3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Lunchpaket für Kinder kann lebensmittelbedingte Krankheiten züchten; Halte sie kalt

Obwohl die Vereinigten Staaten eines der sichersten Lebensmittelvorräte der Welt haben, gibt es jedes Jahr Millionen von Fällen von Lebensmittelvergiftungen. Lass uns über Cuts reden. Vielleicht sollten sie nur "Schnitte" genannt werden. Jedenfalls gibt es neue Berichte, dass trotz der besten Absichten der Eltern viele zu Hause gepackte Schulmittagessen bis zum Essen eines Kindes gefährliche Temperaturen erreichen können, und das gilt sogar, wenn das Mittagessen in einem isolierten Behälter mit Eispackungen verpackt wird.
Lebensmittelbedingte Krankheitserreger können tatsächlich die Ursache sein. Bei ungeeigneten Temperaturen können sich Bakterien schnell vermehren, was lebensmittelbedingte Erkrankungen wahrscheinlicher macht. Und die Studienautoren wiesen darauf hin, dass lebensmittelbedingte Erkrankungen ein besonderes Risiko für Jugendliche unter 5 Jahren darstellen.
Eine neue Studie von Vorschulkindern fand heraus, dass mehr als 90% der Lebensmittel, die von zu Hause verschickt wurden, eine unsichere Temperatur hatten, lange bevor Kinder mit dem Essen begannen.
Fawaz Almansour, ein Doktorand in der Abteilung für Ernährungswissenschaften an der Universität von Texas in Austin, sagt:

"Das Hauptergebnis unserer Studie ist, dass mehr als 90% der verderblichen Waren nach den Richtlinien des USDA anderthalb Stunden vor dem Mittagessen eine inakzeptable Temperatur hatten. Das war ein Augenöffner. Als Elternteil, wenn mein Kind mit einem Bauchschmerzen oder Erbrechen, ich denke normalerweise, dass es ein Virus ist. Ich glaube nicht, dass das Essen, das ich diene, das Problem ist. "

Die Forscher untersuchten die Temperatur von einzelnen verderblichen Produkten von 705 Mittagessen. Sie testeten die Lebensmittel 1,5 Stunden vor dem geplanten Mittagessen der Kinder, weil Kinder oft vor dem Mittagessen mit dem Essen beginnen sollten.
Ungefähr 39% der Mittagessen hatten keine Eisbeutel, während 45% nur einen Eisbeutel hatten.

Mehr als 88% der Grubables waren laut der Studie bei Raumtemperatur. Nur 1,6% der verderblichen Waren wurden in der vom USDA empfohlenen sicheren Temperaturzone gelagert. Das USDA empfiehlt, dass kalte Speisen bei weniger als 40 Grad Fahrenheit gehalten werden und dass keine Lebensmittel länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur aufbewahrt werden sollten.
Dr. Michael Green, Spezialist für pädiatrische Infektionskrankheiten am Kinderkrankenhaus von Pittsburgh, fügt hinzu:
"Die überwiegende Mehrheit der Mittagessen war eindeutig außerhalb einer sicheren Bandbreite, aber es ist schwer zu wissen, was die wahre biologische Wirkung davon ist. Wir wissen nicht wirklich, wie oft dies zu einer lebensmittelbedingten Krankheit führt. Dieses Papier wirft eine Menge Fragen auf , ist aber nicht in der Lage, viele Lösungen anzubieten. "

Almansour sagte, dass die Ernährung von Kindern leiden könnte, wenn Eltern leicht verderbliche Lebensmittel meiden würden. Eine mögliche Lösung könnte darin bestehen, das Mittagessen in eine Papiertüte zu geben und es in einer isolierten Kühlbox in die Kindertagesstätte zu bringen, aber die Papiertüte aus dem Behälter zu entfernen und sie einmal in der Tagespflege in den Kühlschrank zu legen.
Ernährung für Kinder basiert auf den gleichen Prinzipien wie Ernährung für Erwachsene. Jeder braucht die gleichen Arten von Nährstoffen: Vitamine, Mineralien, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett. Anders bei der Ernährung für Kinder ist jedoch die Menge an spezifischen Nährstoffen in verschiedenen Altersstufen.
Laut der Mayo Clinic:
"Wenn Ihr Kind nicht hungrig ist, erzwingen Sie keine Mahlzeit oder keinen Snack. Ebenso dürfen Sie Ihr Kind nicht bestechen oder zwingen, bestimmte Lebensmittel zu essen oder seinen Teller zu reinigen. Dies könnte nur einen Machtkampf um Nahrung entzünden oder verstärken Darüber hinaus könnte Ihr Kind die Essenszeit mit Angst und Frustration in Verbindung bringen. Geben Sie kleine Portionen, um zu vermeiden, dass Ihr Kind überwältigt wird, und geben Sie ihm die Möglichkeit, selbstständig nach mehr zu fragen. "

Geschrieben von Sy Kraft

Warum funktioniert Diät nicht? Studieren bringt Licht

Warum funktioniert Diät nicht? Studieren bringt Licht

Viele von uns wissen aus Erfahrung, dass das Abnehmen eine Ausdauerleistung ist. Einige Diäten werden funktionieren, andere werden es nicht, und trotz unserer besten Bemühungen scheint es manchmal, als ob eine Diät uns noch mehr Gewicht anzieht. Warum funktioniert die Diät nicht? Eine neue Studie findet einen Mechanismus, der erklären kann, wie unser Körper den Gewichtsverlust begrenzt und gegen uns arbeitet, wenn wir versuchen, Gewicht zu verlieren.

(Health)

Speicheltests können Aggression bei Jungen zeigen

Speicheltests können Aggression bei Jungen zeigen

Ein einfacher Speicheltest könnte eine effektive Methode sein, um aggressives Verhalten bei Jungen vorherzusagen, eine neue Studie schlägt vor. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Psychiatric Quarterly, wurde von Cincinnati Children's Hospital Medical Center geführt und zeigen einen direkten Zusammenhang zwischen Speichelkonzentrationen bestimmter Hormone und Aggression.

(Health)