3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Zugang entspricht Nachfrage; Gesundheitskosten werden um 6% pro Jahr nächstes Jahrzehnt steigen

Gesundheit für alle kann eine gute Sache sein, aber die Ausgaben für den Erhalt der Gesundheit werden laut Experten jedes Jahr bis 2020 um fast 6% zunehmen. Forscher schätzen, dass Arztbesuche, klinische Dienste und verschreibungspflichtige Medikamente aufgrund des vergleichsweise jungen Alters der neu versicherten Bevölkerung zu den größten Wachstumsbereichen gehören.
Der Anstieg ist zum Teil auf einen Prozentsatz der 30 Millionen Menschen zurückzuführen, die durch Präsident Barack Obamas Gesundheitsreform, die staatlichen Programmen beitritt, eine Krankenversicherung abschließen. Laut dem neuen Bericht wird erwartet, dass das durchschnittliche jährliche Wachstum der nationalen Gesundheitsausgaben 5,8% betragen wird, oder 0,1% höher als es ohne das Affordable Care Act wäre und das jährliche BIP-Wachstum übertrifft.
Sean Keehan, Ökonom bei den staatlichen Zentren für Medicare und Medicaid Services (CMS) sagte:

"Wir erwarten einen Rückgang des Anteils an den Verbrauchern [für die Verbraucher], aber das bedeutet nicht, dass die Belastung des Verbrauchers erheblich reduziert wird. Vor allem, weil wir erwarten, dass die Gesundheitsausgaben schneller wachsen werden als Wirtschaftswachstum und verfügbares Einkommen. "

Der größte Anstieg der Gesundheitsausgaben in einem einzigen Jahr wird für 2014 erwartet, wenn CMS einen Anstieg von 8,3 Prozent prognostiziert, da ein Großteil des neuen US-Gesundheitsgesetzes umgesetzt wird. Zu den gesetzlichen Bestimmungen gehören die Einführung staatlicher Versicherungsvermittlungen und der verbesserte Zugang zu den Armenia-Versicherungsplänen der Regierung.
Für 2010 schätzten die Forscher die Gesundheitsausgaben auf eine historisch niedrige Rate von 3,9% auf 2,6 Billionen Dollar. Sie führten dies auf eine schwache Wirtschaft zurück, die dazu geführt hat, dass viele Verbraucher die medizinische Behandlung verzögern.
Der Bericht schätzt das Ausgabenwachstum auf durchschnittlich 6,2% jährlich von 2015 bis 2020.
Von großen Arbeitgebern mit Niedriglohnbeschäftigten wird erwartet, dass sie 2014 keine Krankenversicherung mehr anbieten. Schätzungsweise 13 Millionen Arbeitnehmer werden sich wahrscheinlich an den neuen Börsen versichern lassen oder sich bei Medicaid einschreiben.

Das relativ neue Gesetz sieht umfassende Reformen der Gesundheitsversicherungen vor, die über vier Jahre und darüber hinaus eingeführt werden. Die meisten Veränderungen finden bis 2014 statt. Die Anpassungen sind zahlreich, und die Öffentlichkeit hat immer noch Fragen, wenn sie versuchen, die Nuancen jedes Gegenstands zu entschlüsseln und wie es sich selbst und ihre Familien beeinflusst. Die Krankenkassen werden die meisten Änderungen an ihren Systemen vornehmen, aber die Öffentlichkeit muss diese Anpassungen verstehen und sich über ihre neuen Abdeckungsparameter klar sein.
Heute zahlt Medicare Medicare Advantage Versicherungsgesellschaften mehr als $ 1.000 mehr pro Person im Durchschnitt als pro Person in Original Medicare ausgegeben wird. Dies führt zu erhöhten Prämien für alle Medicare-Empfänger, einschließlich der 77% der Empfänger, die derzeit nicht in einem Medicare Advantage-Plan eingeschrieben sind. Das neue Gesetz beseitigt diese Diskrepanz. Personen, die in einen Medicare Advantage-Plan aufgenommen werden, erhalten weiterhin alle garantierten Medicare-Leistungen, und das Gesetz bietet Bonuszahlungen an Medicare Advantage-Pläne, die eine qualitativ hochwertige Versorgung bieten.
Zurzeit beginnt der Unabhängige Zahlungsbeirat mit der Entwicklung und Einreichung von Vorschlägen an den Kongress und den Präsidenten, um die Lebensdauer des Medicare Trust Fund zu verlängern.
Es wird erwartet, dass der Ausschuss sich auf die Möglichkeiten konzentriert, die Verschwendung im System zu begrenzen, und Wege zur Kostensenkung, zur Verbesserung der Gesundheitsergebnisse für Patienten und zur Erweiterung des Zugangs zu qualitativ hochwertiger Versorgung empfehlen. Für diese Vorschläge werden Finanzmittel im Oktober 2011 bereitgestellt.
Quellen: Healthcare.gov und die Zentren für Medicare und Medicaid Services
Geschrieben von Sy Kraft

Muttermilch steigert das vorteilhafte Wachstum der Darmflora

Muttermilch steigert das vorteilhafte Wachstum der Darmflora

Im Gegensatz zu Säuglingsnahrung fördert die Muttermilch das Wachstum der Darmflora, die Kolonien von freundlichen Bakterien, die Nährstoffe aufnehmen und das Immunsystem stärken. Dies könnte erklären, warum es besser als die Formel ist, um Neugeborene vor Infektionen und Krankheiten zu schützen. Dies geht aus einer neuen US-Studie hervor, die diese Woche in der Zeitschrift Current Nutrition & Food Science als Druckversion veröffentlicht wurde.

(Health)

Datensammlung über Waffen und Gewalt muss verbessert werden, sagt Institute Of Medicine

Datensammlung über Waffen und Gewalt muss verbessert werden, sagt Institute Of Medicine

Wir brauchen ein besseres Verständnis der gesundheitlichen Aspekte von Waffengewalt, heißt es in einem neuen Bericht des Institute of Medicine and National Research Council. Es ist wichtig, dass wir die Ursachen und die gesundheitliche Belastung von Schusswaffen und Gewalt verstehen, damit wirksame Interventionen umgesetzt werden. Die Autoren (Ausschuss) erklärt, dass erhebliche Fortschritte in den nächsten drei vor fünf Jahren durch ein Forschungsprogramm möglich ist, konzentriert sich auf fünf Schlüsselbereiche: die Merkmale der Waffe Gewalterisiko und Schutzfaktoren Prävention und andere Maßnahmen Waffensicherheit Technologie der Auswirkungen Video Spiele und andere Medien könnten Schusswaffengewalt haben Als Hintergrundinformation schrieben die Autoren, dass über 105.000 Menschen entweder getötet oder als Folge eines Schusswaffenvorfalles 2010 in den Vereinigten Staaten verletzt wurden.

(Health)