3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Die sexuelle Gesundheit der weiblichen Radfahrer kann durch Lenkstangen-Position beeinflußt werden

Laut einer neuen Studie veröffentlicht in Das Journal der sexuellen MedizinForscher der Yale University School of Medicine haben herausgefunden, dass die Position des Fahrradlenkers mit Veränderungen der Genitalsensation bei Radfahrern in Verbindung steht.
Forschungsleiterin Marsha K. Guess, MD, MS, von der Yale University School of Medicine und ihrem Team untersuchte die Art und Weise, in der der Sitz eines Fahrrades in Bezug zum Lenker positioniert ist. Ihre Studie umfasste 48 Radsportlerinnen.
Das Team maß den Druck auf den Sattel und das Gefühl der Frau in der Genitalregion, um festzustellen, ob die Positionierung des Lenkers anders den Druck und das Gefühl im Genitalbereich beeinflusst. Gemäß den Ergebnissen fühlten die Frauen durch das Positionieren des Lenkers niedriger als der Sitz einen erhöhten Druck auf ihre Genitalregion mit einer Abnahme des Gefühls in ihrem Genitalbereich aufgrund der verringerten Fähigkeit, Vibration zu detektieren.

Guess erklärt:

"Das Modifizieren des Fahrradaufbaus kann dabei helfen, Genitalnervenschäden bei weiblichen Radfahrern zu verhindern. Eine chronische Verletzung der Genitalnerven durch erhöhten Satteldruck könnte möglicherweise zu sexuellen Funktionsstörungen führen."

Irwin Goldstein, Chefredakteur des Journal of Sexual Medicine, fügt hinzu:
"Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die die sexuelle Funktion von Frauen beeinflussen. Wenn Frauen den Druck auf das Genitalgewebe minimieren können, indem sie lediglich ihren Lenker höher positionieren, das Sitzen aufrechter halten und dadurch den Druck auf die Sitzknochen der Frau maximieren, sind sie ein Schritt näher an der Aufrechterhaltung ihrer sehr wichtigen sexuellen Gesundheit. "

Geschrieben von Petra Rattue

Smartphones könnten COPD-Patienten helfen, Luftverschmutzung zu vermeiden

Smartphones könnten COPD-Patienten helfen, Luftverschmutzung zu vermeiden

Bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung kann die Exposition gegenüber Luftschadstoffen wie Schwefel und Stickoxiden den Zustand verschlechtern. Aber Forscher von der Nationalen Technischen Universität von Athen in Griechenland sagen, dass Smartphones und Sensoren Patienten helfen könnten, Umgebungen mit solcher Verschmutzung zu vermeiden.

(Health)

Wie die Selbstkontrolle die Gesundheit verändert

Wie die Selbstkontrolle die Gesundheit verändert

Der selbstbeobachtende Trend ist in eine Fülle von neuen, neuen Gadgets und Spielzeugen explodiert - aber was sind die gesundheitlichen Vorteile, und wird die Anziehungskraft andauern oder werden wir unter Datenbergen versinken? Der Fülle an Nachrichtengeschichten nach zu urteilen, scheinen wir es ernst zu nehmen mit der Selbstüberwachung, und verfolgen alles von dem, was wir essen, bis zu dem, wie aktiv und glücklich wir sind.

(Health)