3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Vitamin-D-Mangel bei Patienten mit systemischem Lupus erythematodes

Forscher haben gerade herausgefunden, dass der Vitamin-D-Spiegel bei Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) direkt mit der Schwere der Erkrankung und der Entwicklung der Autoimmunerkrankung zusammenhängt. Die Studie ergab, dass Menschen mit einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel anfälliger für SLE sind als solche mit einem höheren Spiegel.
Sie bemerkten auch, dass ein destruktiver Entzündungsmarker bei Vitamin-D-defizienten SLE-Patienten ausgeprägter war als bei solchen mit hohem Spiegel.
Die Studie wurde von Dr. Lauren Ritterhouse und ihrem Team vom University of Oklahoma Health Sciences Center veröffentlicht. Ihr Artikel war der erste, der zu dem Schluss kam, dass Vitamin-D-Mangel unter SLE-Patienten behandelt werden sollte.
Dr. Ritterhouse sagte, dass ihre Feststellung:

"... weist stark darauf hin, dass Vitamin D ausgeschüttet wird
sollte in Betracht gezogen werden."

Gesunde Kontrollpatienten wurden beobachtet, um zu sehen, ob Vitamin D-Spiegel mit der SLE-Entwicklung in Zusammenhang standen, einige der Patienten hatten niedrige Vitamin-D-Spiegel und andere hatten hohe Werte.

Die Forscher fanden Hinweise auf eine frühe Lupusentwicklung bei gesunden Kontrollpersonen, die einen Mangel an Vitamin D aufwiesen. Es wurde kein Hinweis gefunden, dass dies bei Patienten mit ausreichenden Spiegeln der Fall wäre.
Dies bedeutet, dass diejenigen mit niedrigeren Vitaminen ein höheres Risiko für die Entwicklung von Lupus haben.

Sie beobachteten auch, dass ein Marker der destruktiven Entzündung bei Patienten, die einen Mangel an Vitamin-D-Mangel hatten, weit häufiger verbreitet war als bei Patienten mit normalem Spiegel.
Bedeutet das, dass sehr hohe Vitamin-D-Werte für SLE-Patienten gut sind? Es scheint so, als die von ihnen gesammelten Daten zeigten, dass der Entzündungsmarker bei Patienten mit den höchsten Vitamin-D-Spiegeln am wenigsten offensichtlich war.
Die Behandlung von SLE hat im Laufe der Jahre enorme Fortschritte gemacht, und Patienten haben dank ihrer modernen Fortschritte nicht nur eine höhere Lebenserwartung, sondern allgemein weniger Schmerzen gesehen.
Bei SLE-Patienten sollte eine Supplementierung mit Vitamin D durchgeführt werden, um zu verhindern, dass sich ihr Leiden verschlimmert. Dank der Forschung, die an der Universität von Oklahoma durchgeführt wurde, ist es offensichtlich, dass eine solche Behandlung notwendig ist.
Geschrieben von Joseph Nordqvist
(Quelle: John J. Cannel M. D.)

Brustwachstum bei Männern überraschend häufig

Brustwachstum bei Männern überraschend häufig

Das Brustwachstum bei Männern ist überraschend häufig und betrifft zwischen 40 und 50 Prozent der Männer zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben. Gynäkomastie oder die gutartige Vergrößerung des Brustgewebes ist bei männlichen Jugendlichen sowie bei Männern mittleren Alters und älteren Männern häufig. Ein Artikel der klinischen Praxis über Gynäkomastie, der eine Fallstudie als Schwerpunkt nutzt, wird heute, Donnerstag, den 20. September im New England Journal of Medicine von Glenn D Braunstein, dem Vorsitzenden der medizinischen Abteilung des Cedars-Sinai Medical Centers, veröffentlicht gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum in Süd-Kalifornien, USA.

(Health)

Ist Rotwein gut für dich?

Ist Rotwein gut für dich?

Inhaltsverzeichnis Vorteile Rot- oder Weißwein? Vorsicht Wein und vor allem Rotwein wurde ausführlich untersucht. Es gibt Hinweise darauf, dass moderater Konsum dazu beitragen kann, dass Menschen länger leben, vor bestimmten Krebsarten schützen, die psychische Gesundheit verbessern und die Gesundheit des Herzens verbessern. Vor Jahrhunderten wurde Wein verwendet, um verschiedene Gesundheitszustände zu behandeln.

(Health)