3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Simbabwe Lebenserwartung am niedrigsten in der Welt

In Simbabwe liegt die Lebenserwartung von Frauen bei 34 Jahren, für Männer bei 37 Jahren. Laut einem Bericht der Vereinten Nationen hat Simbabwe die niedrigste Lebenserwartung der Welt.
In den letzten zwei Jahren ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Lebenserwartung von Frauen um zwei Jahre gesunken.
Experten gehen davon aus, dass dies unter anderem auf zwei Faktoren zurückzuführen ist:
1. Die Wirtschaft des Landes hat sich ohne Anzeichen einer Verbesserung verschlechtert.
2. AIDS / HIV (obwohl es kürzlich zu einem Rückgang der Zahlen gekommen ist)
Frauen sind viel häufiger mit HIV infiziert als Männer (in Simbabwe).
Im Vergleich zu Japan, wo die durchschnittliche Lebenserwartung derzeit bei 82 liegt, ist die Situation in Simbabwe tragisch.
Es ist ein sehr trauriger Zustand. Simbabwe war eines der reichsten Länder in Afrika.
Vor einem Jahrzehnt war Simbabwes Wirtschaft fast doppelt so groß wie heute.
Eine Dame, die in Simbabwe lebt, schrieb diese E-Mail an uns (sie wollte anonym bleiben):
"Zimbabwe war früher ein Ort mit so viel Hoffnung, seine Zukunft sah wunderbar aus. Als schwarze Frau habe ich wirklich gespürt, dass wir irgendwohin gehen. Ein Mann übernahm und wurde allmählich ein Monster. Er hat den Laden in Stücke gerissen - wie eine Katze, die mit einer quietschenden Maus spielt. Es ist eine Tragödie.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Präkanzeröse Hautläsionen - Vorteile der Laserentfernung

Präkanzeröse Hautläsionen - Vorteile der Laserentfernung

Laut einer Studie in der November / Dezember-Ausgabe des Archivs of Facial Plastic Surgery, einer der Zeitschriften JAMA / Archives, kann Kohlendioxid-Laser-Ablation (Entfernung) eine alternative Behandlung für Lentigo Maligna, eine häufige präkanzeröse Hautläsion bieten, wenn eine Bestrahlung oder Operation nicht möglich ist.

(Health)

Auch eine kleine Übung ist gut für die Verringerung der Herzkrankheit Risiko

Auch eine kleine Übung ist gut für die Verringerung der Herzkrankheit Risiko

Wenn Sie Ihr Risiko für koronare Herzkrankheiten reduzieren möchten, denken Sie daran, dass sogar ein bisschen Bewegung hilft, es ist besser als gar keiner, und je mehr Sie tun, desto besser, berichten Forscher von der Harvard School of Public Health in Circulation . Diejenigen, die 150 Minuten "Freizeitaktivität mit mäßiger Intensität" machen, haben eine um 14% geringere Wahrscheinlichkeit, eine koronare Herzkrankheit zu entwickeln, verglichen mit Personen, die körperlich inaktiv sind, erklärten die Forscher.

(Health)