3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Warum ist es so leicht für Kleinkinder krank zu werden?

Eine Studie von Forschern des Gesundheitssystems der University of Michigan trägt dazu bei, die Sorgen der Eltern darüber zu klären, warum ihre Babys so oft krank werden. Die Menschen gingen davon aus, dass Kinder die Fähigkeit entwickeln werden, virale Infektionen zu bekämpfen, wenn sie älter werden, genauso wie Gehen und Sprechen. Diese neue Forschung zeigt jedoch, dass die natürliche Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, schon früh da ist.
Laut den Forschern, diese Studie, veröffentlicht in Naturimmunologie, zeigt, dass Signale von Schlüsselzellen das Wachstum von essentiellen Immunzellen früh im Leben hemmen. Um die Reaktion eines Kindes auf eine Infektion zu verbessern, schlagen die Wissenschaftler vor, dieses Signal zu blockieren.
Yasmina Laouar, Ph.D., studierte Senior Autorin und Assistenzprofessorin an der Universität von Michigan Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie, sagte:

"Was in jungen Jahren passiert, ist, dass natürliche Killerzellen, wie viele andere Immunzellen, ihre funktionelle Reifung erst im Erwachsenenalter vollenden. Während dieser Zeit bleibt uns ein unreifes Immunsystem, das uns nicht vor Infektionen schützen kann, der Grund warum Neugeborene und Säuglinge sind anfälliger für Infektionen. "

Säuglingsimmunität wurde nie vollständig verstanden. Wissenschaftler waren nicht in der Lage zu erklären, warum die natürlichen Killerzellenantworten mangelhaft sind. In dieser Studie demonstrieren die Experten die Rolle einer Zelle (transforming growth factor beta-TGF-?), die uns helfen kann, den Grund dafür zu verstehen.
TGF-? ist ein Protein, das die zelluläre Differenzierung, Proliferation und andere wichtige Funktionen in den meisten Zellen steuert. Neben der Immunität spielt es auch eine Rolle bei Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, AIDS, Parkinson-Krankheit und mehr.
Die Ergebnisse zeigten, dass TGF-?, das im Knochenmark produziert wird, für die Produktion von natürlichen Killerzellen verantwortlich ist. In Säugermäusen reiften natürliche Killerzellen schneller in Abwesenheit von TGF-?-Signalisierung.
Wenn die TGF-?-Signalgebung blockiert war, hatten die Mäuse 10 mal mehr reife natürliche Killerzellen, als sie das Erwachsenenalter erreichten.
Laouar erklärte:
"Unser übergeordnetes Ziel war es, die Faktoren zu bestimmen, die die Produktion und Reifung von natürlichen Killerzellen im frühen Leben einschränken. Zu unserer Überraschung haben wir entdeckt, dass natürliche Killerzellen die Reifung bereits im Alter von 10 Tagen beenden können . "

Die Autoren glauben, dass dieser Befund verwendet werden könnte, um die funktionelle Inaktivierung von TGF-?-Signalwegen als eine Strategie vorzuschlagen, um das Defizit von natürlichen Killerzellen früh im Leben umzukehren, aber zusätzliche Forschung wird benötigt.
Geschrieben von Sarah Glynn

Wissenschaftler entdecken, wie manche Bakterien Antibiotika vermeiden

Wissenschaftler entdecken, wie manche Bakterien Antibiotika vermeiden

Forscher an der Hebräischen Universität Jerusalem haben einen Durchbruch beim Verständnis erfahren, wie "persistente Bakterien" der Behandlung mit Antibiotika standhalten. Sie berichten über ihre Arbeit, die neue Wege zur Bekämpfung solcher Bakterien eröffnen könnte, in der Fachzeitschrift Nature Communications. Im Gegensatz zu arzneimittelresistenten Bakterien, die ihre Fähigkeit entwickelt haben, Antibiotika durch Mutation zu widerstehen, widerstehen hartnäckige Bakterien den Medikamenten nicht, sondern liegen einfach schlummernd oder inaktiv, während sie ihnen ausgesetzt sind.

(Health)

H7N9 Vogelgrippe Alarm ausgelöst durch den ersten Bericht der menschlichen Ausbreitung

H7N9 Vogelgrippe Alarm ausgelöst durch den ersten Bericht der menschlichen Ausbreitung

Diese Woche veröffentlicht das BMJ die stärksten Beweise für eine mögliche Übertragung des neuen Vogelgrippevirus H7N9 von Mensch zu Mensch in einem Familiencluster in Ostchina, wo das Virus Anfang des Jahres erstmals aufgetreten ist. Das Ereignis betrifft einen Vater, der am wahrscheinlichsten das Virus von lebenden Vögeln bekommen hat, und seine Tochter, die es wahrscheinlich erwischt hat, während sie sich um ihn im Krankenhaus kümmerte.

(Health)