3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Babyschlaf: Welche Position ist am besten?

Inhaltsverzeichnis

  1. Empfohlene Schlafposition
  2. Andere Sicherheitsmaßnahmen
Es ist wichtig für die Gesundheit Ihres Babys, Ihrem Baby eine sichere Schlafumgebung zu bieten, aber was genau bedeutet das?

Welche Position ist für mein Baby am besten? Welche Art von Bett ist für mein Baby am besten? Sollten Stoßstangen in die Wiege gelegt werden? Die Liste der Fragen geht weiter und weiter.

Empfohlene Schlafposition


Kinderärzte empfehlen, dass gesunde Säuglinge im ersten Lebensjahr auf dem Rücken schlafen.

Derzeit wird von der American Academy of Pediatrics (AAP) empfohlen, dass gesunde Säuglinge für das erste Lebensjahr aus Sicherheitsgründen auf dem Rücken schlafen.1 Säuglinge, die auf dem Rücken schlafen, haben ein geringeres Risiko des plötzlichen Kindstods (SIDS), eine Erkrankung, von der jährlich etwa 4.000 Säuglinge in den Vereinigten Staaten betroffen sind.1,2

Das SIDS-Risiko ist in den ersten 6 Lebensmonaten am höchsten. Daher ist es besonders empfehlenswert, das Kind während dieser Zeit auf den Rücken zu legen.1

Seit diesen Empfehlungen im Jahr 1992 gab es einen signifikanten Rückgang der SIDS-Todesfälle. Todesfälle bei Säuglingen, die durch Ersticken, Einklemmen und Asphyxie verursacht wurden, haben jedoch einen Aufwärtstrend erfahren.3

Nichts ist eine Einheitsgröße, daher sprechen Sie am besten mit Ihrem Kinderarzt, um anhand von Faktoren wie der Anamnese herauszufinden, welche Schlafposition für Ihr Baby am besten ist. Manchmal können andere Schlafpositionen empfohlen werden.

Eine sichere Schlafumgebung ist genauso wichtig wie die Position, in der sie schlafen. Es können bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass Sie Ihrem Kind die sicherste Schlafumgebung bieten und das SIDS-Risiko verringern.

Andere Sicherheitsmaßnahmen

Zu den empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen gehören:1-3

  • Legen Sie Ihr Baby zum Schlafen auf den Rücken und fördern Sie die überwachte Bauchzeit, wenn Sie nicht schlafen
  • Bieten Sie Ihrem Kind beim Schlafen einen Schnuller an
  • Stellen Sie Ihren Säugling ohne Stoßpolster auf eine feste Matratze
  • Bedecken Sie die Matratze Ihres Kindes mit einem Spannbettuch
  • Vermeiden Sie lose Betten, Kissen, Stofftiere, Bettdecken, Sitzsäcke, Wasserbetten, Sofas oder weiche Matratzen
  • Verwenden Sie keine Decken, um Ihr Baby zu bedecken, und vermeiden Sie, den Kopf des Babys zu bedecken. Verwenden Sie stattdessen Schlafkleidung wie Schlafsäcke oder ein einteiliges Schlafanzug-Outfit
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kinderbett sicherheitsgeprüft ist
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Keilen und Positionierern
  • Babys sollten im selben Zimmer wie ihre Eltern schlafen, aber nicht das gleiche Bett teilen
  • Behalten Sie eine angenehme Raumtemperatur bei und vermeiden Sie Zugluft und Überhitzung
  • Vermeiden Sie es, Ihr Baby zu nahe an der Klimaanlage oder an Heizungsöffnungen zu platzieren
  • Setzen Sie Ihr Baby nicht dem Rauchen aus zweiter Hand aus
  • Wenn Sie Zimmer teilen, lassen Sie Ihr Baby nicht auf Ihrem Bett, Sofa oder Stuhl schlafen
  • Wenn Ihr Baby nicht die ganze Zeit in einer Krippe schläft, verwenden Sie eine Wiege oder ein tragbares Kinderbett und wenden Sie die gleichen Sicherheitsmaßnahmen an
  • Es wird nicht empfohlen, SIDS-Reduktionsmonitore oder -geräte zu verwenden.

