3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Zehn natürliche Behandlungen für Psoriasis-Arthritis

Inhaltsverzeichnis

  1. Natürliche Heilmittel
  2. Diät
  3. Lifestyle-Tipps
  4. Symptome
Psoriasis-Arthritis ist eine chronische Erkrankung, die von Entzündungen in den Gelenken und der Haut gekennzeichnet ist. Diese Krankheit ist progressiv und verschlechtert sich im Laufe der Zeit. Unbehandelt kann Psoriasis-Arthritis zu Gelenkschäden führen.

Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine Form der Arthritis, die hauptsächlich Menschen betrifft, die Psoriasis haben oder solche mit einer Familiengeschichte von Psoriasis. Oft haben diejenigen mit PsA Gelenkschmerzen und Entzündungen kombiniert mit den entzündeten, juckenden, roten Flecken der Haut mit silbrigen Schuppen bedeckt, die typisch für Psoriasis selbst sind.

Das Fortschreiten der PsA kann mit traditionellen Therapien verlangsamt werden und die Symptome können sich lindern. Alternative Heilmittel können diese Therapien ergänzen und können Menschen mit PsA helfen, die Krankheit besser unter Kontrolle zu haben.

Natürliche Heilmittel


Apfelessig kann bei Psoriasis auf der Kopfhaut zur Behandlung von PsA beitragen.

Es gibt viele natürliche Heilmittel für PsA zu versuchen. Die meisten von ihnen haben nicht viel wissenschaftliche Forschung, die ihre Verwendung unterstützt. Die Verwendung dieser Mittel wird hauptsächlich durch Einzelberichte gestützt.

Natürliche Heilmittel für Psoriasis-Arthritis umfassen die folgenden:

  1. Apfelessig. Apfelessig hat eine Menge Buzz für angeblich ein Wunderheilmittel. Für die Behandlung von PsA können Menschen es nützlich finden, wenn sie auf Psoriasis-Flecken auf der Kopfhaut aufgetragen werden. Dies sollte jedoch vermieden werden, wenn die Bereiche rissig und blutend sind.
  2. Teebaumöl. Dieses ätherische Öl kann die durch PsA verursachte Hautentzündung lindern. Die Wissenschaft ist jedoch vorsichtig, dies als eine Behandlung zu empfehlen, da sie empfindlichere Haut verschlimmern kann.
  3. Hafer. Hinzufügen von Hafer zu einem Bad oder Verwendung von Hafer in einer Paste kann helfen, juckende Flecken von Psoriasis zu lindern. Während es wenig wissenschaftliche Beweise gibt, die Hafer als Behandlung für Psoriasis unterstützen, wird Hafer in der Volksmedizin als einer der besten Haut-Schnuller der Natur angesehen.
  4. Kurkuma. Kurkuma ist für seine entzündungshemmenden Eigenschaften hoch angesehen. Studien haben gezeigt, dass Kurkuma in der Lage sein könnte, die Genexpression zu verändern und die PsA-Symptome zu lindern. Menschen mit PsA können entweder das Gewürz großzügig zu ihrer Nahrung hinzufügen oder Kurkumapulver nehmen.
  5. Capsaicin. Capsaicin macht Chilischoten heiß und kann nützlich sein, indem es Schmerzrezeptoren blockiert. Einige Forschungsergebnisse haben auch gezeigt, dass Capsaicin bei der Anwendung in rezeptfreien Cremes auch Psoriasis-Symptome reduzieren kann.
  6. Aloe Vera. Dieser beruhigende Balsam von Aloe Pflanze kann einen kühlenden Komfort für irritierte Flecken von Psoriasis-Haut bieten. Aloe Vera sollte jedoch nur topisch angewendet und niemals eingenommen werden. Eine orale Einnahme kann gefährlich sein.
  7. Bittersalz. Ein warmes Bad mit Bittersalz kann helfen, Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Bittersalz enthält Magnesium, ein Mineral, das Knochengesundheit fördert und juckende Haut beruhigen kann. Warmes Wasser hilft auch Gelenke zu lockern und Schmerzen zu lindern. Menschen mit Diabetes sollten bei der Einnahme von Bittersalz vorsichtig sein, da sie die Freisetzung von Insulin stimulieren können.
  8. Oregon Traube. Einige Studien deuten darauf hin, dass Cremes mit Oregon Trauben aufgetragen werden (Mahonia aquifolium) kann Psoriasis Hautreizung lindern. Wie Aloe Vera sollte Oregon-Traube nur topisch verwendet werden.
  9. Fischöl. Gelenkschmerzen können durch Fischöl reduziert werden. Omega-3-Fettsäuren in Fischöl helfen, Entzündungen zu blockieren und schmerzhafte Schwellungen zu lindern.
  10. Ingwer. Eine Wurzel aus Ingwer ist in der Volksmedizin dafür bekannt, dass sie viele entzündungshemmende Eigenschaften hat. Einige Studien haben gezeigt, dass die dreimal tägliche Einnahme von Ingwer Knieschmerzen durch Osteoarthritis reduzieren kann.

