3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Wii zu spielen hilft Ärzten, bessere Chirurgen zu werden

Wii spielen hilft Ärzten, bessere Chirurgen zu werden, indem bestimmte Aspekte ihrer Leistung bei laparoskopischen Verfahren verbessert werden.
Das Ergebnis stammt aus einer neuen Studie von Gregorio Patrizi und einem Team der Universität Rom, Italien, und wurde in der Zeitschrift veröffentlicht PLUS EINS.
Viele Berichte zielen darauf ab, das Training für Chirurgen außerhalb des Operationssaals zu beurteilen und zu verbessern, aufgrund der technischen Fähigkeiten, die notwendig sind, um laparoskopische Verfahren durchzuführen.
Ein Bericht veröffentlicht in BMC Medizinische Ausbildung zeigte an, dass die meisten Medizinstudenten glauben, dass Videospiele und Virtual-Reality-Umgebungen ihnen helfen können, bessere Ärzte zu werden.
Vorangegangene Studien haben untersucht, wie die Hand-Augen-Koordination und die räumliche Aufmerksamkeit durch das Spielen von Videospielen beeinflusst werden.
Die Forscher in der aktuellen Studie kombinierten diese beiden Aspekte, indem sie analysierten, wie die laparoskopischen Fähigkeiten von zweiundvierzig postgraduierten Patienten im ersten oder zweiten Jahr ihres chirurgischen Trainings durch ein vierwöchiges Trainingsprogramm auf der Nintendo Wii beeinflusst wurden.
Die Chirurgen wurden in zwei Gruppen eingeteilt: Die Hälfte wurde einem Trainingsprogramm auf der Wii zugewiesen, das sie eine Stunde pro Tag an fünf Tagen in der Woche spielten, und die andere Hälfte spielte keine Wii.
Die Mitglieder der Wii-Gruppe durften folgende 3 Spiele spielen:

  • Wii Tennis
  • Wii Tischtennis
  • Großer Höhenkampf
Ein laparoskopischer Stimulator wurde verwendet, um die Leistung der Freiwilligen vor und nach der Behandlung zu bewerten.
Die Ergebnisse zeigten, dass die Fähigkeiten aller Probanden über den Zeitraum von vier Wochen verbessert wurden.
Jedoch, Die Chirurgen, die Wii gespielt hatten, zeigten eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber der Gruppe in ihrer Leistung bei vielen bestimmten Metriken wie effizienter Kauterisation und Ökonomie von Instrumentenbewegungen.
Die Autoren schlossen:
"Die Nintendo® Wii könnte hilfreich sein, ein preiswerter und unterhaltsamer Teil der Ausbildung junger Laparoskopiker, zusätzlich zu einer chirurgischen Standardausbildung, die auf Simulatoren und dem Operationssaal basiert."

Frühere Studien haben gezeigt, dass Nintendo Wii Ärzte bei der Interpretation von Radiologieuntersuchungen unterstützen kann. Wissenschaftler sagten, dass die Wii-Fernbedienung die Untersuchung von CT- und MRT-Bildern ergonomischer macht.
Geschrieben von Sarah Glynn

Neue Affenstudie legt nahe, dass Kalorienrestriktion die Langlebigkeit fördert

Neue Affenstudie legt nahe, dass Kalorienrestriktion die Langlebigkeit fördert

Die neuesten Ergebnisse einer 25-jährigen Studie, die in Nature Communications veröffentlicht wurde, legen nahe, dass Affen, die kalorienreduziert sind, länger leben und weniger altersbedingte Krankheiten haben als Gleichaltrige, die essen dürfen, was sie wollen. Die Studie, die 1989 an der University of Wisconsin-Madison (UW) begann, ist eines von zwei langfristigen US-Forschungsprojekten, die die Auswirkungen kalorischer Restriktion auf nicht-menschliche Primaten untersuchen.

(Health)

Boden-Bakterien arbeiten in ähnlicher Weise wie Antidepressiva

Boden-Bakterien arbeiten in ähnlicher Weise wie Antidepressiva

Britische Wissenschaftler vermuten, dass eine Art freundlicher Bakterien, die im Boden gefunden werden, das Gehirn ähnlich wie Antidepressiva beeinflussen können. Ihre Ergebnisse werden in der frühen Online-Ausgabe der Zeitschrift Neuroscience veröffentlicht. Forscher der Universität Bristol und des University College London entdeckten mit Hilfe von Labormäusen, dass ein "freundliches" Bakterium, das üblicherweise in bodenaktivierten Gehirnzellen vorkommt, das chemische Serotonin des Gehirns produziert und das Verhalten der Mäuse ähnlich wie bei Antidepressiva verändert.

(Health)