3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



So finden Sie eine private Krankenversicherung

  • Was ist Krankenversicherung?
  • So finden Sie eine private Krankenversicherung

Kosten


Informieren Sie sich über Ihre Berichterstattung, bevor Sie einer Richtlinie zustimmen.

Eine Krankenversicherung kann eine teure Ergänzung zum Monatsbudget einer Person sein, und seit 2014 ist es in den USA obligatorisch, zumindest einen Grundversicherungsschutz zu haben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie ein Versicherer Geld sammelt:

  • Prämie: Für jeden Versicherer zahlen entweder Sie oder Ihr Arbeitgeber eine monatliche Prämie.
  • Selbstbehalt oder Überschuss: Dies bezieht sich auf einen Betrag, bis zu dem der Versicherer nicht zahlt. Zum Beispiel werden Sie bei einer Versicherungspolice mit einem Selbstbehalt von 2.000 US-Dollar die ersten 2.000 US-Dollar Behandlungskosten finanzieren. Die Vorteile Ihrer Police werden nach den ersten $ 2.000 der Kosten aktiv. Ein Selbstbehalt kann für eine Einzelperson oder eine ganze Familie gelten.
  • Zuzahlung: Der Versicherte zahlt für jeden Fall einer bestimmten Behandlungsart einen festen Betrag. Ein Besuch bei einem Hausarzt zum Beispiel kann eine Zuzahlung von 20 US-Dollar haben. Dies müsste in der Klinik bezahlt werden oder würde von der Zahlung eines Anspruchs für den Besuch abgezogen werden.
  • Mitversicherung Dies ist vergleichbar mit einer Zuzahlung, funktioniert aber als Prozentsatz der Kosten und nicht als fester Betrag. Zum Beispiel können Physiotherapie-Termine bei 80 Prozent mit einer 20-Prozent-Mitversicherung bezahlt werden.
  • Out-of-Pocket-Maximum: Bei einigen Policen kann es vorkommen, dass ein bestimmter Selbstbehalt oder eine Mitversicherung nicht mehr zur Anwendung kommt, wenn der Versicherte innerhalb eines einzigen Mitgliedsjahres einen bestimmten Betrag an Kosten ausgezahlt hat.

Selbstbehalte, Mitversicherungen und Zuzahlungen können verwendet werden, um sicherzustellen, dass Personen in einer Versicherungspolice nur innerhalb des genehmigten Netzwerks behandelt werden. Zum Beispiel kann dem Versicherten eine 20-prozentige Mitversicherung für die Behandlung in einer In-Network-Einrichtung, aber 50 Prozent für die Behandlung in einer Einrichtung außerhalb des Netzwerks in Rechnung gestellt werden.

Abhängig von Ihrer Situation können Sie auch die Kosten der monatlichen Prämie moderieren, indem Sie einen höheren Selbstbehalt wählen. Wenn Sie derzeit ein geringes Einkommen haben, kann dies der beste Weg sein, um die regulären Versicherungskosten zu sparen. Es bedeutet jedoch, dass Sie in Notfällen mehr bezahlen müssen.
Zusätzliche Kosten können entstehen, wenn Sie das jährliche Limit für eine Leistung erfüllen oder überschreiten. Einige Behandlungen können vollständig oder ohne Begrenzung der Anzahl der Behandlungen in einem Jahr abgedeckt werden.
Eine Person kann jedoch auch ein Lebenszeitlimit haben, was bedeutet, dass die Person, nachdem dieser Betrag erreicht wurde, länger durch diese Richtlinie finanziert werden kann. Achten Sie auf ein lebenslanges Limit von mindestens 2 Millionen US-Dollar.
Laut einer Erhebung der eHealthInsurance, die im Jahr 2013 durchgeführt wurde, betrugen die monatlichen Durchschnittsprämien bei den Kunden 279 US-Dollar pro Monat für eine Einzelperson mit einem durchschnittlichen Selbstbehalt von 2.257 US-Dollar. Familienpläne kosten durchschnittlich $ 605 pro Monat mit einem Selbstbehalt von $ 3.422.
Die Krankenkassenprämienkosten stiegen von 2001 bis 2011 in den USA um 113 Prozent. Zwischen 2010 und 2011 zeigte eine Kaiser-Studie, dass die Zahl der Krankenversicherten um rund 20 Millionen gesunken ist. Um mit den schnell steigenden Prämienkosten fertig zu werden, entscheiden sich Millionen von Menschen für höhere Selbstbehalte.

