3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Global Health F & E muss harmonisiert werden

In dieser Woche PloS Medizinempfiehlt ein Expertenteam, dass ein internationales Übereinkommen über Forschung und Entwicklung (F & E) von der Weltgesundheitsversammlung verabschiedet werden sollte.

Nach Ansicht der Experten, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu F & E beraten, wird die Konvention den Mitgliedstaaten beitreten und neue Informationen für Krankheiten verbreiten, von denen vor allem Menschen in Entwicklungsländern betroffen sind.

John-Arne Røttingen und Claudia Chamas, Vorsitzende der Expertengruppe, sind zu dem Schluss gekommen, dass die Empfehlungen und Berichte der Beratenden Expertengruppe (CEWG) zu einem Wandel führen werden, der dazu beitragen wird, dass Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu Arzneimitteln erhalten. Die Forscher erklärten:

"Wir schlagen neue Strategien vor, wie Forschung in diesem Bereich betrieben werden kann, und ein neues Paradigma für die Art und Weise, wie finanzielle Beiträge basierend auf dem Konzept, dass Kosten und Nutzen von F & E geteilt werden sollten, festgelegt werden sollten.
Wir empfehlen der WHO, die F & E besser zu koordinieren und eine Bündelung von Finanzinvestitionen vorzuschlagen, um effiziente Zuteilungen dort zu gewährleisten, wo Forderungen und Chancen durch aktive Beteiligung der Entwicklungsländer ermittelt werden. "

Den Forschern zufolge ist eine internationale Konvention "eine Möglichkeit, eine systemische und nachhaltige Lösung sicherzustellen, da sie eine formalisierte Plattform für die Zukunft schafft, in der Länder zur Rechenschaft gezogen werden können."
Geschrieben von Grace Rattue

Studien verknüpfen das metabolische Syndrom mit Problemen der Harnwege

Studien verknüpfen das metabolische Syndrom mit Problemen der Harnwege

Eine neue Studie zeigt, dass Patienten mit metabolischem Syndrom möglicherweise ein höheres Risiko für Symptome des unteren Harntraktes haben, während eine andere Studie findet, dass Gewichtsverlust Chirurgie das Auftreten solcher Probleme reduzieren könnte. Forscher haben das metabolische Syndrom mit einem erhöhten Risiko für Symptome von Symptomen des unteren Harntrakts in Verbindung gebracht, aber sie fanden heraus, dass eine Gewichtsabnahme-Operation dieses Risiko senken kann.

(Health)

Single Brain Trauma kann im Laufe der Zeit direkt zur Alzheimer-Krankheit führen

Single Brain Trauma kann im Laufe der Zeit direkt zur Alzheimer-Krankheit führen

Über 1,7 Millionen Amerikaner erleiden jedes Jahr eine traumatische Hirnverletzung, und über die unmittelbaren Auswirkungen hinaus zeigen immer mehr Beweise, dass eine einzelne Schädel-Hirn-Verletzung oder TBI langfristige Prozesse auslösen kann, die das Gehirn weiter schädigen. TBI ist ein etablierter Risikofaktor für die spätere Entwicklung kognitiver Beeinträchtigungen wie der Alzheimer-Krankheit.

(Health)