3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Babysicherheit: Kennen Sie Ihren Autositz

Die meisten Familien mit Neugeborenen machen mindestens einen schwerwiegenden Fehler bei der Verwendung und Installation ihres Autositzes Das Journal der Pädiatrie.
Die meisten Eltern richten den Autositz nicht richtig ein.

Im Jahr 2013 mussten rund 8500 Kleinkinder unter 1 Jahr stationär behandelt werden, 135 Menschen starben nach Verkehrsunfällen. Bei richtiger Verwendung können Autositze das Risiko von Tod und Verletzung von Kleinkindern um 71% reduzieren.

Viele Krankenhäuser haben Kindersicherheitsprogramme für Kinder, und Pränatalklassen befassen sich häufig mit dem sicheren Transport von Neugeborenen, aber der Inhalt ist aufgrund von Zeitbeschränkungen, Personalbedarf, finanziellen Ressourcen und Risikomanagementproblemen variabel.

Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) empfiehlt einen kleinen, tragbaren nach hinten gerichteten Autositz für Neugeborene bis zu 8-9 Monaten. Bei einem Unfall wird es zusammen mit dem Kind getragen und bewegt sich, um die Belastung des empfindlichen Halses und des Rückenmarks zu minimieren.

Dr. Benjamin D. Hoffman und seine Kollegen von der Oregon Health & Science University, WA, befragten Familien, die zwischen November 2013 und Mai 2014 mit einem gesunden Neugeborenen aus dem Krankenhaus entlassen wurden.

Von 404 zufällig ausgewählten Familien stimmten 291 zu. Diejenigen, die sich nicht entschieden hatten, waren meist jünger, von Medicaid bedeckt und hatten bereits andere Kinder.

Über 90% der Familien haben Fehler bei der Benutzung des Autositzes gemacht

Jede Familie wurde gebeten, das Neugeborene auf dem Autositz zu positionieren und, falls noch nicht geschehen, den Autositz zu installieren. Zertifizierte Fahrzeugsicherheitstechniker bewerteten die Positionierung und Installation, notierten und korrigierten alle Fälle von Missbrauch. Die Techniker verbrachten im Durchschnitt 35 Minuten mit jeder Familie.

Mindestens ein Fehler bei der Benutzung von Autositzen wurde von 95% der Familien verursacht, und 91% machten einen schwerwiegenden Fehler. Zu den häufigsten Fehlern zählten die lose Befestigung des Gurtzeuges und des Autositzes, der tiefe Brustclip und der falsche Neigungswinkel. Von den 15% der Familien, die bereits mit einem zertifizierten Kfz-Sicherheitstechniker gearbeitet hatten, hatten 83% immer noch mindestens einen Fehler im Einsatz.

Außerdem hatten sechs Familien einen abgelaufenen Autositz und drei Sitze hatten sichtbare Schäden, die sie unbrauchbar machten.

Zu den Faktoren, die zu einer höheren Rate des Missbrauchs von Autositzen beigetragen haben, gehörten ein niedrigerer sozioökonomischer Status, ein niedrigerer Bildungsgrad und eine nicht englische Hauptsprache.

Die Forscher empfehlen, dass Familien mit zertifizierten Autositz-Technikern vor der Entlassung aus dem Krankenhaus arbeiten, aber sie sagen, dass mehr getan werden muss, um die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten, wie eine Überprüfung der Sicherheitsprogramme.

Installationstipps

NHTSA Empfehlungen zur Verwendung und Installation eines Autositzes für ein Kleinkind umfassen die folgenden Punkte:

  • Wählen Sie einen nach hinten gerichteten Sitzplatz
  • Lesen Sie bei der Installation die Bedienungsanleitungen für den Autositz und das Fahrzeug, da Sitze und Fahrzeuge variieren
  • Verwenden Sie entweder die unteren Verankerungen oder den Sicherheitsgurt, um den Sitz zu sichern. Wenn Sie den Sicherheitsgurt benutzen, vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wie Sie ihn verriegeln
  • Stellen Sie den Autositz auf den Rücksitz des Fahrzeugs, fest gesichert und nicht mehr als 1 Zoll Seite-zu-Seite oder von vorne nach hinten bewegen, wenn an der Riemenbahn gezogen
  • Stellen Sie sicher, dass der Sitz im richtigen Neigungswinkel installiert ist, indem Sie den eingebauten Neigungsanzeiger oder Einstellknopf verwenden.

Dr. Hoffman bemerkt:

"Autosicherheitssitze sind viel schwieriger zu verwenden, als sie sein sollten. Fahrzeug- und Autositzhersteller müssen zusammenarbeiten, um Systeme zu entwickeln, die für die Verbraucher einfacher zu verwenden und zu verstehen. Außerdem sollten Gesundheitssysteme Ressourcen und Unterstützung sowohl vorher als auch nachher bereitstellen." vor allem für die am meisten gefährdeten Säuglinge, um die sichere Nutzung von Autositzen zu gewährleisten. "

Medizinische Nachrichten heute berichteten kürzlich über die Gefahren, die Babybetten durch Krippenstoßfänger bereiten.

Schlechte psychische Gesundheit mit höherem Todesrisiko verbunden

Schlechte psychische Gesundheit mit höherem Todesrisiko verbunden

Eine große Studie von englischen Haushalten zeigt, dass Menschen, die Symptome einer psychischen Belastung wie Angst, Depression oder sogar kleinere psychische Probleme haben, eine geringere Lebenserwartung haben als Menschen, die dies nicht tun. Da die Verbindung bei der Anpassung an die Lebensgewohnheiten bestehen blieb, sind die Forscher der Meinung, dass der Effekt eher auf biologische Veränderungen zurückzuführen ist, die aus psychischen Belastungen resultieren, als auf die Tatsache, dass Menschen mit schlechter geistiger Gesundheit einen weniger gesunden Lebensstil haben.

(Health)

Moderate Dosen von MDMA "fatal in warmen Umgebungen"

Moderate Dosen von MDMA "fatal in warmen Umgebungen"

Ergebnisse einer neuen vorklinischen Studie der National Institutes of Health - veröffentlicht im Journal of Neuroscience - finden heraus, dass die Freizeitdroge MDMA in Kombination mit einer höheren Körpertemperatur mit einem höheren Sterberisiko verbunden ist. Hohe Dosen von MDMA (besser bekannt als Ecstasy, wenn es in Tablettenform verabreicht wird, oder "Molly", wenn es als Pulver eingenommen wird) können die Körpertemperatur erhöhen und verschiedene Nebenwirkungen verursachen.

(Health)