3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Mann, der das Gesicht eines anderen Mannes kaute, hatte nur Marihuana

Rudy Eugene, der am 26. Mai 2012 einen Mann angriff und viel von seinem Gesicht kaute, hatte es nicht "Badesalz" in seinem System aber nur Marihuanalaut toxikologischen Berichten. Eugene wurde erschossen, als er Ronald Poppo angriff. Er hatte sich nackt ausgezogen, Poppo verprügelt, bis er bewusstlos war, die Hose des Mannes ausziehen und 75% seines Gesichts, einschließlich eines Auges, nach Polizeiangaben wegkauen lassen.
Rudy Eugene wurde genannt Miami Kannibale Angriff Mann, der Miami Zombie, ebenso wie Causeway Cannibal.
Laut den toxikologischen Berichten, die gestern vom County Dade Medical Examiner bekanntgegeben wurden, wurde nur Marihuana in Eugens System nachgewiesen, und keine anderen Drogen, Medikamente oder Alkohol. Der Gerichtsmediziner fügte hinzu, dass er auch negativ auf Verfälschungsmittel getestet habe, die oft mit Straßendrogen vermischt sind.
In einem Kommuniqué schrieb das County Dade Medical Examiner Büro:

"Die Abteilung hat auch die Hilfe eines externen forensischen Toxikologie-Referenzlabors gesucht, das das Fehlen von" Badesalz ", synthetischem Marihuana und LSD bestätigt hat."

Die Polizei hatte zunächst spekuliert, dass er nach dem Verzehr von "Badesalz" verrückt geworden sei.
Obwohl er mit Eugenes Freunden und seiner Familie gesprochen hat, weiß niemand wirklich, was ihn dazu gebracht hat, jemanden auf diese Weise anzugreifen. Berichte sagen, dass die zwei Männer sich kannten. Eugene arbeitete in einer Autowaschanlage, war früher Football-Spieler der Highschool und hat eine Reihe von Kleinkriminalität, die mit 16 Jahren begann. Poppo, 65, war ein Obdachloser, dessen Familie ihn für tot gehalten hatte.
Die Drogenbekämpfungsbehörde (Drug Enforcement Administration, DEA) warnte im vergangenen Jahr vor dem zunehmenden Einsatz synthetischer Stimulanzien, die unter dem Deckmantel von Badesalz oder Pflanzenfutter. Nach Angaben der DEA imitieren diese Produkte, die über das Internet verkauft wurden, die Auswirkungen von LSD, Kokain oder Methamphetamin. Der Staat New York verbot letztes Jahr einige Badesalze und teilte mit, dass es im ganzen Land "Hunderte von Krankenhausaufenthalten" gegeben habe. Ärzte warnen, dass sie Halluzinationen, hohen Blutdruck (Hypertonie), Paranoia, suizidales Verhalten, gewalttätiges Verhalten, Brustschmerzen und Wahnvorstellungen verursachen können.

Badesalze werden unter verschiedenen Namen verkauft, darunter Vanille Sky, rote Taube, White Lightening, Zoon, Tranquility und Snow Leopard.

Was ist am 26. Mai 2012 passiert?

  • 5.30 Uhr - Eugene verließ das Haus seiner Freundin in Fort Lauderdale und fuhr nach Miami Beach. Seine Absicht war, bei einem Konzert zu sein.

  • Sein Auto hörte auf zu arbeiten. Sicherheitsvideo zeigte, dass er zwischen 30 und 40 Minuten in und um seinen Chevrolet Caprice verbrachte.

  • Zeugenberichten zufolge verließ er gegen Mittag seinen Wagen und überquerte den MacArthur Causeway, eine drei Meilen lange Strecke. Er zog seine Kleider aus.

  • Die Polizei in Miami Beach ließ sein Auto schließlich abschleppen. Sie fanden fünf leere Wasserflaschen und einen Koran im Auto. Die Polizei glaubt, dass Eugene kürzlich das Wasser in den Flaschen verbraucht hat.

  • Als Eugene den "Tatort" erreichte, war er völlig nackt und ohne Schuhe. Er hat seine Bibel am Tatort losgeworden.

  • 15:15 Uhr - Eugene stieß auf Poppo, der sich unter der erhöhten Metromover-Eisenbahn niedergelassen hatte. Eugene begann, Poppo zu schlagen, zog ihm die Hose aus und biss sich ins Gesicht.

  • Ein Radfahrer sah, wie Eugene Poppo angriff und 911 anrief.

  • Jose Ramirez von der Miami Police Department kam am Tatort an. Er warnte Eugene, dass er aufhören solle, Poppo anzugreifen. Eugene beachtete Ramirez 'Warnungen nicht. Berichte sagen, Eugene knurrte den Polizisten an und biss Poppo weiter.

  • 2.13pm - Ramirez schoss Eugene einmal, und dann wieder vier Mal, nachdem der erste Schuss schien keine Wirkung zu haben.
Der Tatort war in der Nähe der Der Miami Herald Gebäude - der Vorfall wurde auf einer der Überwachungskameras des Gebäudes erfasst. Dem Video zufolge hatte Poppo 18 Minuten lang einen Angriff, bevor Hilfe eintraf.


Weiterführende Literatur:
  • "Neue synthetische Drogen" Badesalz "Causing Zombie Chaos"
  • "Badesalz verursacht Halluzinationen, Paranoia und Wahnvorstellungen im Bundesstaat New York"
  • "DEA bewegt sich zum Verbot" Badesalz "Notfall, drohende Gefahr"
  • "Freizeitdrogen, die als Badesalz verkauft werden, das ernsthafte öffentliche Gesundheit Sorge verursacht, USA"
Geschrieben Christian Nordqvist

Durchschnitt Brit verbringt £ 58.201 ($ 93.000) auf Schnaps über eine Lebenszeit und hat 726 Hangover

Durchschnitt Brit verbringt £ 58.201 ($ 93.000) auf Schnaps über eine Lebenszeit und hat 726 Hangover

Im Durchschnitt einer britischen Person werden 5.800 Liter Bier konsumiert, dazu 8.700 Gläser Wein, 2.900 Flaschen Apfelwein, 5.808 Schuss Spirituosen, 1.452 Cocktails, 1.452 Gläser Alkohol und 1.452 Gläser Champagner - das entspricht 456 Getränken pro Jahr . Der typische Brite erlebt im Laufe seines Lebens 726 Kater.

(Health)

Herzbehandlung kann das Wohlbefinden von COPD-Patienten unterstützen

Herzbehandlung kann das Wohlbefinden von COPD-Patienten unterstützen

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Respirology veröffentlicht wurde, legt nahe, dass herzbezogene Therapien möglicherweise das Wohlbefinden einiger Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) verbessern könnten, da die Herzmechanismen eine entscheidende Rolle für die Lebensqualität dieser Patienten spielen. COPD entwickelt sich als ein gemeinsames Vorkommen von chronischer Bronchitis und Emphysem, das die Atemwege verengt und Kurzatmigkeit verursacht, die manchmal unabhängig von einer Lungenerkrankung ist.

(Health)