Wenn Sie diese natürlichen Heilmittel versuchen, sollten Menschen mit PsA daran denken, dass diese Mittel kein Ersatz für verschriebene Behandlungen sind.

Alternative Therapien


Massage-Therapie kann helfen, Gelenkschmerzen zu lindern und Linderung von Arthritis-bedingten Beschwerden.

Es gibt eine Reihe von alternativen Therapien zur Ergänzung der PsA-Behandlung. Diese Therapien sollten nicht die traditionellen Behandlungen für PsA ersetzen, sondern können zusätzliche Linderung und Lebensqualität bieten.

Alternative Therapien umfassen Folgendes:

  • Nachrichtentherapie. Ein im Umgang mit PsA trainierter Masseur kann helfen, Gelenkbeschwerden zu lindern und verspannte Muskeln und Gelenke zu lösen. Eine Massage kann eine signifikante Linderung von Beschwerden im Zusammenhang mit Arthritis bieten.
  • Akupunktur. Bei dieser Technik werden Nadeln in verschiedene Druckpunkte gesteckt, um chronische Schmerzen zu lindern. Keine Studien zeigen seine Nützlichkeit für PsA, aber einige Patienten mit chronischen Schmerzen finden Akupunktur hilfreich.
  • Akupressur. Akupressur beinhaltet Druck auf verschiedene Punkte des Körpers, um Schmerzen und Druck zu reduzieren, das Immunsystem zu stimulieren und Spannungen zu lösen.

Diät

Gesundes Essen wird PsA nicht heilen, aber gutes Essen fördert gute Gesundheit und Wohlbefinden. Menschen mit PsA sollten sich bemühen, ein gesundes Gewicht zu halten und auf ihre Ernährung achten.

Folgende Tipps zum gesunden Essen können helfen:

  • viel Obst und Gemüse essen
  • Protein durch mageres Fleisch, Bohnen und Hülsenfrüchte erhalten
  • Wählen Sie fettarme und fettfreie Milchprodukte
  • Vermeiden raffinierten Zucker und schlechte Kohlenhydrate wie verarbeitete Weißbrote und Pasta
  • wenn möglich, Vollkornprodukte auswählen
  • viel Wasser trinken

Jeder mit PsA kann davon profitieren, ein Ernährungstagebuch zu führen und gesunde Mahlzeiten zu planen.

Lifestyle-Tipps

Die Symptome der PsA häufen sich häufig in Zeiten von Stress oder Müdigkeit. Es kann Menschen mit PsA helfen, ihren Lebensstil zu ändern, um Stress abzubauen, da Stress mit einer erhöhten Entzündung einhergeht. Dies hilft den Menschen auch, ausreichend Schlaf zu bekommen, damit der Körper sich selbst heilen kann.

Die folgenden Tipps und Vorschläge können helfen:

  • Entspannend. Die Verwendung von Aromatherapie, Atemtechniken und das Führen eines Tagebuchs können helfen, Stress zu bewältigen und Entspannung zu fördern.
  • Sanfte Übung bekommen. Übung ist für Menschen mit PsA empfohlen. Sie finden Yoga und Tai Chi besonders hilfreich, um steife Gelenke zu lockern und Stress abzubauen.
  • Meditieren. Meditation kann zu einer tieferen Ebene der Entspannung führen, die helfen kann, Stress zu lindern und somit die Symptome von PsA zu verhindern oder zu behandeln.
  • Genug Schlaf bekommen. Der Schlaf ist entscheidend für die Heilung von Entzündungen und die Förderung einer guten Gesundheit.
  • Ein warmes Bad nehmen. Spa-Therapie, einschließlich Hydrotherapie wie ein warmes Bad, kann Gelenke lockern und Schmerzen und Entzündungen im Zusammenhang mit PsA lindern. Diese Therapien können auch Entspannung fördern und Stress reduzieren.
  • Achtsamkeit üben. Achtsam zu sein bedeutet, sich mit dem Körper zu treffen und eine Bestandsaufnahme dessen zu machen, wie es sich anfühlt. Es bedeutet auch, sich über Situationen bewusst zu sein, die unnötigen Stress verursachen können.