Abdeckung

Es kann schwierig sein, genau zu definieren, was von verschiedenen Policen abgedeckt wird, da Tausende verschiedener Versicherungsprodukte verfügbar sind.

Krankenversicherungspolicen umfassen im Allgemeinen:

  • Notfallversorgung
  • stationäre Behandlung
  • Krebsbehandlung
  • ambulante Konsultationen
  • Diagnose, wie Röntgenbildgebung

Übergeordnete Richtlinien können Folgendes abdecken:

  • optische und Zahnpflege
  • Geburtshilfe
  • vorbeugende Behandlung und Vorsorgeuntersuchungen
  • psychologische Betreuung
  • verschriebene Medikamente
  • einige laufende ambulante Therapien

Viele Versicherer bieten Pakete mit Add-Ons an, so dass Ihre Police an Ihre sich ändernden Bedürfnisse im Gesundheitswesen angepasst werden kann.

Viele Policies bieten ambulante Versorgung bis zu einem bestimmten Limit. Zum Beispiel kann eine Person eine bestimmte Menge an Geld zur Verfügung haben, um jedes Jahr bis zu einer bestimmten Anzahl von Sitzungen der Physiotherapie zu erhalten.

Einige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern spezielle Richtlinien an, die verschiedene Bereiche des Gesundheitswesens abdecken. Zum Beispiel enthalten einige Fluggesellschaften eine Abdeckung für Sonnenbrillen nach den Richtlinien ihrer Piloten, da sie notwendig sind, um die Augen eines Piloten während des Fluges zu schützen.

Das Underwriting kann auf eine Richtlinie angewendet werden. Dies ist der Prozess, der von einem Versicherer verwendet wird, um eine Grundlage für die Übernahme von Risiken in eine Police zu schaffen. Wenn eine Person bereits eine bestimmte Bedingung hatte, ist es wahrscheinlich, dass ein Versicherer zahlen muss, um diesen Zustand weiter unten zu behandeln. Der Versicherer muss beurteilen, ob dies ein Risiko ist, das er einzugehen bereit ist.

Der Prozess des Underwriting kann einen bestimmten Zustand aus Ihrer Krankengeschichte identifizieren, der nicht finanziert wird. Wenn Sie eine Erkrankung diagnostizieren und es wahrscheinlich ist, dass sie innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens aufflammt oder erneut auftritt, ist es wahrscheinlich, dass die Bedingung zu Ihrer Risikoprüfung hinzugefügt wird und die Behandlung für sie nicht abgedeckt wird.

Dieses Underwriting kann je nach Zustand und Police ein Leben lang oder für einen kürzeren Zeitraum dauern.

Bei bestimmten Behandlungen, wie Operationen, die die Nase umformen, können die Versicherer weitere Dokumente anfordern, um die medizinische Notwendigkeit des Antrags zu bestätigen und nicht deklarierte Vorerkrankungen auszuschließen. Dazu gehören medizinische Berichte, Beraterbriefe und Bildscans.

Die Abdeckung erfolgt normalerweise nur für die häusliche Behandlung. Behandlung in verschiedenen Ländern ist normalerweise nur für teurere Richtlinien verfügbar. Menschen müssen normalerweise entweder ein Reise-Add-On oder eine ganz eigene Reiseversicherung kaufen, um Unfälle und Verletzungen in anderen Ländern zu decken.

Wenn Ihre Versicherung eine Möglichkeit anbietet, die Behandlung vorzeitig zu genehmigen oder zu genehmigen, kann es sich lohnen, diese Ruhe zu bewahren.Nach der Genehmigung bedeutet Vorautorisierung, dass eine Versicherungsgesellschaft vorzeitig die Kosten für die Behandlung übernimmt.

