3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Mathe-Fähigkeit der Kinder kann in der Zukunft im Vorschulalter vorhergesagt werden

Dies geht aus einer Untersuchung des Kennedy Krieger Institute hervor, die heute im Journal veröffentlicht wurde Plus eins, eine neue Studie berichtet, dass die Genauigkeit, in der Kinder im Kindergarten Quantitäten schätzen, bevor sie irgendeine formale Ausbildung in der Mathematik erhalten haben, ihre mathematischen Fähigkeiten in der Grundschule voraussagt.
Menschen haben einen instinktiven Sinn für Zahlen, der es ihnen beispielsweise ermöglicht, schnell herauszufinden, welche von zwei Kisten mehr Objekte enthält, ohne zu zählen. Dieser Sinn ist bei der Geburt vorhanden und im Laufe der Kindheit verbessert er sich allmählich. Wenn sich die Anzahl der Objekte signifikant unterscheidet (z. B. 30 vs 15), ist es einfacher, die Größen zu vergleichen, jedoch ist viel mehr Genauigkeit erforderlich, wenn Objekte verglichen werden, die in der Anzahl viel näher sind. Wenn dieser Sinn im Schulalter gemessen wird, korreliert er mit der Mathematikleistung. Bisher war es jedoch unsicher, ob diese Fähigkeit tatsächlich als Grundlage für die mathematischen Fähigkeiten von Kindern im schulpflichtigen Alter dient.
Die Ergebnisse der neuen Untersuchung zeigten, dass die Leistung von mathematischen Tests, die zwei Jahre später in Grundschulen durchgeführt wurden, durch ihre Fähigkeit vorhergesagt wurde, numerische Schätzungen zu machen. Da Zahlenfertigkeiten bei Vorschulkindern keine anderen Fähigkeiten voraussagten, wie zum Beispiel expressives Vokabular oder die Fähigkeit, Objekte wie Buchstaben oder Zahlen schnell zu benennen, schien die Beziehung für die Mathematikfähigkeit spezifisch zu sein.
Dr. Michele Mazzocco, Direktor des Math Skills Development Project am Kennedy Krieger Institute und Hauptautor der Studie, erklärte:

"Kinder unterscheiden sich sowohl in ihren numerischen als auch in ihren nicht-numerischen kognitiven Fähigkeiten in allen Altersstufen. Basierend auf früheren Daten, die eine Beziehung zwischen intuitiven Zahlenfertigkeiten und formeller Mathematik zeigen, wollten wir herausfinden, ob numerische Fähigkeiten vor der Schulbildung das Niveau der Mathematik vorhersagen Fähigkeiten, die Kinder Jahre später in einem formellen Bildungsumfeld demonstrieren. "

Die Leistung von 17 Kindern (7 Mädchen 10 Jungen), die an einer früheren Untersuchung numerischer Fähigkeiten teilgenommen hatten, als sie Kinder im Vorschulalter waren, wurde von Mazzocco zusammen mit den Forschern Lisa Feigenson und Justin Halberda von der Johns Hopkins Universität analysiert. Als die Kinder drei und vier Jahre alt waren, hatten die Forscher sie gebeten, zu schätzen, welche von zwei Gruppen von Objekten, wie zum Beispiel blaue oder rote Buntstifte, mehr Gegenstände hatten. In dieser neuen Untersuchung, über 2 Jahre später, maßen sie die gleichen mathematischen Fähigkeiten der Kinder mit einem Standard-Mathematik-Test, der eine Vielzahl von Fähigkeiten wie Zählen, Lesen und Schreiben von Zahlen und einfache Arithmetik umfasste.

Mazzocco sagte:

"Es war auffällig, Beweise dafür zu finden, dass grundlegende Fähigkeiten in einem so jungen Alter eine Rolle bei formalen mathematischen Leistungen spielen können. Aber zusätzliche Studien sind notwendig, um zu bestimmen, ob diese Fähigkeiten in einem frühen Alter formbar sind, wie sie zur mathematischen Leistung beitragen und ob Sie sind mit anderen bekannten Einflüssen auf die Rechenleistung verbunden. "

Geschrieben von Grace Rattue

Haut mit Blut- und Lymphkapillaren, die zum ersten Mal gewachsen sind

Haut mit Blut- und Lymphkapillaren, die zum ersten Mal gewachsen sind

Nach Angaben der American Burn Association benötigten 2012 rund 450.000 Menschen in den USA eine medizinische Behandlung für Brandverletzungen. Ein Großteil dieser Behandlung erfolgte in Form von Hauttransplantationen, die den Patienten immer noch mit Narben belästigen können. Jetzt haben die Wissenschaftler zum ersten Mal eine dicke Haut mit Blut- und Lymphkapillaren entwickelt, von der sie sagen, dass sie die Narbenbildung reduzieren könnten.

(Health)

Erste Schritte zur Regeneration ganzer Gliedmaßen

Erste Schritte zur Regeneration ganzer Gliedmaßen

Die ersten Schritte zur Entwicklung "bioartifizieller" Ersatzglieder, die sich für die Transplantation eignen, wurden Berichten zufolge von einem Team des Massachusetts General Hospital in Boston durchgeführt, das in der Fachzeitschrift Biomaterials über ihre Arbeit mit einem Tiermodell berichtet. Die Forscher entfernten Gewebe von den Vorderbeinen der Ratten, behielten aber das primäre Gefäßsystem und die Nervenmatrix bei.

(Health)