Ein gesteigerter Sinn für Körperbewusstsein kann den Menschen helfen, ein Aufflackern der Symptome frühzeitig zu erkennen, so dass sie damit fertig werden, bevor sie sich verschlechtern. Dies könnte verhindern, dass ein schlimmerer Flare auftritt.

Wenn Lifestyle-Heilmittel mit anderen Formen der Behandlung für PsA kombiniert werden, können Menschen eine erhöhte Lebensqualität und mehr Erleichterung finden. Lifestyle-Behandlungen und natürliche Therapien sind jedoch kein Ersatz für die ärztliche Versorgung und traditionelle Behandlungen.

Symptome


Geschwollene Finger, Fußschmerzen und Rückenschmerzen können Symptome der PsA sein.

Die Symptome der PsA umfassen sowohl Arthritis als auch Psoriasis. Die Symptome können von Person zu Person variieren und umfassen eine Kombination der folgenden:

  • geschwollene Finger und Zehen
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Fußschmerzen
  • Flecken von roter, juckender, entzündeter Haut mit silbrigen Schuppen
  • geschwollene, schmerzhafte Gelenke
  • Gelenke, die rot oder warm anfühlen

Meistens werden Menschen mit PsA bemerken, dass die Krankheit durch Fackeln und Remissionen gekennzeichnet ist. Bei Fackeln verschlechtern sich die Symptome merklich. Während der Remissionen werden die Symptome reduziert oder verschwinden sogar.

Psoriasis-Arthritis: Tests und DiagnoseKlicken Sie hier, um herauszufinden, wie Psoriasis-Arthritis diagnostiziert wird.Lies jetzt

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Jeder, der glaubt, Symptome von PsA zu haben, sollte einen Arzt aufsuchen, um die Diagnose zu stellen und mit der Behandlung zu beginnen. Da die Krankheit progressiv verläuft, ist der frühzeitige Beginn der Behandlung entscheidend.

Jeder mit Psoriasis oder einer Familiengeschichte von Psoriasis sollte regelmäßig von einem Arzt auf PsA überprüft werden.

Personen mit PsA sollten regelmäßig einen Arzt aufsuchen und vor Beginn oder Änderung der Behandlung mit einem Arzt sprechen. Dies schließt alle natürlichen oder alternativen Heilmittel ein.

Einige natürliche Heilmittel können mit verschriebenen Medikamenten interagieren oder nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen werden.

Frühgeburt kann die Gehirnverbindungen von Babys schwächen

Frühgeburt kann die Gehirnverbindungen von Babys schwächen

Es ist bekannt, dass frühgeborene Babys ein höheres Risiko für Entwicklungsstörungen haben. Nun deuten neue Forschungsergebnisse darauf hin, dass dies möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass die Frühgeburt die mit Aufmerksamkeit, Kommunikation und Emotion verbundenen Gehirnverbindungen schwächt. Die Forscher fanden heraus, dass Säuglinge, die vor der Geburt geboren wurden, schwächere Gehirnnetzwerke hatten, die mit Aufmerksamkeit, Kommunikation und Emotion zusammenhingen als Vollzeitkinder.

(Health)

Könnte das Spielen von Videospielen für kurze Zeit von Vorteil für Kinder sein?

Könnte das Spielen von Videospielen für kurze Zeit von Vorteil für Kinder sein?

Die meisten Studien, die sich mit den Auswirkungen von Videospielen auf Kinder befassen, konzentrieren sich eher auf die negativen Ergebnisse. Aber eine der ersten Studien, die sowohl die positiven als auch die negativen Auswirkungen des Videospielens untersucht, legt nahe, dass Kinder, die weniger als 1 Stunde pro Tag spielen, besser eingestellt sind als diejenigen, die noch nie gespielt haben oder die 3 Stunden oder länger spielen.

(Health)