3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Urin-Test für Bauchspeicheldrüsenkrebs einen Schritt näher

Eine neue Studie zeigt, wie Forscher einen Biomarker für Bauchspeicheldrüsenkrebs im Urin von Patienten entdeckt haben, der den Weg für einen kostengünstigen, nichtinvasiven Test ebnet, der die Krankheit in ihren frühen Stadien diagnostizieren könnte.
Forscher fanden heraus, dass Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs höhere Konzentrationen von drei spezifischen Proteinen in ihrem Urin aufwiesen.

Die leitende Forscherin Dr. Tatjana Crnogorac-Jurcevic vom Barts Cancer Institute der Queen Mary Universität in London und Kollegen veröffentlichen ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Klinische Krebsforschung.

In diesem Jahr wird bei rund 48.960 Menschen in den USA Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert, und mehr als 40.000 Menschen sterben an der Krankheit.

Wie bei anderen Krebsarten, je früher bei einem Patienten Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Behandlung. Eine frühe Diagnose der Krankheit ist jedoch selten, wobei etwa 80% der Patienten in späteren Stadien diagnostiziert werden.

Frühe Pankreaskarzinome zeigen nicht oft Symptome; das Auftreten von Symptomen bedeutet normalerweise, dass sich die Krankheit ausgebreitet hat. Darüber hinaus können die Symptome des Bauchspeicheldrüsenkrebses - darunter Bauch- oder Rückenschmerzen, Gewichtsverlust und Verdauungsprobleme - als chronische Pankreatitis diagnostiziert werden, die ähnliche Symptome aufweist.

Daher besteht Bedarf an Tests, mit denen die Krankheit frühzeitig erkannt und von einer chronischen Pankreatitis unterschieden werden kann. Dr. Crnogorac-Jurcevic und seine Kollegen sind der Ansicht, dass ihre Studie die Tür dazu öffnen könnte.

Pankreaskarzinom im frühen Stadium mit einer Genauigkeit von über 90% diagnostiziert

Die Forscher analysierten 192 Urinproben von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, daneben 92 Proben von Patienten mit chronischer Pankreatitis und 87 Proben von gesunden Personen.

Zur weiteren Validierung bewertete das Team 117 weitere Proben von Patienten mit anderen benignen und malignen Leber- und Gallenblasenerkrankungen.

Das Team identifizierte etwa 1.500 Proteine ??in den Urinproben. Drei von diesen - LYVE1, REG1A und TFF1 - wurden in den Urinproben von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs in signifikant höheren Konzentrationen gefunden, verglichen mit den Proben von gesunden Individuen.

Patienten mit chronischer Pankreatitis hatten jedoch viel geringere Mengen aller drei Proteine ??in ihrem Urin als Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Durch die Kombination aller drei Proteine ??zu einem "robusten Panel" konnte das Team den Pankreaskarzinom im Stadium 1 und 2 aus dem Urin der Patienten mit einer Genauigkeit von mehr als 90% diagnostizieren.

Diese Ergebnisse, so die Forscher, bringen uns einem kostengünstigen, nichtinvasiven Test zur Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs näher. Dr. Crnogorac-Jurcevic fügt hinzu:

"Wir waren schon immer daran interessiert, einen diagnostischen Test im Urin zu entwickeln, da er mehrere Vorteile gegenüber der Verwendung von Blut bietet. Er ist eine inerte und weit weniger komplexe Flüssigkeit als Blut und kann wiederholt und nichtinvasiv getestet werden.

[...] Dies ist ein Biomarker-Panel mit guter Spezifität und Sensitivität, und wir hoffen, dass ein einfacher, kostengünstiger Test entwickelt und in den nächsten Jahren klinisch eingesetzt werden kann. "

Die Forscher möchten ihre Ergebnisse bestätigen, indem sie weitere Urinproben von Personen mit einem hohen Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs testen, insbesondere solche, die von Freiwilligen über einen Zeitraum von 5-10 Jahren gesammelt wurden.

Dr. Crnogorac-Jurcevic erklärt, dass durch die Analyse von Proben von Patienten, die später an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankten, festgestellt werden konnte, ob während der Latenzzeit der Erkrankung - dem Zeitraum zwischen dem Auftreten genetischer Veränderungen - erhöhte Spiegel der drei identifizierten Proteine ??vorhanden sind das verursacht Krebs und die Entwicklung von Symptomen.

Im vergangenen Monat enthüllten Forscher vom MD Anderson Cancer Center der University of Texas in Houston die Entdeckung eines Blut-Biomarkers für Bauchspeicheldrüsenkrebs, der uns näher an einen Bluttest zur Früherkennung der Erkrankung bringt.

Kurze Spaziergänge Mai Risiko von Typ-2-Diabetes bei älteren Menschen senken

Kurze Spaziergänge Mai Risiko von Typ-2-Diabetes bei älteren Menschen senken

Kurze Spaziergänge nach den Mahlzeiten können das Risiko für Typ-2-Diabetes bei älteren Menschen senken, indem sie dazu beitragen, die riskanten Blutzuckerspiegel zu reduzieren, die nach dem Auffüllen des Magens mit Nahrung auftreten, heißt es in einer neuen Studie aus den USA. Während die Forscher warnen ihre Ergebnisse sollten jetzt durch Versuche in größeren Gruppen bestätigt werden, schlagen sie vor, dass drei kurze Anfälle von Übung pro Tag eher älteren Menschen helfen, Blutzucker als eine lange zu kontrollieren, vor allem, wenn sie richtig eingestellt sind.

(Health)

Vorhersage, wie lange eine Frau fruchtbar bleibt, wird genauer

Vorhersage, wie lange eine Frau fruchtbar bleibt, wird genauer

Ein Test könnte bald genau vorhersagen, wie lange eine Frau fruchtbar sein wird, bevor ihre Menopause eintrifft, berichteten Forscher aus Schottland. Eine Umfrage, durchgeführt von Wissenschaftlern der Universitäten von St. Andrews, Edinburgh und Glasgow, hat festgestellt, was der normale Bereich der AMH (anti-Mullerian Hormone) ist - dieses Hormon spiegelt wider, wie aktiv die Eierstöcke über die Lebensspanne einer Frau sind.

(Health)