3b-international.com
Informationen Über Gesundheit, Krankheit Und Behandlung.



Del Monte Sues FDA zitiert falsche Cantaloupe Salmonellenvorwürfe

Del Monte Fresh Produce hat Klage gegen die Food and Drug Administration (FDA) beim US-Bezirksgericht für den District of Maryland eingereicht, um eine einstweilige Verfügung zu erwirken, die eine FDA-Regelung zur Beschränkung der Einfuhr von gesunden frischen Cantaloupes in die Vereinigten Staaten aufheben würde.
Die Behauptungen von Del Monte Fresh basieren auf der "falschen Spekulation" der FDA (und mehrerer anderer staatlicher Gesundheitsbehörden), die durch wissenschaftliche Beweise nicht belegt ist, dass Cantaloupes, die zuvor von Del Monte Fresh von einer guatemaltekischen Farm und Verpackungsanlage importiert wurden, mit dem Erreger Salmonella kontaminiert waren .
Weder die FDA noch irgendeine staatliche Gesundheitsbehörde in den USA haben Beweise oder Daten zur Unterstützung der FDA-Maßnahmen angeboten.
Dennis Christou, Vizepräsident Marketing, von Del Monte Fresh sagt:

"Wir fordern von allen unseren Lieferanten die Einhaltung aller von der FDA empfohlenen Lebensmittelsicherheitsverfahren, einschließlich des Leitfadens der FDA zur Minimierung von mikrobiellen Lebensmittelsicherheitsrisiken für frisches Obst und Gemüse sowie der Sanitätsstandard-Betriebsverfahren der FDA In diesem Fall wurden diese Verfahren zur Lebensmittelsicherheit vollständig eingehalten. Die von der FDA auferlegten Beschränkungen für die Fähigkeit von Del Monte Fresh Produce, Honigmelonen einzuführen, sind unnötig und werden nicht durch Fakten gestützt. "

Im März 2011 hat das Unternehmen mit Hilfe der FDA einen Rückruf von 4.992 Kartons herausgegeben, die jeweils vier Hülsen ihres Dreierpacks Melonen enthalten, da sie möglicherweise mit Salmonella Panama kontaminiert wurden.
Kollaborative Ermittlungsbemühungen staatlicher, lokaler und bundesstaatlicher Gesundheitsbehörden und Aufsichtsbehörden hatten diesen Ausbruch mit dem Verzehr von Cantaloupe verbunden. Elf von 12 erkrankten Personen berichteten, dass sie in der Woche vor der Krankheit Cantaloupe gegessen haben. Zehn dieser elf erkrankten Personen aßen Cantaloupes, die an sieben verschiedenen Standorten eines nationalen Warehouse-Clubs gekauft wurden.
Informationen, die mit der Erlaubnis der Patienten aus den Aufzeichnungen der Mitgliedskarte gesammelt wurden, trugen dazu bei, festzustellen, dass Kranke Melonen von einer einzigen Farm kauften. Produktnachverfolgungsinformationen weisen darauf hin, dass diese Cantaloupes von einer einzigen Farm in Guatemala geerntet wurden. Die FDA begann eng mit den Behörden der CDC in Staaten, in denen Krankheiten aufgetreten sind, zusammenzuarbeiten und die beteiligten Firmen zu untersuchen, woher die Kontamination stammt.
Del Monte Fresh ist einer der größten Importeure von Cantaloupes in die USA und ist bekannt dafür, Früchte von höchster Qualität zu verkaufen. Die Melonen werden unter den modernsten Kontrollen der Lebensmittelsicherheit gezüchtet, verarbeitet, transportiert und gelagert, die die regulatorischen Anforderungen der FDA bei weitem übertreffen.

Die meisten mit Salmonellen infizierten Personen entwickeln 12 bis 72 Stunden nach der Infektion Durchfall, Fieber und Bauchkrämpfe. Die Krankheit dauert in der Regel 4 bis 7 Tage und die meisten Menschen erholen sich ohne Behandlung. Bei einigen Personen kann der Durchfall jedoch so stark sein, dass der Patient ins Krankenhaus gebracht werden muss. Eine Salmonelleninfektion kann sich vom Darm in den Blutkreislauf und dann auf andere Körperstellen ausbreiten und zum Tod führen, wenn die Person nicht sofort mit Antibiotika behandelt wird. Bei älteren Menschen, Kleinkindern und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung durch eine Salmonelleninfektion höher.

Die Maßnahmen der FDA belasten die Fähigkeit von Del Monte Fresh, verderbliche Frischprodukte zum Verkauf an seine Kunden in den USA zu erhalten, da der Importalarm die Lebensfähigkeit einer wichtigen Importquelle für Cantaloupes bedroht.
Da umfangreiche Ressourcen und Verpflichtungen sofort abgeschlossen werden müssen, um sicherzustellen, dass die Melonen in naher Zukunft reif für die Ernte sind, fordert Del Monte Fresh eine sofortige Unterlassung des Gerichtssystems.
Geschrieben von Sy Kraft

Adipositas und Herz-Risiko teilweise vorbestimmt, während in der Gebärmutter

Adipositas und Herz-Risiko teilweise vorbestimmt, während in der Gebärmutter

Laut einer neuen Untersuchung der Warwick Medical School ist das Risiko, an Diabetes, Fettleibigkeit und Herzerkrankungen zu erkranken, teilweise bereits im Mutterleib vorgegeben. Schwangere, die ihre Ernährung verbessern und ihre Vitaminzufuhr erhöhen, können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass ihr ungeborenes Kind diese Risiken in der Zukunft entwickelt.

(Health)

Kann Passivrauchen zu Gewichtszunahme führen?

Kann Passivrauchen zu Gewichtszunahme führen?

Einer der unzähligen Gründe, warum Raucher nicht aufhören wollen, ist, dass sie Angst haben, dass sie an Gewicht zunehmen, weil Zigarettenrauch sie dünn hält. Nun stellt eine neue Studie diese Annahme in Frage, indem sie darauf hinweist, dass die Exposition gegenüber Zigarettenrauch tatsächlich eine Gewichtszunahme verursacht, und bei Nichtrauchern verstärkt der Passivrauch diesen Effekt.

(Health)