3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Setz dich weniger hin und lebe länger

US-Erwachsene könnten ihre Lebenserwartung erhöhen, indem sie die tägliche Sitzdauer reduzieren und das tägliche Fernsehen reduzieren, so eine im Online-Journal veröffentlichte Studie BMJ Öffnen.
Die Forscher verwendeten Daten, die für den nationalen Gesundheits- und Ernährungsprüfungsbericht (NHANES) gesammelt wurden, um zu bestimmen, wie viel Zeit US-Erwachsene jeden Tag damit verbrachten, sich hinzusetzen und fernzusehen. Darüber hinaus untersuchten sie fünf veröffentlichte Studien über Sitzzeiten und Todesfälle aus allen Ursachen. Zusammengenommen betrafen die fünf Studien fast 167.000 Erwachsene.
Die Ergebnisse aus den fünf Studien und den NHANES-Zahlen wurden dann kombiniert, um einen Bevölkerungsanteil (PAF) - eine Schätzung der theoretischen Auswirkungen eines Risikofaktors auf eine Population statt auf eine individuelle Ebene - zu erhalten, um die Anzahl zu berechnen von Todesfällen im Zusammenhang mit der Zeit im Sitzen.
Den Forschern zufolge betrugen die PAFs für Todesfälle aller Ursachen im Zusammenhang mit der Sitzdauer 27% und 19% für das Fernsehen.
Das Team fand heraus, dass Personen zwei Jahre länger leben können, wenn sie die Zeit reduzieren, die sie für weniger als drei Stunden pro Tag benötigen. Darüber hinaus stellten sie fest, dass sich die Lebenserwartung um 1,38 Jahre erhöhen würde, wenn die TV-Zeit auf weniger als 2 Stunden pro Tag reduziert würde.
Die Forscher betonen, dass ihre Studie einen kausalen Zusammenhang annimmt, anstatt zu beweisen, dass es einen gibt. Sie stellen jedoch fest, dass frühere Studien längere Zeiträume, in denen man sich hingesetzt hat und / oder schlechte Gesundheit beobachtet hat, wie Diabetes und Tod durch Herzkrankheit / Schlaganfall, verbunden haben.

Darüber hinaus stellen sie fest, dass die Ergebnisse dieser Studie nicht bedeuten, dass jemand, der eine sitzende Lebensweise führt, erwarten kann, zwei oder 1,4 Jahre weniger zu leben als jemand, der aktiver ist.


Seit den 1950er Jahren, als Fernseher in unsere Wohnzimmer kamen, wurde unser Leben sesshafter

Die Forscher erklären:
"Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass die verlängerte Sitzdauer und das Fernsehen möglicherweise die Lebenserwartung in den USA verringern können. Angesichts der Ergebnisse der objektiven Überwachung der sitzenden Zeit in NHAHES gaben Erwachsene durchschnittlich 55% ihrer Zeit aus Da Tag für Tag in bewegungsloser Beschäftigung ist, ist eine signifikante Veränderung der Verhaltensänderung auf der Bevölkerungsebene erforderlich, um die Lebenserwartung nachweislich zu verbessern. "

Sie kommen zu dem Schluss, dass weitere Studien notwendig sind, bevor Empfehlungen für ein sicheres Niveau des sitzenden Verhaltens abgegeben werden können.
Gnade Rattue

Amerikanische Kinder konsumieren zu viele Vitamine und Mineralstoffe

Amerikanische Kinder konsumieren zu viele Vitamine und Mineralstoffe

Ursprünglich war es die Absicht, Vitaminen und Mineralstoffen, wie z. B. Frühstückszerealien, zuzusetzen, um die Gesundheit von Kindern zu schützen. Aber ist das Pendel zu weit in die andere Richtung geschwungen? Drohen wir jetzt, Kindern zu schaden? Ein neuer Bericht der Environmental Working Group in den USA sagt, wir sollten besorgt sein, dass amerikanische Kinder möglicherweise zu viele Vitamine und Mineralien zu sich nehmen.

(Health)

Was ist essentieller Tremor?

Was ist essentieller Tremor?

Inhaltsverzeichnis Symptome Ursachen Diagnose Behandlung Essenzieller Tremor bezieht sich auf das unkontrollierbare Zittern oder Schütteln des Körpers einer Person und normalerweise der Hände und des Kopfes. Es kann auch den Kiefer, die Füße, die Zunge und das Gesicht betreffen und zu einer zittrigen Stimme führen. Essentieller Tremor, auch bekannt als kinetischer Tremor, ist die häufigste Bewegungsstörung.

(Health)