Versicherungsunternehmen können manchmal auch in der Lage sein, ein Krankenhaus direkt im Krankenhaus zu bezahlen, anstatt dass der Patient einen großen Geldbetrag ausbezahlt und eine Rückerstattung verlangt.

Die meisten Richtlinien enthalten einen Leitfaden oder ein Dokument, das genau beschreibt, was abgedeckt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig mit dem Kundenservice Ihres Versicherers oder Ihrem Broker besprechen, was in Ihrer Police enthalten ist.

Was braucht ein Versicherer, um die Deckung zu bestätigen?

Unabhängig davon, ob Sie vor der Behandlung Kontakt aufnehmen oder nach Abschluss einen Anspruch auf Rückzahlung stellen, benötigt Ihr Versicherer verschiedene Informationen über Ihre Behandlung.

Diese können von Versicherer zu Versicherer variieren, aber standardmäßig enthalten sie:

  • genau welche Verfahren, Diagnosetests oder Konsultationen durchgeführt wurden
  • eine aufgeschlüsselte Rechnung, so dass nicht förderfähige Behandlungen ausgeschlossen werden können, ohne die in der Richtlinie enthaltenen zu beeinträchtigen
  • der Grund für die Behandlung oder die Art der Krankheit oder des Zustandes
  • der Name des Arztes und der Einrichtung
  • das Land oder der Staat der Behandlung
  • das Datum der Behandlung oder jeder Ernennung, wenn Ansprüche für eine vollständige Behandlung, wie Psychotherapie, geltend gemacht werden
  • bei stationärer Behandlung ein ärztliches Attest, in dem der Grund für die notwendige Aufnahme klinisch notwendig ist und die gewünschte Aufenthaltsdauer

Wird diese Information nicht zur Verfügung gestellt, führt dies in der Regel zu einer verspäteten oder falsch zurückgewiesenen Forderung. Achten Sie darauf, alle notwendigen Informationen anzufordern, während Sie in der Einrichtung sind.

Ausschlüsse

Versicherungsunternehmen werden sich weigern, Behandlungen zu finanzieren, die nicht der vereinbarten Versicherungspolice entsprechen.

Das kann viele Gründe haben. Spezifische Gründe hängen von den Bedingungen der Politik einer Person ab. Häufige Gründe für die Ablehnung einer Forderung sind jedoch:

  • Die Behandlung wurde für einen übernommenen oder zuvor nicht bekannten Vorzustand erhalten.
  • Der Arzt war kein geeigneter Arzt, um den genannten Zustand zu behandeln.
  • Ästhetische oder kosmetische Behandlung wurde aus nicht medizinischen Gründen erhalten.
  • Der Nutzen oder die erlaubten Mittel für eine bestimmte Behandlung waren bis zum Behandlungsbeginn für den Versorgungszeitraum aufgebraucht.
  • Präventive Versorgung, wie eine vollständige Untersuchung, über eine Politik, die nur die aktive Behandlung oder die Behandlung von Krankheiten und Zuständen umfasst, wurden erhalten.
  • Eine Person hat versucht, Geräte oder physische Hilfsmittel, wie orthopädische Einlegesohlen für Fußprobleme, auf einer Richtlinie zu erwerben, die diese nicht abdeckt.
  • Die Behandlung wurde während einer Deckungspause erhalten.
  • Die Forderung bezog sich auf Verwaltungskosten, wie das Drucken von medizinischen Berichten.
  • Der Versicherte beantragte eine Verhütung oder Familienplanung und diese sind in der Regel nicht versichert.

Die Behandlung wird nicht gedeckt, wenn sie für eine Bedingung, die unter einem Moratorium steht, erhalten wird. Moratorium bezieht sich auf einen bestimmten Zeitraum, in dem eine Bedingung nicht abgedeckt ist, aber danach die Bedingung der Richtlinie hinzugefügt wird.

Zum Beispiel können einige Richtlinien ein Moratorium für Mutterschaftsbetreuung in den ersten 10 Monaten beinhalten, um zu verhindern, dass Menschen eine Police kaufen, wenn sie ein Kind erwarten und sofort eine riesige Forderung erheben und dann absagen. Während dieser Zeit werden Mutterschaftsbesuche oder die stationäre Geburt eines Kindes nicht gefördert. Nach 10 Monaten wird der Versicherer diese Behandlungen bezahlen.

