3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



FDA OKs HIV-Medikament für Kinder

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat bekannt gegeben, dass sie die erweiterte Verwendung eines wichtigen antiviralen Medikaments zur Behandlung von HIV-Infektionen genehmigt. Isentress ist ein antiretrovirales Medikament, das von Merck & Co. hergestellt wird. Es wurde erstmals im Oktober 2007 zugelassen und war das erste einer neuen Klasse von Anti-HIV-Medikamenten, die als Integrase-Hemmer bekannt sind.
Isentress, das pharmazeutisch als Raltegravir bekannt ist, zielt auf ein HIV-Enzym namens Integrase ab, das es dem Virus ermöglicht, genetischen Code in menschliche Chromosomen zu kombinieren. Es wird angenommen, dass es ein kritischer Schritt ist, um die Geheimnisse des HIV-Virus zu brechen.
Edward Cox, M.D., M.P.H, Direktor, Office of Antimicrobial Products im FDA-Zentrum für Arzneimittelbewertung und -forschung sagte:

"Viele kleine Kinder und Jugendliche leben mit HIV und diese Zulassung bietet eine wichtige zusätzliche Option für ihre Behandlung."

Das Medikament wird zweimal täglich eingenommen, mit oder ohne Nahrung, und es wurde beobachtet, dass es die Ausbreitung des Virus verlangsamt und inhibiert, wodurch zumindest die Zeit verlängert wird, die für die volle Wirkung von AIDS auf den Körper benötigt wird.

Die kaubare Form der Tablette ist jetzt für Kinder von 2 bis 11 Jahren zugelassen.
In einer einzigen multizentrischen klinischen Studie an 96 Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 bis 18 Jahren mit HIV-1-Infektion wurde die Sicherheit und Wirksamkeit von Isentress untersucht. Diese Patienten erhielten zuvor eine Behandlung mit einer HIV-1-Infektion. Nach 24 Wochen Behandlung mit Isentress hatten 53 Prozent dieser Patienten eine nicht nachweisbare Menge an HIV im Blut.
Leider gibt es einige Nebenwirkungen von der Droge, die Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen einschließen können. Es scheint jedoch, dass Erwachsene und Kinder in ähnlichen Proportionen betroffen sind. Ein Patient in der Studie berichtet von schwerer Schlaflosigkeit, während ein anderer einen durch die Droge verursachten Hautausschlag hatte.
Es sollte angemerkt werden, dass Isentress die HIV-Infektion nicht heilt und die Patienten eine kontinuierliche Anti-HIV-Therapie einhalten müssen, um zu verhindern, dass das Virus zu einem voll ausgebildeten AIDS wird.

Gleichzeitig hat Merck & Co. bekannt gegeben, dass es für Patienten mit geringem Einkommen, die nur eine begrenzte oder gar keine Versicherung haben, zusätzliche Rabatte gewähren wird. Die Kürzungen werden am 1. Januar wirksam und laufen bis Ende 2013.
Zumindest muss Isentress mit mindestens zwei anderen Anti-HIV-Medikamenten als Teil eines wirksamen antiretroviralen Behandlungsregimes eingenommen werden, was den Gesamtpreis der jährlichen Anti-HIV-Medikamente eines Isentress-Patienten auf zwischen 20.000 und 30.000 US-Dollar drückt.
Geschrieben von Rupert Shepherd

Rekonstruieren von Gesichtern mit menschlichen Stammzellen aus Fett

Rekonstruieren von Gesichtern mit menschlichen Stammzellen aus Fett

Forscher in London, Großbritannien, untersuchen die Wirksamkeit von Stammzelltherapien für die Gesichtsrekonstruktion. Ein gemeinsames Team aus dem Londoner Great Ormond Street Hospital für Kinder und dem Institut für Kindergesundheit des University College London hat die Ergebnisse ihrer Forschung in der Zeitschrift Nanomedicine veröffentlicht.

(Health)

Sollte ich mir Sorgen um einen Maulwurf machen?

Sollte ich mir Sorgen um einen Maulwurf machen?

Inhaltsverzeichnis Typen Behandlung Symptome Komplikationen Diagnose Molen sind kleine Läsionen in der Haut. Sie sind eine Sammlung von Melanozyten. Melanozyten sind melaninproduzierende Zellen. Melanin ist ein Pigment, das der Haut ihre Farbe gibt. Moles sind normalerweise bräunlich, aber einige können viel dunkler sein, während andere Hautfarbe sind.

(Health)