3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Subklinische Hypothyreose Behandlung reduziert das Risiko einer ischämischen Herzerkrankung bei jüngeren Patienten

Eine Studie veröffentlicht in Archive der Inneren Medizin enthüllt das jüngere Patienten mit subklinischer Hypothyreose (SCH), die das Medikament Levothyroxin erhalten, erfahren seltener eine ischämische Herzerkrankung. Den Forschern zufolge wurde dieser Befund bei älteren Patienten nicht beobachtet.
SCH ist ein relativ häufiger Zustand, in dem die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormon produziert. Obwohl der Zustand oft asymptomatisch ist, haben neuere Studien gezeigt, dass SCH mit erhöhten kardiovaskulären Ereignissen und Mortalität verbunden ist, insbesondere bei jungen und mittleren Patienten. Die Forscher betonen jedoch, dass diese epidemiologischen Assoziationen nicht bestätigen, dass die Behandlung von SCH wirksam wäre.
Die Forscher erklären:

"Daher werden nur randomisierte kontrollierte Interventionsstudien mit ausreichender Leistung zeigen können, ob sich eine Behandlung von SCH in Bezug auf die Verbesserung des kardiovaskulären Krankheitsrisikos und der Symptome lohnen kann. Eine solche Studie wurde bisher jedoch noch nicht durchgeführt und es laufen keine derartigen Studien . "

Unter Verwendung der Forschungsdatenbank des Vereinigten Königreichs, Salman Razvi, MD, FRCP, des Gateshead Health National Trust Foundation Trust und der Newcastle University, England, und Kollegen, identifizierten 3.093 jüngere Patienten (40-70 Jahre alt) mit SCH und 1.642 Patienten im Alter 70+.
Levothyroxin wurde verwendet, um 49,9% der älteren Patienten und 52,8% der jüngeren Patienten zu behandeln.

In der älteren Gruppe fanden die Forscher 104 Ereignis-IHD-Ereignisse unter 819 Patienten mit Levothyroxin (12,7%) im Vergleich zu 88 Ereignissen bei 823 unbehandelten Patienten (10,7%) behandelt. In der jüngeren Gruppe gab es 68 Ereignisse unter behandelten Patienten (4,2%) gegenüber 97 Ereignissen unter 1.459 unbehandelten Patienten (6,6%).
Die Forscher folgern:
"Schlussfolgernd war die Behandlung mit Levothyroxin mit weniger Herz-Kreislauf-Ereignissen assoziiert und reduzierte die Gesamtmortalität während einer Beobachtungsdauer von acht Jahren bei 40- bis 70-jährigen Personen mit SCH, aber nicht bei älteren Patienten. Eine prospektive randomisierte kontrollierte Studie Ein Versuch ist erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen. "

Geschrieben von Grace Rattue

10% aller Menschen weltweit werden bis 2030 Diabetes haben

10% aller Menschen weltweit werden bis 2030 Diabetes haben

Die aktuelle geschätzte Gesamtzahl von Menschen mit Diabetes weltweit beträgt 366 Millionen und wird höchstwahrscheinlich in den nächsten zwei Jahrzehnten auf 552 Millionen ansteigen, wenn nicht sofort sofortige Maßnahmen ergriffen werden, dh 10% der erwachsenen Weltbevölkerung, heißt es in einem neuen Bericht. Diabetes Atlas "(5. Auflage), produziert von der International Diabetes Federation.

(Health)

Kann ich Vitamine verwenden, um das Haarwachstum zu fördern?

Kann ich Vitamine verwenden, um das Haarwachstum zu fördern?

Vitamin D Vitamin B Vitamin E Andere essentielle Vitamine Andere Haarausfallmittel OTC-Ergänzungen Outlook Gesundheitsexperten sind sich einig, dass eine ausgewogene Ernährung, die die 13 essentiellen Vitamine enthält, dazu beitragen kann, die Gesundheit Ihres Haares zu erhalten. Essentielle Vitamine umfassen A, C, D, E, K und die B-Komplex-Gruppe.

(Health)