Das Risiko von SIDS kann auch reduziert werden, indem Sie Ihr Baby wie empfohlen und durch Stillen immunisieren.3 Einige Mütter können sich entscheiden, mit ihrem Baby ein Bett zu teilen, um längeres Stillen zu fördern, aber im Allgemeinen wird Bett-Sharing nicht empfohlen. Letztes Jahr, Medizinische Nachrichten heute führte einen Spotlight-Artikel durch, in dem die Risiken und Vorteile von Bettsharing mit einem Baby untersucht wurden.

Ihr Baby nach Hause zu bringen kann eine überwältigende Zeit sein, sogar für einen erfahrenen Elternteil. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, um weitere Informationen zu sicheren Schlafpraktiken zu erhalten und welche Positionen für Ihr Kind empfohlen werden.

Babyphone ermöglichen es Ihnen, Ihr Baby aus einem anderen Raum zu hören oder sogar zu beobachten. Sie können online erworben werden.

Wie man damit umgeht, ein neuer Elternteil zu werdenEin neuer Elternteil zu werden kann entmutigend sein, aber zu wissen, was in verschiedenen Situationen zu tun ist, kann Ihnen helfen, damit fertig zu werden. Erfahren Sie mehr hier ...Lies jetztAktuelle Entwicklungen zur Schwangerschaft von MNT News

CDC: Über 50% der Säuglinge in den USA schlafen mit "gefährlichen Betten"

Eine neue Studie zeigt, dass - trotz Empfehlungen - immer noch mehr als die Hälfte der Säuglinge in den USA mit Bettzeug schlafen gelegt wird, das ihr Risiko für plötzlichen Tod erhöht.

Schlafbedingte Todesfälle bei Säuglingen: Sofa schläft "besonders gefährlich"

Das Thema "Schlafpraxis für Säuglinge" ist umstritten. Der AAP rät vom Bett-Sharing ab und Befürworter der Praxis argumentieren für ihre Vorteile. Nun, eine neue Studie veröffentlicht in Pädiatrie Es ist besonders riskant, einen Säugling auf einem Sofa schlafen zu lassen - sogar für ein Nickerchen.

Bei schlafbezogenen Kleinkindern ist die Bettenbeteiligung der größte Risikofaktor

Eine neue Studie weist auf Bett-Sharing als den größten Risikofaktor für schlafbezogene Todesfälle bei jüngeren Säuglingen.

Wir haben die verknüpften Artikel basierend auf der Qualität der Produkte ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen zu bestimmen, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen oder mehrere der oben genannten Links tätigen.

Kalte Temperaturen sind der Hauptverursacher von klimabedingten Todesfällen

Kalte Temperaturen sind der Hauptverursacher von klimabedingten Todesfällen

Die Zahl der extremen Wetterereignisse ist in den letzten Jahrzehnten weltweit gestiegen - ein Problem, das vor allem auf die globale Erwärmung zurückzuführen ist. Aber während die populäre Vorstellung besagt, dass Hitzewellen die Hauptursache für klimabedingte Todesfälle sind, behauptet eine neue Studie, dass Menschen ein viel höheres Risiko haben, an Kälte zu sterben.

(Health)

Studie bietet neue Einblicke in männliche Haarausfall

Studie bietet neue Einblicke in männliche Haarausfall

Männliche Haarausfall ist die häufigste Form von Haarausfall bei alternden Männern. Neue Forschungsergebnisse beleuchten die Mechanismen des Haarwachstums, die den Weg für neue Behandlungen für die männliche Glatze bereiten könnten. Männliche Haarausfall ist die häufigste Form von Haarausfall bei alternden Männern. Neue Forschung zeigt, wie Haarfollikel über verschiedene Bereiche des Körpers kommunizieren.

(Health)