sie bereit, wieder zur Arbeit zu gehen, und sie sind nicht verrückt. "

Die meisten Verletzungen, einschließlich aller Frakturen, heilen normalerweise, wenn die Frau zu ihrem achtmonatigen Besuch zurückkehrt. Die Ergebnisse deuten jedoch auf eine Notwendigkeit hin, den derzeitigen Universalansatz für die Behandlung von postpartalen Verletzungen zu überdenken.

Miller betont, dass die Gruppe für Risikofaktoren des Muskelrisses ausgewählt wurde und nicht generell für werdende Mütter repräsentativ ist. Nicht jede Frau, die gebiert, braucht ein MRT, und Frauen sollten Kegelübungen auch nicht meiden.

Ihr Rat ist, sich an einen Spezialisten zu wenden, wenn die Genesung zu lange dauert, wenn ungewöhnliche Beschwerden auftreten oder wenn die Frau nicht in der Lage ist, mit den Kegel-Übungen fortzufahren.

Das Forschungsteam plant nun, den Teilnehmern dieser Studie durch nachfolgende Geburten zu folgen, um zu bestimmen, wie sich die Verletzungen des Beckenbodens auf die Geburt und die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken.

Medizinische Nachrichten heute kürzlich über Forschungsergebnisse berichtet, die nahelegen, dass Geburt am Wochenende riskanter ist.

Die mit Spielzeug verbundenen Verletzungen steigen in den USA um 40%

Die mit Spielzeug verbundenen Verletzungen steigen in den USA um 40%

Weihnachten steht vor der Tür, was bedeutet, dass viele Eltern die nächsten Wochen damit verbringen werden, für ihre Kleinen zu jagen. In einer neuen Studie warnen Forscher des Nationwide Children's Hospital in Columbus, Ohio, vor dem Kauf von Spielzeug für Kinder, dass Kinder vorsichtig sein müssen. alle 3 Minuten wird ein Kind in den USA in einer Notaufnahme wegen einer mit dem Spielzeug verbundenen Verletzung behandelt.

(Health)

Weltweit erste Mutter zu Tochter Womb Transplant

Weltweit erste Mutter zu Tochter Womb Transplant

Am 15. und 16. September führte ein Team von Forschern, Ärzten und Spezialisten an der Universität von Göteborg in Schweden die weltweit erste Mutter-Tochter-Gebärmuttertransplantation durch, bei der zwei schwedische Frauen neue, von ihren Müttern gestiftete Gebärmütter erhielten. Eine der Frauen, die im Pionierverfahren eine neue Gebärmutter bekommen haben, musste ihre Gebärmutter vor vielen Jahren wegen Gebärmutterhalskrebs entfernen lassen.

(Health)