In einigen Fällen wird eine Forderung nur teilweise gezahlt, wenn der Behandler mehr als in diesem Bereich angemessen und üblich in Rechnung gestellt hat. Wenn ein Osteopath in einem bestimmten Gebiet normalerweise $ 100 für eine Konsultation berechnet und ein Patient eine Rechnung für $ 180 einreicht, bezahlt der Versicherer oft nur die angemessene und übliche Gebühr.

Dies kann oft vermieden werden, indem man sich im Provider-Netzwerk aufhält, wo festgelegte Gebühren vereinbart werden.

Oft zahlt ein Versicherer die deckungsfähigen Teile der Forderung und schließt Teile aus, die nicht gedeckt sind. Dies ist als Fehlbetrag bekannt.

Wählen einer Richtlinie


Ein Versicherungsmakler oder Vermittler kann Ihnen helfen, Ihre Deckungsbedürfnisse besser zu verstehen und eine entsprechende Police zu kaufen.

Mit all diesen verfügbaren Optionen kann es überwältigend erscheinen, eine Richtlinie zu wählen, die für Sie und Ihre Familie richtig ist.

Wenn Abdeckung durch einen Arbeitgeber verfügbar ist, kann es eine gute Möglichkeit sein, auf eine oft verbesserte Reihe von Vorteilen zu reduzierten Kosten zuzugreifen. Allerdings bieten nicht alle Arbeitgeber eine Krankenversicherung als Vorteil an.

Bei der Auswahl einer Police sind einige wichtige Faktoren zu beachten. Diese beinhalten:

  • ob alle Mitglieder die Familie auf einen Plan sammeln oder jedes Mitglied auf einem separaten Plan haben
  • Ihr aktueller Arzt ist im Netzwerk für einen bestimmten Versicherer
  • Stellen Sie sicher, dass die in der Richtlinie ausgewählten Optionen für Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse geeignet sind
  • die Höhe Ihres Selbstbehalts und ob Sie es vorziehen würden, mehr als eine regelmäßige Prämie oder mehr zu zahlen, wenn eine Behandlung notwendig ist
  • die Menge an Zeit, die Sie außerhalb des Landes verbringen - wenn Sie für viele Monate des Jahres reisen, können Sie von einer Politik profitieren, die mehr als nur Ihr Wohnsitzland abdeckt

Vielleicht möchten Sie eine Versicherungspolice über einen Makler oder Vermittler erhalten. Während ihre Dienste ein wenig mehr auf Ihre Prämie kosten können, können sie eine klarere Aufschlüsselung der verfügbaren Optionen und wie sie sich auf Sie und Ihre Familie auswirken und stellen Sie sicher, dass Sie das fairste Abkommen erhalten.

Neue molekulare Entdeckung liefert Hinweise auf die Ursache von Schizophrenie

Neue molekulare Entdeckung liefert Hinweise auf die Ursache von Schizophrenie

Seit Jahrzehnten arbeiten Wissenschaftler daran, die Ursache von Schizophrenie zu entdecken. Jetzt können neue Forschungen weitere Hinweise liefern, da Wissenschaftler einen molekularen Prozess entdeckt haben, der zur Entwicklung der Störung beitragen könnte. Dies ist laut einer Studie in der Zeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlicht.

(Health)

Mehr Beweise, dass sich Neandertaler und moderne Menschen überschnitten

Mehr Beweise, dass sich Neandertaler und moderne Menschen überschnitten

1908 gruben Archäologen in der Nähe der österreichischen Stadt Melk eines der frühesten Beispiele figürlicher Kunst der Welt. Dies war die Venus von Willendorf, eine mollige, 30 000 Jahre alte Statuette, die als Symbol der Fruchtbarkeit galt. Jetzt hat ein anderes Team, das am selben Ort arbeitet, Steinwerkzeuge entdeckt, die von modernen Menschen hergestellt wurden, und sie vor 43.500 Jahren datiert.

(Health)