3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Teens suchen nach neuen Weg, um hoch zu werden: Mom und Dad's Medicine Cabinet

Mit strengeren Gesetzen, die den Zugang zu Alkohol, Tabak und illegalen Drogen einschränken, ist ein steigender Trend unter Jugendlichen, das Hausapotheke ihrer Eltern zu überfallen, um zu versuchen, high zu werden.
Darüber hinaus zeigen männliche Teenager ein erhöhtes Risiko für die Langzeitanwendung von frei verkäuflichen Medikamenten, verglichen mit weiblichen Jugendlichen, so eine neue Studie, die auf der 140. Jahrestagung der American Public Health Association in San Francisco vorgestellt wurde.
Die Studie untersuchte den rezeptfreien Drogenkonsum der 7. bis 12. Klasse in 133 Schulen in Cincinnati. Während der Pride Survey 2009-2010 zum Jugenddrogenkonsum in Amerika wurden Daten mittels einer Umfrage gesammelt, die an 54.000 Studenten verteilt wurde.
Frühzeitige Untersuchung ergab, dass 10 Prozent der befragten Studenten dokumentiert, missbräuchliche over-the-counter Drogen. Die Ergebnisse dieser Studie bestätigen OTC-Medikamente als ein zunehmendes und wichtiges Gesundheitsproblem bei Jugendlichen.
Übliche OTC-Arzneimittel, die verwendet werden, sind Hustensirupe, die Dextromethorphan (DXM) und abschwellende Mittel enthalten. Hohe Raten von OTC-Medikamenten wurden auch bei männlichen und weiblichen Schülern im mittleren Schulalter beobachtet.

OTC-Medikamentenmissbrauch kann zu unbeabsichtigten Vergiftungen, Krampfanfällen und psychologischen und physischen Zusätzen führen.
Überschüssige Mengen von Hustensäften mit Dextromethorphan können ein halluzinogenes Hoch hervorrufen, das oft als "Robo-Tripping" bezeichnet wird. Nebenwirkungen schließen Halluciogens, Verlust der motorischen Kontrolle und sogar Tod ein. In früheren Studien haben Jugendliche Robo-Stolpern zugegeben, weil es legal, rezeptfrei und billig ist.

Eltern können DMX-Missbrauch durch ihre Kinder verhindern durch:

  • Aufklärung von Kindern über die Gefahren von Drogenmissbrauch
  • Zugriff auf Husten- und Erkältungsmittel kontrollieren
  • Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
  • Sich mit Medikamenten vertraut machen und diese nicht lagern, die DMX enthalten
  • Überwachung der Internetnutzung von Kindern
  • Kreditkartenabrechnungen überwachen
Die Forscher sagen, dass Jugendliche, die die Teilnahme an positiven Aktivitäten wie Sport, Schulvereinen und Gemeinde- und Kirchenorganisationen dokumentierten, weniger geneigt waren, über missbräuchliche Medikationen zu berichten.
Jugendliche, die häufiger OTC-Missbrauch dokumentierten, berichteten häufiger, dass sie zu Partys mit den Drogen gingen oder Freunde hatten, die OTC-Medikamente missbrauchten.
Geschrieben von Kelly Fitzgerald

Orange ätherisches Öl kann die Symptome der PTBS verbessern, sagen Forscher

Orange ätherisches Öl kann die Symptome der PTBS verbessern, sagen Forscher

Die posttraumatische Belastungsstörung betrifft rund 8 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten, aber die Behandlungen für diese Erkrankung sind immer noch begrenzt. Orange ätherisches Öl kann eine nicht-pharmazeutische Option bieten, um den Stress und die Angst zu reduzieren, die mit der Störung verbunden sind, schlägt Forschung vor, die von den Wissenschaftlern an der George Washington Universität ausgeführt wird.

(Health)

Spermienzahl mehr als halbiert in westlichen Männern

Spermienzahl mehr als halbiert in westlichen Männern

In der größten Studie ihrer Art finden Forscher heraus, dass sich die Spermienzahl in westlichen Ländern in den letzten Jahrzehnten mehr als halbiert hat. Außerhalb dieser Länder ist der Rückgang jedoch nicht signifikant. Sinkt die Spermienzahl in der westlichen Welt wirklich? Die Frage, ob die Anzahl der Spermien abnimmt oder nicht, wird in der wissenschaftlichen Gemeinschaft seit vielen Jahren heftig diskutiert.

(Health)