3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Total-Knie-Ersatz für 4,5 Millionen Amerikaner

Laut einer Präsentation von Experten des Orthopaedic and Arthritis Center for Outcomes Research am Brigham and Women's Hospital in Boston, Massachusetts, leben heute 4,5 Millionen Menschen mit einem Knieersatz. Es gibt jährlich doppelt so viele Knieprothesen jetzt verglichen mit vor zehn Jahren.
Die Leiterin der Forschung, Elena Losina, PhD, erklärte, dass eine wesentlich höhere Anzahl jüngerer Patienten eine totale Kniegelenkersatztherapie (TKR) erhalten. Der Hauptgrund für TKR bleibt weiterhin Osteoarthritis.
Losina und das Team sammelten Daten aus der Multicenter Osteoarthritis Study und der Osteoarthritis Initiative, der National Health Interview Survey und den US-Census-Daten und verarbeiteten die Informationen über ein Computermodell.

Sie fanden heraus, dass mindestens 4,5 Millionen Menschen in den USA heute mit einem TKR oder mehr leben, d. H. 4,7% aller Amerikaner im Alter von über 50 Jahren. Ein höherer Prozentsatz von Erwachsenen in dieser Altersgruppe lebt mit einer TKR als solche mit kongestiver Herzinsuffizienz oder rheumatoider Arthritis.
Die Forscher informierten auch, dass:

  • 5,3% der Frauen über 50 leben mit TKR, verglichen mit 4,1% der Männer in derselben Altersgruppe
  • 4,8% der Frauen und 4,1% der Männer im Alter zwischen 60 und 69 Jahren haben eine TKR
  • 8,2% der Frauen und 7,1% der Männer im Alter von 70 bis 79 Jahren hatten mindestens eine TKR
  • 10% der über 80-Jährigen (Boxsex) haben ein TKR
Dr. Losina sagte:
"Die Anzahl der Kniegelenksersatzteile steigt drastisch. Wir haben jetzt viele Menschen, die mit TKR leben."

Dr. Losina fügte hinzu, dass ihre Ergebnisse den Gesundheitsbehörden dabei helfen sollten, zukünftige Herausforderungen im Zusammenhang mit Kniegelenksersatz zu planen, einschließlich der Planung der Nachsorge, des Zugangs zu Behandlungen und der Budgetierung im Gesundheitswesen.
Geschrieben von Christian Nordqvist

Meditation gezeigt, um Schmerzen bei Brustkrebs-Biopsie zu reduzieren

Meditation gezeigt, um Schmerzen bei Brustkrebs-Biopsie zu reduzieren

Meditation ist eine Praxis des Geistes und des Körpers, die schon lange benutzt wurde, um Ruhe und körperliche Entspannung zu erzeugen. Nun, eine neue Studie legt nahe, dass Frauen, die Brustkrebs Biopsien haben, sollten Meditation verwenden, wie es Angst, Müdigkeit und Schmerzen reduziert. Meditieren während einer Brustbiopsie kann Schmerzen, Angst und Müdigkeit reduzieren, sagen Forscher.

(Health)

Neun potenzielle gesundheitliche Vorteile von Chaga-Pilzen

Neun potenzielle gesundheitliche Vorteile von Chaga-Pilzen

Inhaltsverzeichnis Vorteile Tipps Risiken Der Chaga-Pilz wächst auf Birken in der gesamten nördlichen Hemisphäre. Es ähnelt einem dunklen Büschel von Dreck mehr als ein Pilz, aber unterscheidet sich von anderen Wucherungen durch sein oranges Gewebe. Ärzte, Vertreter der alternativen Medizin und Forscher sind zunehmend an den möglichen gesundheitlichen Vorteilen des Chaga-Pilzes (Inonotus obliquus) interessiert.

(Health)