3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Jedes Jahr beginnen über 200.000 Kinder in Großbritannien mit dem Rauchen

Die Zahl der Kinder, die zu rauchen beginnen, ist in nur einem Jahr um 50.000 gestiegen.
Ungefähr 207.000 Kinder im Alter zwischen 11 und 15 Jahren begannen im Jahr 2011 mit dem Rauchen, ein signifikanter Anstieg gegenüber 157.000 im Jahr 2010, so Daten von Cancer Research UK.
Jeden Tag leuchten 570 Kinder auf und werden zum ersten Mal Raucher.

Nach der Untersuchung der Daten zeigte sich, dass die Zahl für 2010 überraschend niedrig war und die jüngste Zahl eine genauere Darstellung der in den ersten Jahren dieses Jahrhunderts beobachteten Zahlen darstellt.
Bei Kindern unter 16 Jahren haben siebenundzwanzig Prozent mindestens einmal versucht zu rauchen - das entspricht etwa einer Million Kindern. Acht von zehn erwachsenen Rauchern begannen vor dem Alter von 19 Jahren.
Eine Umfrage unter 12-Jährigen im Jahr 2010 ergab, dass keine regelmäßige Raucher waren - ein Prozent rauchte bei Gelegenheit und zwei Prozent sagten, dass sie früher Raucher waren.
Im Jahr 2011 wurden in der gleichen Altersgruppe - Kinder, die damals 13 Jahre alt waren - zwei Prozent regelmäßig geraucht, vier Prozent rauchten gelegentlich und drei Prozent hatten zuvor geraucht.

Die Hälfte aller regelmäßigen Raucher stirbt an einer Krankheit, die mit Tabakkonsum verbunden ist. Fast 100.000 Menschen sterben jährlich im Vereinigten Königreich durch Rauchen.
Laut einer Untersuchung in veröffentlicht Tabakkontrolle, Britische Kinder sind jede Woche zum Prime Time TV Millionen von Tabaknachrichten und Bildern ausgesetzt, trotz eines Verbots der direkten Werbung für Tabakprodukte, das vor Jahrzehnten Gesetz wurde.
Aufgrund der Anzahl der Kinder, die jedes Jahr anfangen zu rauchen, fordert Cancer Research UK die Regierung auf, sich für eine einfache, regulierte Verpackung von Tabak zu entscheiden. Frühere Studien haben bewiesen, dass Kinder die Plain-Packs weniger attraktiv finden und weniger durch die intensiven Marketing-Techniken getäuscht werden, die von Unternehmen verwendet werden, um Kinder in die Welt des Rauchens zu locken.
Sarah Woolnough, leitende Direktorin für Politik und Information bei Cancer Research UK, sagte:


"Angesichts der großen Zahl von Jugendlichen, die jedes Jahr rauchen, müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden, um die durch Tabak verursachten Verwüstungen anzugehen. Das Ersetzen glatter, farbenfroher Verpackungen, die Kinder mit Standardverpackungen mit wichtigen Gesundheitswarnungen ansprechen, ist ein wichtiger Teil der Bemühungen Die Verringerung der Attraktivität von Zigaretten mit einfachen, standardisierten Packungen wird Millionen von Kindern einen Grund mehr geben, mit dem Rauchen zu beginnen.
Diese Zahlen unterstreichen die Bedeutung anhaltender Maßnahmen, um junge Menschen vom Start abzuhalten. Rauchen tötet und ist verantwortlich für mindestens 14 verschiedene Krebsarten. Standardisierte Verpackungen sind in der Öffentlichkeit beliebt und helfen, Kinder zu schützen. Wir fordern die Regierung auf, ihr Engagement für die Gesundheit zu zeigen und so schnell wie möglich einfache, standardisierte Packungen einzuführen. "


Geschrieben von Kelly Fitzgerald

Was Sie über die Brustvergrößerung wissen müssen

Was Sie über die Brustvergrößerung wissen müssen

Inhaltsverzeichnis Warum für die Brustvergrößerung entscheiden? Was sind Brustimplantate? Was zu erwarten ist Risiken und Komplikationen Brustvergrößerung oder Augmentation Mammoplasty oder ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, die Größe, Form oder Fülle der Brust zu erhöhen. Der Chirurg platziert Silikon-, Kochsalzlösung- oder andere zusammengesetzte Brustimplantate unter den Brustmuskeln oder dem Brustgewebe.

(Health)

Einige Leukämie-Patienten profitieren von einer Chemotherapie

Einige Leukämie-Patienten profitieren von einer Chemotherapie

Eine internationale Studie, die in der 12. Ausgabe des New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, berichtet, dass Knochenmarktransplantate nicht die beste Option für einige junge Patienten mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) sind, die nach der Induktionstherapie einer intensiven Chemotherapie keine klinische Remission erreichen .

(Health)