3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Stammzelleninjektion kehrt die Osteoporose bei Mäusen um

Eine einzige Injektion von Stammzellen könnte eines Tages die normale Knochenstruktur bei Patienten mit Osteoporose wiederherstellen, sagen Forscher, die diese Umkehrung bei Mäusen erreichten. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in Stammzellen Translationale Medizin.
Hüftfrakturen resultieren häufig aus Osteoporose.

Weltweit leben über 200 Millionen Menschen mit postmenopausaler Osteoporose, die als Typ-1-Osteoporose bekannt ist und insbesondere Frauen betrifft, oder mit der altersbedingten Typ-2-Osteoporose, für die beide Geschlechter anfällig sind.

Bei Typ-2-Osteoporose kommt es zu einer Verringerung der inneren Knochenstruktur. Der Knochen wird dünner und weniger dicht und kann nicht mehr richtig funktionieren.

Weltweit führt Typ-2-Osteoporose jährlich zu etwa 8,9 Millionen Frakturen, wobei Hüftfrakturen am häufigsten zu Behinderungen und sogar zum Tod führen.

Derzeit gibt es nur ein Medikament zur Behandlung von Osteoporose Typ 2, dessen Wirksamkeit nur 2 Jahre anhält.

Stammzellen sind "Vorläuferzellen", was bedeutet, dass sie sich teilen und zu einem anderen Zelltyp werden können. An der Universität von Toronto, Kanada, entdeckten Wissenschaftler erstmals in den 1960er Jahren Stammzellen.

Forscher der University of Toronto und des Ottawa Hospitals - ebenfalls in Kanada - wollten herausfinden, ob eine Stammzelltherapie das Problem der unzureichenden oder fehlerhaften mesenchymalen Stammzellen (MSCs) bei Mäusen behandeln könnte.

MSCs fördern die Regeneration von Knochen

MSCs sind "eine heterogene Population von muskuloskeletalen Vorläuferzellen, zu denen auch Skelett-Stammzellen (SSCs) gehören." MSCs können zu Knochenzellen werden, und sie können zwischen Individuen transplantiert werden, ohne dass sie angepasst werden müssen und ohne das Risiko einer Abstoßung.

Der leitende Autor der Studie ist Prof. William Stanford, ein leitender Wissenschaftler am Ottawa Hospital und Professor an der Universität von Ottawa. In früheren Untersuchungen fand er einen Zusammenhang zwischen Defekten bei MSC und altersbedingter Osteoporose bei Mäusen.

In der vorliegenden Studie stellten die Forscher die Hypothese auf, dass, wenn Osteoporose von fehlerhaften MSCs herrührt, die Transplantation gesunder MSCs eine therapeutische Wirkung haben könnte, so injizierten sie MSCs gesunder Mäuse in Mäuse mit Osteoporose.

Nach 6 Monaten, also einer viertel Mauslebensdauer, stellte das Team fest, dass funktioneller Knochen den osteoporotischen Knochen ersetzt hatte.

Mitautor Prof. John E. Davies sagt:

"Wir hatten auf einen allgemeinen Anstieg der Knochengesundheit gehofft. Aber die große Überraschung bestand darin, dass die vorzügliche innere korallenähnliche Architektur der Knochenstruktur der injizierten Tiere, die bei Osteoporose stark geschwächt ist, wieder normal wurde. "

Die Forscher hoffen, dass die Ergebnisse zu einer neuen Art der Behandlung von Osteoporose führen könnten, oder sogar ihren Beginn auf unbestimmte Zeit verzögern.

In den USA haben ältere Patienten im Rahmen einer zusätzlichen Studie Injektionen mit MSC erhalten. Das Team plant, Blutproben daraufhin zu untersuchen, ob biologische Marker eine Verbesserung des Knochenwachstums und der Knochenresorption anzeigen.

Je nach Ergebnis könnten in den nächsten 5 Jahren größere Studien folgen.

Letztes Jahr, Medizinische Nachrichten heute berichtet, dass eine Soja-Diät Frauen vor Osteoporose während der Menopause schützen kann.

Ein Fünftel der brusterhaltenden Operationen erfordern eine erneute Operation

Ein Fünftel der brusterhaltenden Operationen erfordern eine erneute Operation

Etwa ein Fünftel der weiblichen Brustkrebspatientinnen, die sich für eine brusterhaltende Operation anstelle einer Mastektomie entschieden haben, benötigen eventuell eine weitere Operation, berichteten britische Forscher im BMJ (British Medical Journal). Die Autoren erklärten, dass ihre Ergebnisse Patienten helfen sollten, wenn sie entscheiden, wie sie weiter vorgehen sollen; ob die gesamte Brust operativ entfernt werden soll (Mastektomie) oder ob eine brusterhaltende Operation durchgeführt werden soll (um nur einen Teil der Brust zu entfernen).

(Health)

Multiple Sklerose und Radiologie: Welche Tests werden verwendet?

Multiple Sklerose und Radiologie: Welche Tests werden verwendet?

Inhaltsverzeichnis Rolle der Radiologie in einer MS-Diagnose Was bedeuten radiologische Testergebnisse? Zusätzliche Tests für MS Leben mit MS Multiple Sklerose ist ein chronischer Gesundheitszustand, der das Myelin schädigt, das eine schützende Hülle im Gehirn und im Rückenmark einer Person darstellt. Infolgedessen kann keine Kommunikation vom Gehirn zum Rückenmark stattfinden.

(Health)